3.0 USB-Stick SanDisk Ultra Flair 64GB für 9€ (statt 13€)

Bei Saturn gibt es den 3.0 USB-Stick SanDisk Ultra Flair 64GB für 9€ wenn ihr in im Markt abholt. Somit spart ihr euch 1,99€ Versandkosten. Der nächste Preis im Vergleich liegt bei 13€.

sandisk-ultra-flair-128-gb-3

Ist es eigentlich mittlerweile normal geworden, dass Hersteller in ihrer Artikelbeschreibung nur noch die maximale Lesegeschwindigkeit angeben? Will man die Schreibgeschwindigkeit herausfinden, muss man jedenfalls in Test- und Kundenberichten nachschauen: Bei Amazon verleihen 243 Rezensenten dem Stick im Schnitt 4,5 von 5 Sternen: Manche Kunden beschweren sich darüber, dass er heiß würde und leider mit Geschwindigkeitseinbußen zu rechnen sei. Andere wiederum behaupten, dies sei eine Einstellungssache: Formatiere man den Stick nämlich z.B. in NTFS mit 64kb-Einheiten, läge die Schreibgeschwindigkeit bei ~30-50 Mbit/s – so zumindest ein Kunde.

Einem anderen hat das Formatieren leider nicht weitergeholfen, jedoch sei er vom Stick dennoch nicht enttäuscht, aber auch nicht begeistert.

Ich denke, wenn man nicht den ultraschnellsten USB-Stick haben will, sondern einfach nur einen mit ordentlich Speicherplatz, kann man dem SanDisk Ultra Flair durchaus eine Chance geben.

Viel Spaß! euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von MRXY60

    Warum denn nicht? Geht nichts drüber, wenn man große Datenmengen austauschen will. Hat auch noch nicht jeder ne 100-200Mbit Leitung. Die Aufnahme vom letzten Theaterstück hatte 9gb, da ging es nicht anders….

  2. Profilbild von MRXY60

    Habe im Jahr 1999 eine Compact Flash Karte mit 16 Megabyte für 99 DM gekauft….

  3. Profilbild von cptlars

    Da es sich hier um ein Angebot von Saturn handelt, können wir davon ausgehen das es sich hier um ein zeitlich begrenztes Angebot von Saturn mit einer im großen und ganzen seriösen Herkunft der Artikel.
    Ich finde es allerdings eher grenzwertig einen Preis festzulegen soviel muss das kosten sonst taugt es nix. Das hängt wohl eher von den verwendeten Materialien ab und davon wie gut der Hersteller wirtschaftet. Das ganze kann auch in einem halben Jahr ganz anders aussehen…

  4. Profilbild von Pilzener

    Da könnte man ja man einige alte Sticks ersetzen…

  5. Profilbild von steinbrei

    Dann doch lieber gegen welche mit mindestens 128 GB die auch nur ein paar Euro mehr kosten. Kleinkram liegt schon genug zuhause in der Schublade.

  6. Profilbild von steinbrei

    Bei dem Preis mag man sich gar nicht davon trennen, auch wenn sie eigentlich inzwischen nur noch Elektronikschrott sind.

  7. Profilbild von Pilzener

    Wenn ein großer stick kaputt geht, sind mehr Daten futsch. 64 GB sind eine gute Größe!

  8. Profilbild von schmuggler

    Würde auch lieber zwei kleinere nehmen. Welche Datei ist schon über 64GB gross 🤔

  9. Profilbild von Lescart

    Bei Amazon gibt es die 128GB auch für 17€ aber nicht verfügbar. Da gab es anscheinend Probleme weshalb ihn Amazon rausgenommen hat.

    Bei Saturn kann man sich aber sicher sein das kann Schrott kommt. Deshalb 128 GB bestellt

  10. Profilbild von lone

    Krass, wie heute [ehemals] riesige Speicher zu Peanuts rausgworfen wurde.
    Weiß noch, erste "1,7 GB Festplatte – kriegste eh niemals im Leben voll" 😀

  11. Profilbild von SparHoernchen

    Kann man nie genug von haben Danke 😀

  12. Profilbild von admin

    @MRXY60:

    Genau, ist doch von Saturn verkauft. Bei China-Shops würde ich aufpassen.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)