1
Ab heute sind die Tarife noch mal komplett durchgeändert worden, dieses Mal sogar mit leicht unterschiedlichen Tarifen auf GMX und WEB.DE. Großer Vorteil aller Tarife weiterhin: Die Preise bleiben dauerhaft bestehen, sie werden auch nach Ende der Mindestvertragslaufzeit nicht teurer.

Die 1&1-Tarife auf WEB.DE und GMX sind wie jeden Monat ein bisschen verändert worden, und preis-leistungs-technisch weiterhin sehr empfehlenswert. Ihr habt bei den Tarifen die Auswahl zwischen E-Netz (o2-/E-Plus-Netz mit LTE) oder leicht teurer auch im D-Netz (Vodafone, ohne LTE).

Die 1&1 Tarife

Bei GMX bekommt ihr folgende Angebote:

Bei WEB.DE bekommt ihr ebenfalls die beiden o.g. Allnet-Flats mit 1GB und 3GB, und außerdem noch eine 10GB-Variante:

Je nach Tarif habt ihr flexibel einteilbare Frei-Minuten und Frei-SMS, oder gar komplette Telefonie- bzw. SMS-Flatrates. Diese gelten in alle deutschen Netze inkl. Festnetz, und nach Aufbrauchen der Einheiten zahlt ihr durchaus faire 9,9 Cent pro Minute und SMS. Beim Surfen habt ihr je nach Tarif einer Datenvolumen mit 21,6 Mbit/s im E-Netz (o2/E-Plus) sogar mit LTE; im D-Netz von Vodafone ohne LTE, aber ebenfalls mit bis zu 21,6 Mbit. Nach Aufbrauchen des Datenvolumens wird bis zum nächsten Monat gedrosselt (keine teure Datenautomatik). In Kurzform:

  • SMS: 9,9 Cent
  • E-Netz (o2/E-Plus): LTE mit 21,6 Mbit/s
  • D-Netz (Vodafone): 21,6 Mbit (kein LTE)

Und da seit Juni 2017 bekanntlich die EU-Roaming-Gebühren weggefallen sind, könnt ihr diesen Tarif im EU-Ausland genau so nutzen wie in Deutschland. Telefonieren ohne Zusatzgebühren könnt ihr dann vom EU-Ausland nach Deutschland sowie innerhalb des Aufenthaltslandes.

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen, wenn ihr das mögt – dafür gibt es sogar 10€ Wechslerbonus. Die Anschlussgebühr beträgt einmalig 9,90€.

Zusatz-Info, weil es in den Kommentaren aufkam: Seit Juli 2016 kann hier im E-Netz auch das o2-LTE mitbenutzt werden. „Auch Drittanbieter können das o2-LTE-Netz nun nutzen. Im Rahmen des National Roaming war das seit einigen Tagen für Anbieter im E-Plus-Netz schon möglich, jetzt können sie auch offiziell damit werben – wie es 1&1 beispielsweise mit dem Hinweis auf eine Verbesserung der LTE-Netze tut. “ (Quelle)

Tipp: Startguthaben sichern

WEB.DE-Club-Mitglieder (oder Leute mit GMX Premium) können sich 30€ Startguthaben sichern, und klappt aber laut Kommentaren durchaus auch, indem ihr euch einfach nur für 1 Gratis-Monat im WEB.DE Club (oder eben 1 Monat GMX Premium) anmeldet. Diese Mitgliedschaft ist auch schon während der kostenlosen Testphase hier kündbar.

Kündigung & Wissenswertes

Genial ist: Die Preise gelten auch nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, es wird also nicht teurer. Wer sich trotzdem nicht ewig binden möchte, bekommt hier die Kontaktdaten: 1&1 Internet AG, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur