Wer derzeit auf der Suche nach ein Notebook für Office-Arbeiten, Filme schauen und für das eine oder andere Spiel ist und dabei nicht mehr als 500 Euro ausgeben will, der sollte sich das HP Pavilion 15-n213sg genauer anschauen.

HP Pavilion

Einen ausführlichen Testbericht mit einer Wertung von 71% findet man bei Notebookcheck. Lob gibt es für die gute Anwendungsleistung dank Core i5-4200U und GeForce GT 740M 2GB Grafikkarte sowie für die große und leise Festplatte und für den kontrastreichen Bildschirm. Die gute Akkulaufzeiten und der niedrige Stromverbrauch werden auch gelobt. Kritisiert wird der fehlende VGA-Ausgang und die durchschnittliche Helligkeit des Displays.

Technische Daten

CPU: Intel Core i5-4200U, 2x 1.60GHz • RAM: 8GB (2x4GB) • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce GT 740M, 2GB, HDMI • Display: 15.6″, 1366×768, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n • Cardreader: 2in1 • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen • Gewicht: 2.35kg • Besonderheiten: Nummernblock, EPEAT Silver • Herstellergarantie: ein Jahr