📲 mtl. kĂĽndbare Vodafone Allnet + 5GB LTE fĂĽr 10€ (oder mit 10GB LTE fĂĽr 15€ bzw. 20GB LTE fĂĽr 20€) – Freenet FLEX

Update App ist jetzt wieder fĂĽr Android verfĂĽgbar!

Freenet FUNK dürfte mit Sicherheit schon dem ein oder anderen bekannt sein. Jetzt bekommt ihr einen weiteren, flexiblen Handytarif, der sich freenet FLEX nennt. Die beiden größten Unterschiede: Der Tarif ist monatlich kündbar und er funkt im Vodafone-Netz! Abgerechnet wird, wie auch bei freenet FUNK, per PayPal.

Der Tarif: Freenet FLEX

Wie schon eben erwähnt, wird hier im Vodafone-Netz gefunkt. Eine Allnet und SMS-Flat gibt’s auch, beim Datenvolumen könnt ihr wählen zwischen 5GB, 10GB oder 20GB LTE. Ab 10GB LTE wird dann auch der Speed auf 50 Mbit/s hochgeschraubt:

Eure Rufnummer könnt ihr übrigens auch zu freenet bringen, das klappt dann nur nicht, wenn ihr zurzeit bei freenet Mobile oder Klarmobil seid.

Tipp Falls ihr einen klassischen Handytarif sucht, der vor allem günstig ist, dann werft einen Blick in meine Liste der 10 besten Handytarife unter 10€ – dauerhaft aktualisiert.

KĂĽndigung & Wissenswertes

[info]Noch ein paar Worte zum EU-Roaming, denn das ist nicht sooo klar formuliert bei freenet FLEX – folgendes geht, folgendes nicht:

  • âś… Datenflat
  • âś… Telefonie: nach Deutschland + Nummern in dem EU-Land, wo ihr euch befindet
  • ❌ Telefonie: aus Deutschland in andere EU-Länder
  • ❌ Telefonie: aus einem EU-Land in ein anderes Land

AuĂźerdem ist eine Nutzung des Tarifs auĂźerhalb der EU ausgeschlossen.[/info]

Auf jeden Fall möchte ich auf die Zahlungsmodalität eingehen: Ihr könnt den Tarif nur nutzen, wenn ihr ein PayPal-Konto besitzt, die Abbuchung der Monatsflat erfolgt dabei auch dann monatlich. Falls ihr den Tarif dann überhaupt nicht mehr nutzen möchtet, müsst ihr dies einfach in der App hinterlegen. Die Kündigungsfrist beträgt dabei gerade mal einen Tag. Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass alles über die App von freenet FLEX geregelt wird.

Was sagt ihr zum neuen Tarif von freenet? Bin mal gespannt auf euer Feedback 🙂

[info]Wer die vergangene 1€-Blitz-Aktion sucht: Hier klicken zu den Secret Deals 🙂 [/info]

Kommentare
  1. Profilbild von SparBlog Admin

    @Pilzener:
    Hehe, das geht bestimmt vielen so. Aber bin zuversichtlich, dass wir uns in naher Zukunft wieder bisschen mehr bewegen können 🙂

  2. Profilbild von kelda

    Moin zusammen 🙂

    Deal sieht top aus, gerade weil flexibel und einfach zu nutzen!

    Wie lange ist hier problemlos ein Aufenthalt im Ausland möglich?
    Werde wahrscheinlich auf unbestimmte Zeit in Spanien, RĂĽckkehr ungewiss und suche einen passenden flexiblen Vertrag….

    LG

  3. Profilbild von Stephi

    @kelda:
    Das kann dir leider niemand genau sagen. Grundsätzlich greift bei "übermäßiger Nutzung" im Ausland irgendwann die Fair-use-Policy. Diese ist schon in der EU Verordnung berücksichtigt, leider wurde nicht näher erläutert, ab wann eine Nutzungübermäßig ist. Bisher habe ich noch von keinem Fall gehört, in dem ein Anbieter tatsächlich Schadenersatz von einem Kunden gefordert hätte. Aber um sicher zu gehen, würde ich mir an deiner Stelle für Zeit in Spanien einen spanischen Tarif holen.

  4. Profilbild von SparBlog Admin

    @kelda:
    Ganz ehrlich: Wenn es auf unbestimmte Zeit ist, dann hol dir eine spanische Prepaid-Karte, dann hast du auch nicht das Problem mit der Fair-Use Policy.

  5. Profilbild von kelda

    @Stephi:

    Vielen Dank dir! 🙂
    Dann schau ich da mal rum.

    @admin: Okay danke, dann schau ich mal da nach guten Angeboten!

  6. Profilbild von Knallfrosch

    Nur so als Info:
    Freenet-Flex berechnet den "Einstiegsmonat" mit EUR 10,- ….das nennt sich dort Startgeld.
    Also wer die Karte nicht absolut dringend braucht, sollte die Karte dann zum 6. eines Monats aktivieren.

    Blöd wenn man am 3. die Karte aktiviert und dann noch 10EUR zahlen muss.

  7. Profilbild von Arminius2610

    @admin: ich habe mich aufgrund des Kommentars über mir mal genauer mit der Abrechnung von Freenet Flex beschäftigt.

    Der Deal ist eigentlich viel besser als es im Artikel dargestellt ist. Bis zum 06.07. ist der nämlich komplett kostenlos und kann dann theoretisch direkt wieder gekündigt werden.

    Freenet Flex berechnet fĂĽr den ersten Teilmonat keine GrundgebĂĽhr. Die buchen immer am 06. eines Monats, und nur dann, die komplette GrundgebĂĽhr ab. Wenn man den Vertrag also kurz nach dem 06. aktiviert hat man bis zu einen Monat gratis.

    AuĂźerdem kann man bis zum 04. eines jeweiligen Monats den Tarif umstellen, also down oder upgraden.

    Wenn man also in der Bestellung den 20GB Tarif wählt, kann man den großen Tarif bis zum nächsten 06. kostenlos nutzen und bis zum nächsten 04. ganz easy auf den 5 oder 10 GB Tarif umstellen.

  8. Profilbild von DrDoener

    Hat noch jemand Probleme die App im Google AppStore zu finden?

  9. Profilbild von Stephi

    @DrDoener:
    Ja. Ich. Die App scheint im Moment im playstore nicht vorhanden zu sein. Ăśber die Suche im playstore nicht zu finden und die links vom Doc und von der freenet-flex Homepage fĂĽhren beide ins Leere.

  10. Profilbild von SparBlog Admin

    @DrDoener:
    Jap, gibt technische Schwierigkeiten mit dem PlayStore. iOS funktioniert aktuell noch. Gebe Bescheid, wenn es wieder im PlayStore landet.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufĂĽgen (JPG, PNG)