Hewlett Packard hat gerade den Pavilion X2301 auf sehr günstige 129€ gesenkt. Der Monitor ist nicht gerade schick, aber dafür mit VGA, DVI und HDMI bestens ausgestattet. Wer viel Bild für wenig Geld haben will, sollte sich das Angebot mal genauer anschauen und sich auch schnellstmöglich entscheiden.

Alle, die folgende Voraussetzung erfüllen, können noch mehr sparen (weitere 6%).

Die Teilnahme an der Aktion ist ausschließlich Studierenden sowie Angehörigen der Hochschulen und Universitäten an folgenden Standorten gestattet: Hamburg, Berlin, Münster, Kassel, Mainz, Regensburg, Freiburg.

Wenn Ihr dazugehört, dann müsst Ihr wie folgt vorgehen. Bei studierenundkassieren registrieren, mit Facebook anmelden, HP Fan werden (SparBlog.com-Fan werden nicht vergessen!) und Gutscheincode generieren. Der Gutscheincode soll per E-Mail kommen. Ich warte nun seit 5 Minuten und er ist immer noch nicht da.

Wer den Monitor unbedingt haben will, sollte ohne Gutschein zuschlagen, da das Angebot nicht lange halten wird.

HP Pavilion X2301

In 3 Kundenrezensionen gibt es 5 von 5 Sterne. Die Amazon-Kunden loben die sehr gute Bildqualität, die scharfen Bilder, das schicke Design (Geschmackssache) und die intuitive Bedienung. Ein Kunde bemängelt genauso wie die Tester von cnet ein ganz leichter Grünstich. Durch die richtigen Einstellungen kann man den Grünstich zwar reduzieren, aber nicht komplett entfernen. Sonst gibt es noch Kritik für die begrenzte Einstellbarkeit (10° Neigung) und dafür, dass der Monitor nicht höhenverstellbar ist. In dieser Preisklasse ist das aber normal, so auch der TN-Panel.

Technische Daten

Diagonale: 23″/58.4cm • Auflösung: 1920×1080 • Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 8000000:1 • Reaktionszeit: 3ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: TN+Film • Anschlüsse: VGA, DVI, HDMI • Besonderheiten: LED-Backlight, EPEAT Silver zertifiziert • Stromverbrauch: 30W (maximal), 28W (typisch), 0.5W (Standby)