2

Die Netbank hat mir soeben mittgeteilt, dass heute Nacht das Prämiensystem für immer umgestellt wird. Bisher und nur noch bis heute 00:00 Uhr bekommt ihr das Netbank Girokonto komplett kostenlos – auch ohne Gehaltseingang – und dazu noch eine 50€ Prämie (Startguthaben oder Gutschein). Ab morgen bekommt man die volle Prämie nur noch dann, wenn ein Gehaltseingang vorhanden ist.

1
Ursprüngliches UPDATE vom 21.12.2010: Die Aktion läuft nur noch wenige Tage, danach wird die Prämie gekürzt.

Ursprünglicher Artikel vom 01.12.2010: Lange war es ruhig um hier-gibts-was-geschenkt.de, doch nun läuft wieder eine geniale Aktion. Bei Eröffnung eines kostenloses Netbank-Girokonto gibt es für die nächsten Wochen statt „nur“ 50€ satte 60€ Gutschein- bzw. Bargeldprämie.

Da sowohl der Gutscheinwert als auch der Bargeldwert gleich sind, würde ich hier die Bargeldprämie nehmen. Die 60€ 50€ stehen Euch dann als Startguthaben auf dem neuen Girokonto, die ihr Euch natürlich auszahlen lassen könnt. Zur Auswahl stehen Euch diesmal wieder 60€ 50€ Gutscheine. Unter anderem für Amazon, Media Markt, C&A, IKEA, Douglas, dm, ARAL, Shell, etc.

Die Vorteile des netbank Girokonto (GiroLoyal) Kontos:

  • Kostenlose EC-Karte
  • Kostenlose Kreditkarte (MasterCard) im ersten Jahr, danach je nach Nutzung zwischen 0 und 20€
  • Kein Mindestgehaltseingang
  • Kostenlose Kontoauszüge über die Digitale Postbox
  • Kostenlose mobile TAN (TAN-Nummer per SMS)
  • Deutschland- und weltweit mit MasterCard kostenlos Bargeld abheben
  • Kostenloses netbank Depot (Jahresgebühr entfällt komplett) – freiwillig
  • Top-Verzinsung von 1,6%* p.a. auf dem Girokonto
  • Top-Konditionen von 1,25%* p.a. variabel für 180 Tage auf dem Tagesgeldkonto

Zusammengefasst: Geld einzahlen ist nur in den Sparda Banken möglich (oft kostenlos, manchmal gegen eine kleine Gebühr). Geld abheben hingegen ist mit der EC-Karte kostenlos bei der Cash-Pool Gruppe (SEB, Satander, BB Bank, …). Mit der MasterCard 5 x im Monat weltweit kostenlos. Die MasterCard ist im ersten Jahr für Alle kostenlos, danach fällt je nach Nutzung eine Gebühr zwischen 0 und 20€ an. Die EC-Karte hingegen ist für kostenlos für Schüler, Studenten, Freiberufler etc., für alle anderen nur im 1. Jahr kostenfrei bzw. bei Gehaltseingang.

Alternativen: