Vorbei Dell Black Week 2018 – Notebooks, Monitore uvm. im Angebot!

Ich persönlich finde die Qualität der Notebooks von Dell sehr überzeugend. Der Preis ist halt nur eben schon hoch. Deswegen ist es umso geiler, dass Dell auch bei der Black Week mitmischt und einige gute Dinger raushaut. Ich hab‘ euch da mal einige Beispiele rausgesucht, aber es warten auch noch viele Kategorien auf euer Stöbern. Schaut gerne mal rein!

  • Dell Black Week 2018
    • Angebotszeitraum: 21.11. – 21./25.11.2018 (s.u.)
    • Kein Gutscheincode erforderlich
    • Notebooks, Desktops, Monitore uvm. im Angebot

Es gibt bei Dell leider keine richtig gute Übersichtsseite für alle Angebote, weswegen es am besten ist, wenn ihr entweder über die von mir verlinkten Beispiele oder über die Kategorien hier unten im Artikel navigiert, um wirklich alle Black Week-Angebote zu finden. Super ist hier übrigens an der Aktion auch, dass keine Versandkosten anfallen, sodass die Preise nicht durch etwaige Aufschlagungen getrübt werden.

Schnäppchen-Beispiele

Hier kommen mal einige Beispiele, die ich erstöbert habe, welche das Sparpotential der Aktion meiner Meinung nach sehr gut wiedergeben:

Weitere Angebote

Natürlich ist das oben nur eine Auswahl von mir. Wenn ihr selbst auf Schnäppchensuche gehen wollt, hier mal alle Kategorien der Black Week von Dell:

Alle diese Deals laufen bis 21.11.2018 bzw. solange der Vorrat reicht.

Für Kleinunternehmen

Dell hat auch einige Angebote für Kleinunternehmen in der Black Week parat:

Die Kleinunternehmen-Deals laufen bis 25.11.2018 bzw. solange der Vorrat reicht.

Viel Spaß beim Schnäppchenjagen!

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von cptlars

    Bis auf Schenker kommt momentan kein Unternehmen an Dell ran. Kann ich sehr empfehlen. Produkte Top Services Top…

  2. Profilbild von steinbrei

    @cptlars: aber eben nicht ganz billig. Mal sehen wie die Aktionspreise sind

  3. Profilbild von cptlars

    @steinbrei: Die paar Euro extra sind mir der bessere Service Wert. Ob ich für 600Euro nen Rechner von hp kaufe der pünktlich nach der Garantie kaputt ist oder eben 50Euro mehr für ein gleichwertiges Gerät von Dell (noch mal 20Euro drauf und ich hab dann sogar 3 Jahre Garantie) bei Dell kommt am nächsten Tag ein Techniker und tauscht das defekte Teil. Bei hp hast du eben Pech gehabt. Lenovo ist da nicht viel besser

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)