Apples MacBook-Air-Reihe bekommt mit den Ultrabooks (extrem schlank und schick) endlich Konkurrenz. Am Anfang waren die Ultrabooks noch recht teuer und fast schon unbezahlbar. Mittlerweile gibt es ab und an ein gutes Angebot. Amazon bietet gerade beispielsweise das Acer Aspire S3-951-2464G24iss mit sehr guter Ausstattung zum Knallerpreis an.

36 Amazon-Kunden geben im Schnitt gute 4 von 5 Sterne und loben vor allem das schicke Design, aber auch die Leistung. Kritik gibt es für die schlechte Akkulaufzeit von nur 4-5 Stunden. Ausführliche Testberichte findet man bei computerbase und bei CHIP. Computerbase lobt das gute Touchpad und die sehr gute Verarbeitungsqualität. Kritik gibt es für die kurze Akkulaufzeit (hier wurden nur 3 Stunden gemessen), das spiegelnde Display und der schlechte Kontrast. CHIP schreibt: „Sehr leichtes und dünnes 13,3-Zoll-Notebook mit relativ viel Speicherplatz für ein Ultrabook, das beim Tastaturlayout patzt und nur befriedigende Laufzeit und Display-Helligkeit bietet.“

Technische Daten

Core i5-2467M 2x 1.60GHz ULV • 4096MB • 240GB SSD • kein optisches Laufwerk • Intel HD Graphics 3000 (IGP) shared memory • 2x USB 2.0/WLAN 802.11bgn/Bluetooth 4.0 • HDMI • 2in1 Card Reader • Webcam (1.3 Megapixel) • 13.3″ WXGA glare LED TFT (1366×768) • Windows 7 Home Premium (64-bit) • Li-Polymer-Akku (3280mAh) • 1.33kg • 24 Monate Herstellergarantie