HP 625 WT279EA für 199€ – 15″ Notebook mit Linux *UPDATE7*

7

Ursprüngliches UPDATE7 vom 23.03.2011: Alle, die gestern keins abbekommen haben, bekommen jetzt die 2. Möglichkeit, denn Notebooksbilliger hat das HP 625 WT279EA im „normalen“ Sortiment für 255€ minus 50€ Cashback, also effektiv 205€ drinnen.

Der eingebaute Prozessor ist nicht der beste, aber zum surfen und e-Mails checken, reicht er allemal.

6

Ursprüngliches UPDATE6 vom 22.03.2011: Beim heutigen Deal des Tages auf Notebooksbilliger.de gibt es ab 12 Uhr 200 Mal das HP 625 WT279EA für 199€.

Die Ausstattung ist nichts besonderes. Wenn man ab und zu mal ins Internet will oder einfach mal ein Brief schreiben will, dann langt das Gerät allemal. Der Preis ist für ein 15″ Notebook auf jeden Fall sehr gut. Mal schauen in wie vielen Minuten die 200 verfügbaren Geräte ausverkauft sein werden.

Technische Daten

AMD V140 2.30GHz • 1024MB • 160GB • DVD+/-RW DL • AMD Radeon HD 4200 (IGP) shared memory • 3x USB 2.0/LAN/WLAN 802.11bgn/Bluetooth • HDMI • ExpressCard/34 Slot • SD-Card Slot • Webcam (2.0 Megapixel) • 15.6″ WXGA non-glare LED TFT (1366×768) • Red Flag Linux • Li-Ionen-Akku • 2.49kg • 12 Monate Herstellergarantie

5

Ursprüngliches UPDATE5 vom 13.03.2011: Das HP 625 WT144EA ist heute wieder als Deal des Tages bei Notebooksbilliger verfügbar. Dieses Mal sogar für 10€ weniger als beim letzten Mal, also für effektiv 209€ inkl. VSK mit 50€ HP Cashback Aktion. Erst Notebook kaufen, dann Cashback beantragen!

4

Ursprüngliches UPDATE4 vom 23.02.2011: In der Dealmachine von Notebooksbilliger gibt es heute ab 12 Uhr 200 Mal das HP 625 WT279EA für 269€. In Kombination mit der 50€ HP Cashback Aktion kommt man auf günstige 219€. So viel kosten normalerweise Netbooks, hier handelt es sich aber um ein 15″ Notebook.

Bei der angebotenen Version handelt es sich allerdings nicht um die unten ausgeführte Version, sondern um eine schwächere. Hier die technischen Daten: AMD V-Series V140 2,3 GHz • 1024 MB RAM • 160 GB HDD • 15.6″ MATTES HD-LED Display • ATI Radeon HD4200 • DVD Super Multi Brenner LightScribe • Bluetooth 3.0 • HDMI • WLAN b/g/n • Red Flag Linux bzw. ohne Betriebssystem.

Bei Interesse, solltet ihr unbedingt um Punkt 12 Uhr auf der Aktionsseite sein.

3

Ursprüngliches UPDATE3 vom 16.02.2011: Cyberport hat den Preis des Notebooks noch einmal um weitere 11€ gesenkt. Bei Interesse solltet ihr möglichst bald zuschlagen. Wer bereits vorgestern oder gestern bestellt hat, sollte mal den Kundensupport kontaktieren. Alles weitere findet ihr im ursprünglichen update2.

2

Ursprüngliches UPDATE2 vom 13.02.2011: HP hat die 50€ Cashback Aktion bis zum 28.02.2011 verlängert. Mit dem neuen 16€ Cyberport GutscheinGLEE8-RZ45N-3608A-RUBY2“ bekommt man das HP 625 WT144EA zum günstigen Preis von nur 264€.

Hier noch einmal die technischen Daten in der Kurzfassung: Athlon II P320 2x 2.10GHz, 3GB RAM, 320 GB Festplatte, ATI 4200 HD, Linux, 15″ mattes Display.

Ursprüngliches UPDATE vom 15.12.2010: Der 15€ Paypal/Cyberport Gutschein ist nur noch heute gültig. Bei Intersse solltet ihr also heute noch zuschlagen.

Ursprünglicher Artikel vom 13.12.2010: Wem ein Notebook mit Glare Display nicht ins Haus kommt und damit nichts mit dem Redcoon oder Amazon Angebot anfangen kann, sollte sich das aktuelle Cyberport Angebot genauer anschauen. Dank dem 15€ Gutschein und der 50€ HP Cashback Aktion, bekommt ihr aktuell ein gutes, wenn auch nicht sehr gutes 15″ Notebook mit guter Ausstattung zum kleinen Preis.

Das Notebook wird mit 1GB RAM ausgeliefert, allerdings legt Cyberport noch einen 2GB-Riegel obendrauf, den man selbst einbauen muss (leicht).

Der Athlon II P320 Prozessor ist ein bisschen schlechter als der vom Asus-Notebook. Dafür wird dieses Notebook mit dem Betriebssystem Linux ausgeliefert und bietet noch einige Besonderheiten, wie zum Beispiel das non-glare Display, wobei der Kontrast lt. Amazon-Kunden ziemlich gering sein soll. Außerdem soll der Lüfter zwar hörbar, aber nicht laut sein. Der Lüfter dreht manchmal kurz hoch, beruhigt sich aber nach wenigen Sekunden wieder. Die Akkulaufzeit liegt bei ungefähr 3 Stunden und die Verarbeitung ist HP-Typisch sehr gut.

Technische Daten

Athlon II P320 2x 2.10GHz • 1024MB + 2048MB • 320GB • DVD+/-RW DL • ATI Radeon HD 4200 (IGP) shared memory • 3x USB 2.0/LAN/WLAN 802.11bgn/Bluetooth • HDMI • ExpressCard/34 Slot • SD-Card Slot • Webcam (2.0 Megapixel) • 15.6″ WXGA non-glare LED TFT (1366×768) • Red Flag Linux • Li-Ionen-Akku • 2.49kg • 12 Monate Herstellergarantie

Kommentare
  1. Profilbild von Eren

    wie läuft das mit dem cashback ab ? muss ich beim ankauf direkt 344 zahlen und die geben mir später die 50 € zurück oder wie habe ich das zu verstehen ?

  2. Profilbild von admin

    Beim Kauf zahlst du ja dank Gutschein 319€ + VSK.
    Danach meldest du dein Notebook über die Cashback Seite bei HP an und bekommst die 50€ Cashback von HP.

  3. Profilbild von Eren

    super dankeschön 🙂

  4. Profilbild von Willi

    "Der Gutschein kann nicht eingelöst werden, da der notwendige Mindestbestellwert nicht erreicht wurde" kommt bei mir.

  5. Profilbild von admin

    Tatsächlich. Der Mindestbestellwert wurde wohl um 10 Uhr erhöht.

  6. Profilbild von Gast

    meint ihr das Gerät ist ok für den Preis?

  7. Profilbild von nogo

    meint ihr das Gerät ist ok für den Preis?

  8. Profilbild von Mark

    Für den Preis kann man kein Game-Notebook erwarten, aber für "normale" Zwecke (Internet, Büro, hin und wieder Filme anschauen usw.) reicht es völlig aus.
    Für mich ein echter Preishammer.
    Wer mit Linux zurecht kommt wird zufrieden sein, andere müssen Windows installieren, das nicht inbegriffen ist.
    Aus dem Internet kann man alle dafür benötigten Windows-Treiber herunterladen.
    Vorher ist im Bios die entsprechende Einstellung vorzunehmen oder ein Treiber auf zupielen. Vorsichtig sollte man allerdings bei einem Bios Update sein, bei mir lies sich danach der Computer nicht mehr starten und auch die Bios-Sicherung nicht mehr zurück spielen, mit einem Trick aus dem Internet hat es dann doch noch geklappt.
    Den fehlenden Zahlenblock sollte man schon erwähnen, auch die seltsam angeordneten Multi-Mediatasten sind sehr gewöhnungsbedürftig, als 10-Fingerschreiber komme ich immer wieder auf diese Tasten. Die Caps-Taste habe ich deshalb mit einer Freeware deaktiviert. Ebenso ist die Akkukapazität negativ anzumerken, nach einigen Monaten Gebrauch liegt er bei mir nur noch bei knapp 2 Stunden 30 Minuten bei W-LAN Gebrauch und voller Aufladung.
    Die Cash-Back Aktion hat einwandfrei funktioniert.

  9. Profilbild von admin

    Danke für deinen Erfahrungsbericht!

  10. Profilbild von Gast

    <blockquote cite="#commentbody-26873">
    <strong><a href="#comment-26873" rel="nofollow">nogo</a> :</strong>
    meint ihr das Gerät ist ok für den Preis?
    </blockquote>
    Definitiv Ja!

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)