Die besten mtl. kündbaren LTE Allnet-Flats: z.B. 2GB LTE für 3,99€ (o2-Netz von Drillisch: winSIM, handyvertrag.de & Co.)

Update Es gibt wieder neue Aktionstarife bei Drillisch!

Die beliebten monatlich kündbaren Tarife der Drillisch-Marken wie winSIM, PremiumSIM, handyvertrag.de, Simply & Co. rotieren ja schon seit Wochen durch: Immer wieder gibt es einen anderen Tarif auf einer anderen Marke besonders günstig.

Ich habe euch die besten Aktionstarife hier in der Übersicht zusammengestellt.

Die besten Drillisch Handytarife

Am interessantesten sind eigentlich immer die monatlich kündbaren Tarife, da man hier schön flexibel bleibt – man kann die Tarife aber auch mit 24 Monaten Laufzeit abschließen. Der einzige Vorteil davon ist, dass bei 24 Monaten eine geringere Anschlussgebühr anfällt als bei der monatlich kündbaren Version.

Eure Rufnummer könnt ihr mitnehmen, dafür gibt’s sogar noch 10€ Bonus (außer, wenn ihr innerhalb der Drillisch-Gruppe wechseln wollt).

Hier die Fakten für alle Tarife in Kurzform:

  • Allnet-Flat Telefonie
  • SMS-Flat
  • Internet: LTE mit 50Mbit/s
  • EU Roaming-Flat
  • Datenautomatik deaktivierbar (Wichtig! Details siehe unten)
  • Einmaliger Anschlusspreis:
    • 0,00€ bei 24 Monaten Laufzeit (nur bei handyvertrag.de mit 5GB am 01.04.: 9,99€)
    • 9,99€ bei den flexiblen Varianten (Simply aktuell 19,99€; handyvertrag.de 5GB am 01.04. auch)
  • 10€ Wechselbonus bei Rufnummermitnahme
  • Netz: o2

Wer mag, kann im Bestellprozess eine Multicard (also eine zweite SIM-Karte mit der gleichen Rufnummer) dazubestellen, das kostet dann einmalig 4,95€ und monatlich 2,95€.

Neu: Tarife „ohne Laufzeit“

Bei Simply und PremiumSIM wurde nun die Mindestvertragslaufzeit von 1 Monat gestrichen! Stattdessen wurde die Option „ohne Mindestvertragslaufzeit“ eingeführt. Die jeweiligen Tarife haben dabei keine Mindestvertragslaufzeit und laufen auf unbestimmte Zeit (die Abrechnung erfolgt weiter, wie schon gewohnt, monatlich). Allerdings hat die neue Option eine Kündigungsfrist von 3 Monaten, ihr seid also deutlich unflexibler:

  • Weiterhin gültig bei winSIM & handyvertrag.de:
    • Monatlich kündbar, Kündigungsfrist: 30 Tage zum Ende des Monats
  • Jetzt neu nur Simply und PremiumSIM:
    • „ohne Mindestvertragslaufzeit“, Kündigungsfrist: 3 Monate

Alternative Tarife

Falls eure gewünschte Flat hier nicht dabei war, kein Problem: Schaut euch die komplette Übersicht mit den 30 besten Handytarifen an, diese halte ich dauerhaft aktualisiert.

Wissenswertes & Kündigung, Hinweise & Fazit

Ganz wichtig: Es ist beim LTE-Volumen eine Datenautomatik voreingestellt, wodurch nach Aufbrauchen des Inklusiv-Surfvolumens nicht einfach die Geschwindigkeit gedrosselt wird, sondern bis zu 3x kostenpflichtige Datenpakete nachgebucht werden. Aber die gute Nachricht: Dies könnt (und solltet) ihr deaktivieren:

  • Datenautomatik deaktivieren über die Hotline: 06181 – 7074 094
  • Datenautomatik deaktivieren in der Servicewelt:
    • Durchklicken zu Mein Vertrag > Tarifdetails > Tarifoptionen 
    • Dort von Internet 3 GB umstellen auf Internet Flat 3 GB (bzw. je nach gebuchtem Tarif eben einen anderen GB-Wert)
  • –> Habt ihr das erledigt, gibt es auch keine Kostenfalle mehr.

Das war’s schon – bei Fragen bin ich wie immer in den Kommentaren für euch da.

Viele Grüße,

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von jannibessy

    Ich lese hier immer wieder über den schlechten Empfang im O2 Netz. Das kann ich nicht bestätigen, zumindest südlich von Berlin ist das O2 Netz recht stabil, das Vodafonenetz am schlechtesten.
    Ich habe in meinem Smartphone eine Telekom Karte und ein O2 Karte.
    Den Speedtest, den ich gerade gemacht habe ergab folgendes:
    Telekom 3,5Mbps/0,9Mbps
    O2 7,3Mbps/0,6Mbps

  2. Profilbild von bmg1900

    Wie gesagt,in einigen Gegenden bestimmt guter Empfang,aber deutschlandweit halt viele "weiße" Flächen.

  3. Profilbild von Stephi

    @jannibessy:
    @bmg1900:
    Man kann nicht von einem Gebiet auf das ganze Netz schließen. Da, wo ich wohne, ist das o2 Netz einigermaßen in Ordnung bzw akzeptabel. Das Vodafone Netz ist LTE mäßig sehr gut ausgebaut und das Telekom-Netz ist einfach schlecht, nicht mal telefonieren ist möglich, geschweige denn WhatsAppen oder surfen.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)