Ein Top-Tarif bei Saturn: Ihr bekommt das LG G6 für nur 1€ zur Allnet-Flat mit 1GB Surf-Flat für 19,99€/Monat im Vodafone-Netz insgesamt inkl. Tarif für 530,70€ – und das bei einem Gerät, das alleine schon 449€ wert ist. Ihr zahlt also insgesamt für Tarif + Smartphone nur 81 € mehr, als das Smartphone selbst wert ist.

Im „Flat Allnet Comfort“-Tarif könnt ihr unbegrenzt ins dt. Festnetz und in alle dt. Mobilfunknetze telefonieren, SMS kosten 0,19€ und ihr habt bei der Datenflat zwar leider kein LTE, aber 1GB mit Surf-Speed von guten 21,6 Mbit/s.

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen, solange ihr nicht vorher auch schon bei Mobilcom im Vodafone-Netz wart.

Das Smartphone: LG G6

Zum Tarif gibt’s das LG G6 für nur 1€, natürlich ohne SIM-Lock und ohne Netlock, ihr könnt es also mit jeder SIM-Karte nutzen.

Das Android-Smartphone mit großem 5,7″-Display ist erst im März 2017 erschienen und kommt mit einer Full HD-Auflösung (2.880 x 1.440 Pixel), einer 13 MP Dual-Hauptkamera mit 125° und 71° Radius sowie Bildstabilisator sowie 5 MP-Frontkamera mit 100° Weitwinkel- und Standardperspektiven-Radius.  Es hat 32GB internen Speicher, die mit einer micro SD Crad auf bis zu 2TB erweitert werden können.

Die Kosten

Die Kosten über 24 Monate sehen dann so aus:

Hier sieht man schnell: Alleine der Wert des LG G6 liegt schon bei 449€, d.h. wenn man den Wert des Smartphones von den Gesamtkosten abzieht, um so die reinen Tarifkosten zu errechnen, landet man effektiv bei 3,36€ pro Monat – das ist wirklich sehr genial für die gegebenen Leistungen.

Haken & Kündigung

Haken gibt es hier keine. Wie immer solltet ihr die rechtzeitige Kündigung nicht vergessen (d.h. mindestens 3 Monate vor Vertragsende), denn nach 24 Monaten zahlt ihr mehr. Natürlich gibt’s dafür auch wieder eine Musterkündigung von mir.

musterkuendigung16 surf flat schnäppchen mobilfunk günstiger daten tarif