Das 10″ Netbook von Asus, welches Anfang der Woche bei Media Markt für 199€ (mittlerweile ausverkauft) gab, gibt es jetzt bei Amazon zum gleichen Preis. Das Asus R101X ist sowohl in schwarz als auch in weiß erhältlich.

Die Lieferzeit wird zwar mit 1 bis 3 Wochen angegeben, allerdings geht das bei Amazon in der Regel schneller, also rechnet mal mit 1 bis höchstens 2 Wochen.

Das größte Manko des Geräts ist der verbaute 3-Zellen-Akku, der mit großer Wahrscheinlichkeit nicht die in der Asus-Beschreibung versprochene 5 Stunden hält, sondern maximal 3,5 Stunden und das ist meiner Meinung nach ziemlich wenig. Vor jedem mobilen Einsatz bleibt einem also nichts anderes übrig, als das Gerät vollständig aufzuladen.

Bei Amazon gibt es leider nur 3 Kundenrezensionen (3,5 von 5 Sterne), wobei man die 1-Stern-Bewertung nicht so ernst nehmen sollte, denn der Kunde bemängelt nur Lappalien, wie zum Beispiel dass sich Hintergrundbilder und Menufarben nicht ändern lassen oder das Display zu klein ist. Testberichte gibt es leider keine, dafür hat sich ein Amazon-Kunde bei der Rezension sehr viel Mühe gemacht und die Vor- und Nachteile sehr gut zusammengefasst. Er lobt das Gewicht von nur 1079g, das schicke Gehäuse in Carbonoptik, das matte Display und die sehr gute Tastatur.

Alles in allem bleibt es ein gutes Netbook mit dem Akku-Nachteil. Die meiner Meinung nach attraktivste Alternative ist weiterhin das HP Mini, das es aktuell dank einer 50€ HP Cashback Aktion günstig (225€) gibt. Die Vorteile sind die sehr gute Verarbeitung, das matte Display für den Preis, die Leistung sowie die lange Akkulaufzeit von ungefähr 9 Stunden. Minuspunkte gibt es bei dem Netbook kaum.

Technische Daten

Intel Atom N450 1.66GHz • 1024MB • 250GB • kein optisches Laufwerk • Intel GMA 3150 (IGP) shared memory • 2x USB 2.0/LAN/WLAN 802.11bgn/Bluetooth • SD-Card/MMC Slot (SDHC-kompatibel) • Webcam • Multi-Touch Trackpad • 10″ WSVGA non-glare LED TFT (1024×600) • Windows 7 Starter • Li-Ionen-Akku (6 Zellen, 4400mAh) • 1.11kg • 24 Monate Herstellergarantie