Blau: Alles-Flat + 3GB LTE für 8,99€ + 25€ Amazon.de-Gutschein // oder 5GB LTE für 13,99€ + 40€ Amazon.de-Gutschein (o2-Netz)

Update Jetzt sind beide Tarife je 1€ günstiger geworden – und weiterhin mit 0,00€ Anschlussgebühr zu haben.

Wer einen Tarif ohne Handy sucht, sollte hier fündig werden: Ihr bekommt die Allnet-Flats von Blau im o2-Netz mit 3GB LTE oder 5GB LTE zu wirklich niedrigen Grundgebühren – und in diesem Bonus Deal ontop noch einen Amazon.de-Gutschein.

Die Tarife: Blau Allnet L & Blau Allnet XL

In den Tarifen könnt ihr unbegrenzt telefonieren, simsen und bis 3GB bzw. 5GB mit LTE surfen, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt (keine Datenautomatik). Genutzt wird das o2-Netz. 

Und hier alle Daten der Tarife zusammengefasst:

  • Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 3GB / 5GB LTE Internet-Flat
    • bis 21,6 Mbit/s; danach Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit
    • keine lästige Datenautomatik (also keine Kostenfalle)
  • EU-Roaming inkl.
  • 0,00€ Versandkosten
  • 0,00€ Anschlusspreis
  • Anbieter: Blau
  • Netz: o2
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • Kosten nach 24 Monaten (wenn man nicht vorher kündigt):
    • Allnet L: 9,99€/Monat
    • Allnet XL: 14,99€/Monat
  • 25€ Bonus für Rufnummermitnahme (vorausgesetzt alter Anbieter ist nicht o2)

Der Vertrag wird bei Blau sofort gestartet, d.h. ihr erhaltet automatisch eine neue Rufnummer. Nach Aktivierung eures Blau-Kundenkontos könnt ihr unter www.blau.de/mein-blau die Mitnahme eurer alten Rufnummer beantragen. Dafür gewährt euch Blau sogar noch einen Bonus in Höhe von 25€ (entfällt, wenn der alte Anbieter o2 ist).

Die Rechnung mit Blau Allnet L

Hier wie immer für euch die Gesamtkosten über 24 Monate mit dem 3GB LTE-Tarif:

  • 24 Monate x 8,99€ Grundgebühr
  • + 0,00€ Anschlusspreis
  • + 0,00€ Versandkosten
  • – 25€ Amazon.de-Gutschein
  • ————————————
  • = 190,76€ Gesamtkosten 
  • = effektiv 7,95€/Monat

Das ist also wirklich ein sehr günstiger Preis für die hier gebotenen Leistungen.

Die Rechnung mit Blau Allnet XL

Und hier die Gesamtkosten über 24 Monate mit dem 5GB LTE-Tarif:

  • 24 Monate x 13,99€ Grundgebühr
  • + 0€ Anschlusspreis
  • + 0€ Versandkosten
  • – 40€ Amazon.de-Gutschein
  • ————————————
  • = 295,76€ Gesamtkosten 
  • = effektiv 12,32€/Monat

Auch dieser Wert ist natürlich echt top für einen Tarif mit 5GB LTE.

Amazon.de-Gutschein sichern: So funktioniert’s

  1. Diesen Blau L- oder diesen Blau XL-Bonus Deal nutzen
  2. Unbedingt am Folgetag in eurem DealDoktor Account prüfen, ob der Abschluss korrekt erfasst wurde
    • Falls der Gutschein dort nicht unter „offene Bonus Deals“ vorgemerkt ist, schickt uns über das Support-Formular auf der gleichen Seite eine Nachbuchungsanfrage. 30 Tage nach Abschluss werden keine Nachbuchungsanfragen mehr akzeptiert.
  3. Den Bonus-Gutschein nach 10-12 Wochen in eurem SparBlog-Statistikbereich abholen (ihr bekommt per E-Mail Bescheid)

Wichtig:

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen, sonst können wir eine korrekte Bonus-Zuordnung nicht garantieren
  • Bei Blau.de ist von dem Gutschein nichts mehr zu lesen, da dieser von DealDoktor.de vergeben wird.

Alternativen mit Handy

Ihr wollt statt Amazon.de-Gutschein lieber ein Handy dazu? Kein Problem, auch mit Smartphone gibt’s die Tarife zu echten Top-Konditionen:

Oder weiterstöbern nach vielleicht sogar noch besser passenden Tarifen? Dann schaut einfach in die große Top-Liste mit den 30 besten Handyverträgen – jede Woche aktualisiert.

Kündigung

Wie immer solltet ihr lieber nach 24 Monaten kündigen, da sich ein Neuabschluss nach der Mindestvertragslaufzeit prinzipiell immer lohnt (auch wenn hier die mtl. Grundgebühren nach 24 Monaten gleich bleiben). Hierfür gibt’s von mir wieder die Musterkündigung für Blau:

musterkuendigung

Viel Spaß mit dem Deal!
euer SparBlogger

Kleingedrucktes zu den Amazon.de Gutscheinen:
*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine (Gutscheine) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Kommentare
  1. Profilbild von baerenkurde

    Ich bin bei Alditalk. Läuft über E-Plus. Krieg ich trotzdem 25 Euro für die Rufnummermitnahme, obwohl E-Plus zu o2 gehört?

  2. Profilbild von mailshopper

    @baerenkurde: Ja, das funktioniert.

  3. Profilbild von schmuggler@arcor.de

    Blau hat oft gute Angebote. Mit dem Service bin ich nicht so zufrieden…

  4. Profilbild von Mainmaus

    ich bin bei winsim. also auch o2. bekomm ich da die 25€ auch für die rufnummernmitnahme?

  5. Profilbild von admin

    @Mainmaus:
    Ja bekommst du.

  6. Profilbild von Mainmaus

    @admin:
    Danke dir! 🙂
    Noch eine Frage. Mein handyvertrag endet leider erst im Oktober. Kann ich den Vertrag jetzt abschließen und angeben, dass er erst im Oktober anfangen soll? (Manche machen das so, wenn man es in einem shop macht).

  7. Profilbild von admin

    @Mainmaus
    Nein, das klappt leider nicht, siehe Artikel: Der Vertrag wird bei Blau sofort gestartet

  8. Profilbild von baerenkurde

    Hey Doc, vielleicht kannst du dazu was näheres rausfinden und den Deal dementsprechend aktualisieren. Das ist ein Hinweis für all diejenigen, die Ihre Rufnummer mitnehmen möchten. Ich war zuvor bei Aldi Talk. Hab Online gesehen, dass von denen eine Gebühr von 24,95 für die Rufnummermitnahme verlangt wird. Hab beim Kundenservice angerufen um mich näher zu informieren. Die haben mich zunächst gefragt, zu welchem Anbieter ich gewechselt sei, weil bei manchen anscheinend doch keine Gebühren anfallen. Wie z.B. bei blau.de. Normalerweise ist der Rufnummerbonus zur Deckung der beim Altanbieter anfallenden Kosten gedacht. Hier hat man unter Umständen die Möglichkeit 25 Euro abzustauben. Ich glaube, dass die Gebühren bei allen zu o2 gehörenden Unternehmen gilt. Kanns nicht zu 100 Prozent beweisen, aber Aldi Talk läuft über E-Plus und die gehören wiederum zu o2 beziehungsweise Telefonica usw. Also einfach mal bei eurem Anbieter informieren. Vielleicht habt ihr auch Glück.

  9. Profilbild von admin

    @baerenkurde:
    Also Gebühren bei deinem Altanbieter für die Freigabe fallen immer an (es sei denn, der Anbieter ist so kulant und schenkt dir das – aber das meist auch nur auf direkter Anfrage). Viele neue Anbieter geben dann im Gegenzug (wie z. B. Blau) einen Bonus in Höhe von 25€ um die Gebühren letztlich zu kompensieren.

  10. Profilbild von baerenkurde

    @admin: Also bei der ALDI talk Hotline wurde mir gesagt, dass es auf den Anbieter ankommt zu dem man wechselt. Und bei Blau.de entstehen anscheinend keine Kosten. Das war nur als Hinweis gemeint, falls jemand bei Aldi ist oder denkt es würde sich für den Aufwand nicht wirklich lohnen die alte Nummer mitzunehmen. Einfach mal informieren. Vielleicht gehts ja auch bei anderen Anbietern.

  11. Profilbild von admin

    @baerenkurde:
    Glaube, dass die in der Hotline das ein wenig falsch vermittelt haben. Generell musst du für die Freigabe deiner Rufnummer, egal wohin du wechselst, die Pauschale bezahlen. Hierzu schreibt auch die Bundesnetzagentur:
    "Die Mitnahme einer Rufnummer zu einem anderen Anbieter verursacht grundsätzlich Kosten. Erfahrungsgemäß verlangen die Anbieter für die Portierung einer Rufnummer ein Entgelt in Höhe von bis zu 29,95 Euro."

  12. Profilbild von baerenkurde

    @admin:
    Ich weiß nur was man mir am Telefon gesagt hat. Ich warte jetz einfach mal ab und melde mich einfach wie es gelaufen ist.

  13. Profilbild von baerenkurde

    @admin: Also wie gesagt, ich war bei Aldi Talk und habe meine Nummer zu Blau.de mitgenommen. Mir wurde gesagt, dass ich keine Wechselgebühr zahlen muss. Ich habe mittlerweile meine alte Nummer wieder und mein Aldi Sim wurde deaktiviert. Da es eine Prepaidkarte und sie nicht mehr aktiv ist, kann man keine Gebühr mehr von meinem Guthaben abheben. Das heißt, das man unter Umständen auch die 25 Euro die für den Wechsel gutgeschrieben werden auch noch abkassiert.

  14. Profilbild von bd12979

    @schmuggler:
    Sehr gutes Angebot für 3 GB

  15. Profilbild von bd12979

    @baerenkurde:
    Leider gilt der Preis nur für 24 Monate

  16. Profilbild von baerenkurde

    @baerenkurde: Ok lag anscheinend doch falsch. Musste zwar keine Wechselgebühren zahlen, dafür hab ich aber keine Gutschrift für den Wechsel bekommen. Obwohl man es mir vorher zugesichert hatte. Anscheinend kriegt man ne Gutschrift nur wenn Kosten entstehen. Da hatte der Admin mal wieder recht. Sry für die Falschinformation aber mir hatte der Blau-Kundendienst im Chat eine Gutschrift zugesprochen. Naja, trotzdem klasse Deal.

  17. Profilbild von sehrhttp

    Den Blau Allnet L gibt es aktuell auch mit einer UE Boom 3 für 4,95€ Zuzahlung (100€ bei idealo)

    https://www.sparhandy.de/bestellweg_kundendaten.html?tarif_id=7943&geraete_id=11115&bundle_id=35853&bestellweg_start=1&utm[/url]

  18. Profilbild von admin

    @sehrhttp:
    Deinen User Deal dazu habe ich vorhin freigeschaltet 🙂

  19. Profilbild von berndio

    @admin:
    ich habe eine dringende Frage:
    ich liebäugele ja mit den Mobilfunktarifen von Blau.de, also z.B. dem Blau Allnet L von oben.
    So wie ich das sehe, ist da ja SMS+Allnet Flat drin sowie keinerlei Kosten ausser den 8,99 oder so Grundgebühr monatlich, oder?

    Weißt du zufällig wie früh man im Voraus den Tarif wechseln kann?
    Weil bei mir würde der aktuelle Laufzeitvertrag, den ich habe, erst im mai enden.
    Könnte ich mir da jetzt schon so einen Tarif von oben für ab Mai 2020 bestellen?

    Und wie läuft das eigentlich mit der Kündigung ab, ist das wie bei den Stromanbietern, wo sich der neue Anbieter um die Kündigung beim alten Anbieter kümmert?
    oder müsste ich hier selbst beim alten kündigen, neuen beantragen und Rufnummermitnahme und Co. verlangen?
    Wie macht man das am Sinnvollsten, damit das möglichst reibungslos von der Bühne geht?

    EDIT:
    Oder weißt du zufäöllig ob es so Knotenzeitpunkte wie hier die Zeit um den Black Friday gibt, bei denen ich mit rechnen kann dass Blau.de vielleicht noch mal so einen Knaller raushaut? 🙂

  20. Profilbild von admin

    @berndio:
    Zu allererst muss ich dir aktuell raten, Blau links liegen zu lassen und diesen Tarif-Kracher abzuschießen: http://www.sparblog.com/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/handyvertrag-de-lte-handytarife/[/url][/url]

    Dort hast du ebenfalls o2-Netz, aber sogar 10GB LTE für 9,99€, und das sogar monatlich kündbar. Ein absoluter Hammer.

    Abgesehen davon ist dieser Deal hier von blau.de auch leider veraltet, aktuell bekommst du hier in der Allnet L statt 3GB sogar 4GB, aber für 9,99€. Und ja, keine weiteren Kosten.

    Rufnummermitnahme zum Ende des alten Vertrags klappt generell nur rund 3-4 Monate vor Ende, d.h. für Mai wäre es jetzt leider überall zu früh.

    Den 10GB-Deal von oben kannst du aber immerhin 4 Monate im vorausdatieren – dann aber ohne Rufnummernmitnahme.

    Kündigung bei Handyverträgen musst du immer selbst anregen, das macht leider der neue Anbieter nicht für dich. Am besten kündigst du deinen aktuellen Vertrag also jetzt schon, bevor du die Frist verpasst.

    Knotenzeitpunkte sind neben Black Friday und Weihnachten immer das Jahresende und die Quartalsenden (Ende März, Juni, September, Dezember), da viele Anbieter hier noch ihre Ziele erreichen müssen und dann oft die Preise senken. Aber auch unterm Jahr gibt es imemr mal wieder Knaller, halte dafür am besten immer die Top 30 im Auge: http://www.sparblog.com/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/die-besten-handytarife/

  21. Profilbild von berndio

    @admin:
    Vom Preis her ist der Tarif offensichtlich besser.
    Die Sache ist nur Die,d ass es bei mir mit der Schufa äusserst bescheiden aussieht, schlimmer geht wahrscheinlich gar nicht mehr.

    Mein Alter Vertrag ist bei O2, d.h. Telefonica.
    Ich hatte nun die Hoffnung dass die von blau.de mich vielleicht eher nehmen weil die ja auch zu Telefonica gehören und vielleicht von daher aufgrund meiner bisherigen guten Zahlungsmoral da eher mal die zig Schufaeinträge ignorieren.
    hoffe ich zumindest :-/

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)