Ryanair-One-Way-Flüge für 11€ inkl. Steuern und Gebühren

Nach sehr langer Zeit bietet die irische Billig-Fluggesellschaft Ryanair wieder Flüge ab 5€ inkl. Steuern an. Leider kommen – wenn man keine Prepaid MasterCard hat – noch 6€ Zahlgebühr pro Strecke hinzu. Bei einem Hin- und Rückflug wären es also 12€ Gebühren plus 10€ Flugticket immer noch nette 22€.

Um die 6€ Zahlgebühr pro Strecke zu umgehen, muss man im Besitz einer Prepaid MasterCard sein. Eine gute Prepaid MasterCard ist die Kalixa Prepaid Kreditkarte. Der Vorteil von Kalixa im Gegensatz zu anderen Kreditkarten ist die Tatsache, dass keine Schufa-Anfrage erfolgt. Zu den Abflughäfen von Ryanair gehören: Altenburg, Berlin (Schönefeld), Friedrichshafen, Graz, Hamburg-Lübeck,  Klagenfurt, Linz, Salzburg, Memmingen, Karlsruhe-Baden, Frankfurt-Hahn, Bremen und Düsseldorf (Weeze).

Damit der Preis des Fluges bei 5€ bzw. 11€ bleibt, muss man Priority Boarding und die Rücktrittsversicherung abwählen (wird im Bestellprozess angeboten) und unbedingt das Online-Check-In benutzen, denn anders kann man bei Ryanair nicht einchecken.

Kommentare
  1. Profilbild von Richard

    Bei Ryanair fallen mittlerweile auch bei der Bezahlung mit einer Prepaid MasterCard Gebühren an, einzige Ausnahme ist leider nur noch die Ryanair Cash Passport-Karte.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)