*0€ Anschluss* Mtl. kündbare Datenflat: 3GB LTE im Vodafone-Netz für mtl. 4,99€ (oder 8GB LTE für mtl. 10,99€)

Update Auch bei der Datenflat hat Freenet Mobile die Anschlussgebühr für alle Tarife (inkl. mtl. kündbar) gestrichen: Ihr spart hier also 9,99€ bzw. bei den monatlich kündbaren Tarifen sogar 19,99€!

Die Aktion läuft bis zum 13.04.

Geht euch eurem jetzigen Handytarif zum Monatsende immer die Puste aus? Dann schafft freenet Mobile mit seinen 2 neuen kostengünstigen Datenflats mit 3GB bzw. 8GB LTE jetzt Abhilfe, damit könnt ihr dann bspw. euer Dual-SIM-Smartphone erweitern oder euer LTE-fähiges Tablet für den mobilen Gebrauch bestücken. Außerdem sind beide Datenflats mtl. kündbar, braucht ihr sie also nicht mehr, könnt ihr einfach zum Monatsende kündigen!

Freenet Mobile Datenflat

FreenetMobile bietet euch, wie eingangs bereits erwähnt, 2 verschiedene Datenflats an, die eine mit 3GB LTE, die andere mit 8GB LTE:

Und hier noch alle wichtigen Fakten zu den Datenflats in der Übersicht

  • reine Internet LTE Datenflat mit 21,6 Mbit/s
    • keine Datenautomatik
  • SMS: 0,09€
  • keine Telefonie möglich, da reine Datenflat
  • inkl. EU Roaming
  • Netz: Vodafone
  • Anschlusspreis:
    • 24 Monate Laufzeit: einmalig 9,99€ *0,00€ bis 13.04.*
    • Monatlich kündbar: einmalig 19,99€ *0,00€ bis 13.04.*

Wie der Name es schon sagt, sind die Datenflats rein zum Surfen gedacht. Telefonieren ist also nicht drin, außer über Apps wie Whatsapp, Skype & Co. Simsen könnt ihr im Notfall auch noch (0,09€/SMS).

Tipp Noch mehr stöbern? Viele weitere Handyvertrags-Deals gibt es wie immer in meiner Top 30-Liste der besten Handytarife – jede Woche aktualisiert.

Wissenswertes & Kündigung

Erwähnenswert ist auf jeden Fall die Tatsache, dass die mtl. Grundgebühr dauerhaft günstig bleibt, selbst nach 24 Monaten. Wenn ihr dennoch kündigen möchtet, könnt ihr das bequem per E-Mail erledigen – denkt in dem Fall auch daran euch die Kündigungsbestätigung einzuholen:

Viel Spaß mit den Datenflats! euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von Stibi

    Ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.

  2. Profilbild von Stephi

    @SNils:
    Ja. Das kannst du, und bekommst laut den rechtlichen Hinweisen in den Tarifinfos sogar einen Bonus:
    "Bei Mitnahme der alten Rufnummer wird Neukunden ein Bonus in Höhe von 25,- Euro gewährt. Um den Bonus zu erhalten, muss innerhalb von 30 Tagen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS an die 72961 mit dem Text "klarmobil" versendet werden."

    Trotzdem ist das wenig sinnvoll, da dies ein reiner Datentarif, du kannst gar nicht telefonieren oder angerufen werden. Sinnvoller finde ich die Nummer zu Satellite zu portieren, dann kannst du telefonieren und angerufen werden. Whatsapp ist kein Problem. Keine monatlichen Gebühren und 100 Freiminuten in viele Länder. Nähere Infos hier:

    http://www.sparblog.com/magazin/satellite-app-100-freiminuten-deutsche-virtuelle-handynummer/

  3. Profilbild von wewantcandy

    Rein Interesse halber, warum dürfen solche Tarife "Flat" genannt werden? Alles mit einer Limitierung ist doch keine Flat.

  4. Profilbild von Stephi

    @wewantcandy:
    Flat, weil du unbegrenzt ohne zusätzliche Kosten surfen kannst. Nach dem 3 GB kannst du ja theoretisch weitersurfen, nur eben sehr langsam.

  5. Profilbild von mummelchen

    Nö. "flat rate" bedeutet schlicht "Pauschalpreis". Du zahlst einen festen Preis z.B. für 3 GB/Monat, egal ob du die 3 nutzt oder 1 oder gar nix.

  6. Profilbild von mummelchen

    …und natürlich kann es auch Pauschalpreise für unbegrenzte Nutzung geben, und sowas gibt es auch.

  7. Profilbild von bd2610

    @mummelchen:
    So ein Blödsinn!! Aber das weißt du selber wahrscheinlich am besten. Provozieren tust du ja gerne, auch wenn ich meistens mit deinen Kernaussagen einverstanden bin, aber ein Pauschalpreis und eine Flatrate sind völlig verschiedene Paar Schuhe.

    @wewantcandy: Flatrate heißt, dass du "endlos surfen" kannst, dieser Vertrag ist nicht limitiert, davon 4 bzw 8 GB mit Highspeedgeschwindigkeit und danach gedrosselt.

    Um Mummelchen Worte zu verwenden: Du bezahlst hier einen Pauschalpreis für unbegrenzte Nutzung.

  8. Profilbild von mummelchen

    Ich kann dir da wirklich nicht folgen. Vielleicht hilft es dir, meine Darlegung einmal sine ira et studio zu lesen.

    Das z.B. hilft auch:
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Flatrate

  9. Profilbild von mummelchen

    Und im bezeichneten Fall wäre es selbst dann eine "Flat", wenn nach Erreichen der vertragsgemäßen 3 GB absolute Funkstille wäre.

  10. Profilbild von mummelchen

    Oder 4 oder 8, tut nichts zur Sache.

  11. Profilbild von sthansen16

    Wo oder wie kann ich erkennen, dass die 4,99 EUR dauerhaft sind, auch nach 24 Monaten? In dem pdf-Infoblatt stehen nämlich 9,99 EUR …

  12. Profilbild von Stephi

    @sthansen16:
    Du erkennst das erstens daran, dass auf der Startseite "dauerhaft günstig" steht. Zum anderen steht dort monatlicher Preis 4,99€. Das ist kein befristeter Rabatt sondern eine dauerhafte Reduzierung der Grundgebühr.

    Mach dir zur Sicherheit einen Screenshot von den beiden Sachen, dann kannst im Zweifelsfall immer nachweisen, was du abgeschlossen hast. In deinem Vertrag wird das nach Abschluss aber auch als dauerhafte Reduzierung stehen.

  13. Profilbild von BettyFordBoy

    Kann man den Vertrag auch erst in der Zukunft starten lassen und jetzt schon abschließen? (…und dann logischerweise erst ab diesem Tag in der Zukunft bezahlen)

  14. Profilbild von hostelhostel

    Ah Freenet, wenn das genau so gut funktioniert wie Freenet Video, dann könnt ihr euch schon darauf einstellen das eure Kündigung ignoriert wird und zu hohe Beträge abgebucht werden. Schade das es keine Abschlussprämie gibt, die würdet ihr nämlich ebenfalls nicht bekommen.
    @admin
    Warum solche Unternehmen noch unterstützen?

  15. Profilbild von bd2610

    @hostelhostel:
    Der Freenet Video Deal hat bei den meisten Usern wunderbar funktioniert. Einzelfälle kommen immer wieder vor. Und die, die tatsächlich Probleme hatten konnten die im Nachhinein lösen. Darüber hinaus wird dieser Deal über Klarmobil abgewickelt und der Freenet Video Deal über Mobilcom Debitel. Dein Kommentar ist also wenig hilfreich.

  16. Profilbild von admin

    @BettyFordBoy:
    Soweit ich weiß geht das hier leider nicht.

  17. Profilbild von admin

    @hostelhostel:
    Hat @bd2610 schon gut auf den Punkt gebracht. Generell: Wenn du alles rechtzeitig erledigt hast, Nachweise dazu besitzt, kannst du das alles beim Anbieter anfechten.

  18. Profilbild von GB

    Habe den Deal schon beim letzten Mal abgeschlossen und bin positiv überrascht von freenet nach den ganzen negativen Meldungen, die man auch bei Google findet. Drittanbietersperre hat wunderbar einfach in der App geklappt zu aktivieren und aufgrund der Werben-Aktion, die man zusätzlich noch auf der Homepage findet, hab ich sogar noch 10 Euro rausgeholt.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)