Die 10 besten Handytarife unter 10€: keine Anschlussgebühr für ALLE Tarife bei winSIM und PremiumSIM (März 2019)

Die ausführliche Übersicht mit den 30 besten Handytarifen kennen die meisten hier ja. In der wöchentlich aktualisierten Übersicht findet ihr die besten Deals für Handyverträge und auch eine ausführliche FAQ zu Themen wie bspw. der Rufnummernmitnahme.

Da es aber aktuell wirkliche Kracher-Tarife auch im Extrem-Niedrigpreis-Segment gibt, will ich hier mal eine kleine Zwischenbilanz ziehen und präsentiere euch hier regelmäßig die 10 besten Handytarife unter 10€:

dd_trenner_tkom

Handyverträge im Telekom-Netz (D1)

dd_trenner_vodafone

Handyverträge im Vodafone-Netz (D2)

dd_trenner_o2

Handyverträge im o2-Netz (Telefónica)

Hoffe, diese kleine, aber feine Übersicht für den kleinen Geldbeutel hilft vielleicht dem einen oder anderen, den Überblick im Tarif-Dschungel zu behalten 🙂

Liebe Grüße, euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von bd18292

    Und das, wo man davon redet, 3G abzuschalten um 4+5G schneller aufbauen zu können??

  2. Profilbild von bd18292

    Zumindest bei den Vodafone-Tarifen. Und 4 G mit 21mbit/s. von Blau, wo winsim für weniger 50 mbit/s ohne Gebühren und mtl. kündbar bietet? Also nicht viel neues, trotz Spaßhandy..

  3. Profilbild von DerChris1992

    Premium Sim 4GB ist 9,99€ monatlich:) bitte ändern:)

  4. Profilbild von admin

    @DerChris1992:
    Hoppla stimmt, ist angepasst

  5. Profilbild von donco

    Bei Vodafone könnte man noch die callya Tarife dazu nehmen. Callya Flex und Smart kosten jeweils 9.99€ für 4 Wochen und die Karten kann man ja ab und zu mit 10% Rabatt kaufen. Dann gibt's auch LTE!

  6. Profilbild von bd10354

    Die 10 besten Handytarife unter 10€: 500GB + 100 Min. im Telekom-Netz
    – 500GB unter 10€ – ich bin dabei und kann mein Festnetz abmelden!

  7. Profilbild von tttt

    Vorsichtig 500 MB und nicht 500 GB

  8. Profilbild von admin

    @bd10354:
    Danke für den Hinweis, da hat sich ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen 🙂

  9. Profilbild von killbazill

    Gibt es belastbare Daten zur Qualität von Drittanbietern wie klarmobil, winsim etc.? Ist die gleich gut, welche Abstrjche muss ich im Vergleich zu den Netzbetreibern hinnehmen?

  10. Profilbild von admin

    @killbazill:
    Zunächst einmal darauf achten in welches Netz du eingespeist wirst. Gerade bei Vodafone und Telekom ein wichtiger Faktor, da es doch Unterschiede zwischen 3G und LTE gibt. Bei o2 hast du diese "Problematik" nicht, hier wirst du bei neuen Tarifen im LTE-Netz eingespeist. Unterschiede gibt es dann auch noch bei der Geschwindigkeit – bei originalen Tarifen bekommst du immer den maximalen, bei Drittanbietern in der Regel weniger (Beispiel: Original Vodafone: 500 Mbit/s // otelo mit LTE: 50 Mbit/s). Eine Priorisierung, wie viele vermuten, gibt es nicht.

  11. Profilbild von AWetti

    Blau Allnet Flat L vergessen??? (Ist heute drin)

    Monatlich: 7,99 €0,00 € Anschlusspreis25,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme3 GB LTE 21,6 Mbit/sAllnet Flat & SMS Flato2-NetzJBL Free X Kopfhörer in Weiß für einmalig 39,00 €

  12. Profilbild von diverchriss

    Danke für die Übersicht. Erspart einem viel Arbeit beim Vergleichen.

  13. Profilbild von Dalton

    Ist irgendwie immer das gleiche, die Preise unterscheiden sich nur um wenige Cent. Leider fast nie knaller dabei

  14. Profilbild von admin

    @Dalton:
    Naja klar, bei den günstigsten Tarife unter 10€ sind einige "Dauergäste" dabei, stimmt schon. Aber neu dabei ist ja aktuell u.a. die Alles-Flat + 3GB LTE für 9,99€ – und das inklusive des Huawei P20 lite, ein wirklich sehr beliebtes Mittelklassehandy: http://www.sparblog.com/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/blau-allnet-flat-l/

    Also so ein Tarif für unter 10€/Monat inkiusive Handy (!) gibt es wirklich nicht alle Tage…

  15. Profilbild von Chrizzle105

    Mein Vertrag läuft noch bis Mai – gibt es Erfahrungsgemäß vor Ostern nochmal so Tolle Angebote oder ist das jetzt wegen Quartalsende so…?

  16. Profilbild von michi02

    Kann man mit dem Telecom Tarif lte bis 150 Mbit/s 4G Internet empfangen und macht das einen starken unterschied wenn man aktuell LTE max bis 300mbit/s hat

  17. Profilbild von admin

    @michi02:
    1) LTE = 4G, also ja: Du kannst mit 4G surfen
    2) Hier sind maximal 150 Mbit/s möglich, d.h. 300 Mbit/s wären das doppelte. Da diese Geschwindigkeit aber nur in den seltesten Fällen irgendwo tatsächlich erreicht wird, macht das echt keinen Unterschied. Ich habe den Tarif nebenbei auch (in der 10GB-Version) und bin extrem zufrieden mit Netzabdeckung und Geschwindigkeit.

  18. Profilbild von admin

    @Chrizzle76:
    Quartalsende und Jahresende sind immer gute Zeiträume für Tarifdeals, aber ich denke, um Ostern rum wird auch noch einiges kommen. Ich weiß nicht genau, was du suchst – ob das dann auch dabei sein wird und zu welchen Preisen, sagt mir meine Glaskugel leider gerade nicht so genau 😉

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)