Media Markt Agenda Prämie – bis zu 200€ Cashback beim Kauf eines Neugerätes

Agenda Prämie, so heißt die neue Media Markt Aktion. Beim kauf eines Neugerätes ab einem Wert von 300€ gibt es bis zu 200€ „Cashback“ in Form von Geschenkkarten zurück. Die Geschenkkarten können jedoch erst beim nächsten MediaMarkt-Einkauf eingelöst werden.

Media Markt Prämie aktion

Die Gutschein-Staffelung sieht wie folgt aus:

  • Alle Produkte ab 300 Euro = 50 Euro Geschenkkarte
  • Alle Produkte ab 500 Euro = 100 Euro Geschenkkarte
  • Alle Produkte ab 1000 Euro = 200 Euro Geschenkkarte

Die Preise sollte man nach wie vor mit einer Preissuchmaschine wie Idealo und/oder Geizhals vergleichen.

Kommentare
  1. Profilbild von Harald

    Falls die "Spassmacher" nicht wie somnst immer die Apple Produkte wegräumen- ist es bei den Mac Books schon ein Angebot.
    Ansonsten wahrscheinlich keine nennenswerte Vorteile – halt wie immer!

  2. Profilbild von admin

    Diesmal scheint es wirklich keine Ausnahmen zu geben.

  3. Profilbild von Pedro

    <a href="#comment-16091" rel="nofollow">@Harald </a>
    Die Kritik verstehe ich nicht. Der nennenswerte Vorteil ist, dass es eine Gutscheinkarte dazugibt. Was heißt "halt wie immer"?

  4. Profilbild von Sven

    <blockquote cite="#commentbody-16097">
    Was heißt “halt wie immer”?</blockquote>
    Daß die meisten Preise von vorn herein eh schon um den Preis der Gutscheinkarte höher sind als wenn du sie im Internet kaufst?

  5. Profilbild von Fred

    @Petro, Harald, gehört zu der Art von Mensch, der ALLE Preise vom Media Markt kennt und somit berechtigt ist eine Aussage zu treffen.

  6. Profilbild von Pedro

    Schubladendenken ist hier das Stichwort.
    Ich bilde mir gerne je nach Situation eine eigene Meinung und entscheide dann, ob ich im MM / Elektronikmarkt oder per Versand kaufe. Jedenfalls habe ich bei Media Markt schon vieles zu günstigen oder zumindest akzeptablen Preisen gesehen oder gekauft. Warum soll ich "blind" ein Pauschalurteil fällen?
    Und wenn Leute kompromisslos verlangen, dass ein Ladengeschäft vor Ort stets die Preise der billigsten Onlineversender haben muss, lohnt sich eine weitergehende Diskussion sowieso nicht.

  7. Profilbild von Harald

    @Pedro
    halt wie immer bedeutet: Viel Marketing, wenig echte Leistung. Das hat garnichts mit einer Meinung zu tun die Du mir unterstellst und die nicht vertrete. Ich erwarte keinesfalls das der Mediamarkt immer die billigsten Preise hat, der hat ja schon den billigsten Service 😉 aber bei Verkaufsaktionen sollte den Kunden eben auch nicht etwas vorgegaukelt werden was eben nicht so ist. Wenn Artikel mit einem Strassenpreis von € 299,– vor einer solchen Aktion z. B. € 329,– kosten, während der Aktion dann € 299,– oder € 349,– ist das kein Vorteil für den Kunden.
    @Fred
    nein alle Preise kenn ich nicht, aber ich verfolge aus beruflichen Gründen (Marktforschung) die verschiedenen Dinge und Entwicklunegn, und deshalb treffe ich solche Aussagen.

    und weitergehend diskutieren möchte ich das auch nicht, denn wenn jemand nach subjektiven oder auch objektiven Maßstäben mit einer solchen Aktion und persönlichen Meinung des einzelnen ein "gutes Geschäft" macht ist es doch OK.

  8. Profilbild von Fred

    Meine Kommasetzung wurde mir zum Verhängnis.
    Ich wollte und möchte weiterhin die Meinung von Petro unterstützen. Pauschalisieren ist immer falsch. Ich habe um ein aktives reales Beispiel zu nennen, eine Canon EOS 500D für mit 100 Euro Abzug für sage und schreibe 549 Euro bei Saturn in Leipzig gekauft.
    Und das ist fabelhaft. Ich mag es weiterhin nicht, wenn man den stationären Handel mit dem vom Internet auf eine Stufe stellt.
    Und nun zu dir Harald, wenn du wirklich für ein Meinungsforscher Institut arbeitest, dann hätte ich dir mehr Objektivität zugetraut und nicht solche Sprüche wie „die Spaßmacher“ und Apple Produkte sind wie immer außen vor.
    Im Web kann jeder sagen was er für ein Berufsbild verkörpert, aber ohne dir zu nahe treten zu wollen, ich glaube dir kein Wort. Glauben heißt aber auch nicht wissen.
    Oder muss ich dir erklären, warum mache Preise, wenn eine Aktion stattfindest verändert werden müssen ? Aber wie du suggerierst alle ist nun mal falsch.
    Bedenke noch eines, falsch du antwortest, ich war höflich und fair mit meiner Aussage.

  9. Profilbild von iFreund

    Die Aktion schließt Apple-Produkte nicht aus. Habe mir einen iMac 21,5" gegönnt. Apple-Preis 1.349,00 EUR. MM-Preis identisch. Abzüglich 200,00 EUR Agenda-Prämie mal locker fett gespart.

  10. Profilbild von Keule

    Wie lange gilt das Angebot?

  11. Profilbild von admin

    <a href="#comment-16139" rel="nofollow">@Keule </a>

    Auf der MediaMarkt Seite steht:

    <blockquote>Geschenkkarten-Aktion gültig bis 13. Februar 2010. Keine Barauszahlung oder Verrechnung der Geschenkkarte möglich.Umtausch nur gegen vollständige Rückgabe der Geldkarte.</blockquote>

  12. Profilbild von qbert

    Gibts immer nur einen Geschenkgutschein oder z.B. bei 2000€ zwei 200€ Gutscheine?
    Bin am überlegen mir einen Fernseher zu kaufen, da hätte sich durch die Gutscheine der Preisunterschied zum Internet armotisiert.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)