1

Mit dem Gutscheincode „Einblick“ kann man aktuell wieder einen lebenslangen Zugang zu MeineSchufa.de für nur 12,50€ beantragen. Leider wird der UpdateService automatisch dazugebucht, dieser ist nämlich nur im ersten Jahr kostenlos und muss, wenn man ihn nicht weiter nutzen will, schriftlich (Kontaktdaten weiter unten) kündigen. Der UpdateService benachrichtigt euch bei Veränderung eurer Schufa-Daten. Wem einmal im Jahr der Einblick in die eigene Schufa reicht, schaut einfach unten im ursprünglichen Artikel.

Ursprünglicher Artikel vom 31.03.2010: Bereits vor zwei Monaten wurde es angeküdigt und heute ist es soweit. Ab heute kann man bei der Schufa einmal im Jahr kostenlos eine Schufa-Auskunft beantragen. Dazu klickt ihr einfach auf das Bild und druckt das Formular aus. Anschließend füllt es das Formular korrekt aus und schickt es zusammen mit der Kopie des Personalausweises an SCHUFA Holding AGPostfach 61 04 1010927 Berlin. Wer sich die 0,55 Euro Porto (Briefmarke) sparen will, kann die Auskunft auch in eine der 14 Schufa-Filialen beantragen.

Was wird bei der SCHUFA eintragen? Bankkonten, Kreditkarten, Handyverträge und noch vieles mehr werden bei der SCHUFA gespeichert.

Jeweils eine SCHUFA-Filiale gibt es in Berlin, Bochum, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Saarbrücken, Stuttgart und Wiesbaden (Zentrale).

UPDATE 02.07.2010:

Neue Kontaktdaten

  • SCHUFA Holding AG
  • Kormoranweg 5
  • 65201 Wiesbaden
  • Service-Telefon: 01805 – 724832 (14Ct/Min aus dem deutschen Festnetz)