Update: Leider schon vorbei — sorry.

Microsoft hat seinen Cloudspeicher von SkyDrive zu OneDrive umgeändert und feiert den Relaunch mit 100.000 kostenlose Jahresaccounts mit jeweils 100GB Speicherplatz. Wer also von überall aus auf seine Daten zugreifen will, der sollte sich die Aktion genauer anschauen und durch den Kopf gehen lassen. Auf der Registrierungsseite steht allerdings überall etwas von 7GB. Ob die restlichen GBs dann automatisch aufgestockt werden, wird sich in den nächsten Stunden zeigen.

OneDrive kostenlos