Kostenlose allmobil SIM-Karte — neuer 9-Cent-Prepaid-Tarif im Vodafone Netz

Habe den Artikel mal vervollständigt. Bei Fragen meldet Euch einfach in den Kommentaren.

Ursprünglicher Artikel vom 17.08.2011: Mit allmobil gibt es einen neuen 9 Cent Tarif im besten Netz Deutschlands, Vodafone. Auf den ersten Blick wirkt die Seite vielleicht ein bisschen unseriös, aber einen Blick im Impressum verrät, dass die allmobil-Seite der Vodafone D2 GmbH gehört und somit eine weitere Untermarke wie o.tel.o ist.

Weder für die SIM-Karte noch für die Versandkosten werden irgendwelche Gebühren fällig. Bei Ankunft sind auf der SIM-Karte 1€ Startguthaben drauf. Als SIM-Karte für das Zweithandy sicherlich eine nette Sache, zumal der Tarif auch sehr gut ist.

Tarifdetails

  • 9 Cent pro Minute und SMS in alle Netze
  • Internet Flatrate mit 250MB Datenvolumen (bis 7,2 MBit/s) für 9,99€/ Monat zubuchbar (optional!)
  • keine Vertragsverbindung, kein Mindestumsatz, keine Grundgebühr, da Prepaid
  • im Vodafone Netz

Die Nutzung von Voice over IP, Instant Messaging und Peer-to-Peer-Kommunikation ist zwar nicht gestattet, aber funktionieren tut es und bisher hat auch nie jemand etwas gesagt.

Das Angebot wird nicht lange halten, daher solltet Ihr euch bei Interesse beeilen.

Kommentare
  1. Profilbild von Andreas.

    ich hoffe das man mit der Karte nicht ins minus kommen kann?

  2. Profilbild von Benötigt

    Kann ich sehr empfehlen. Ich habe den Tarif seit Jahren und einfach überhaupt keine Probleme. Das Guthaben verfällt nicht. Gelegentlich werden Preisaktionen per SMS beworben, z.B. Aufladung an einem bestimmten Tag für 19% Bonusguthaben oder ähnliches. Netz ist wie schon beschrieben D2, also gute Netzabdeckung und Qualität.

    Das einzige, was man sich bei dem Tarif unter allen Umständen verkneifen muss, sind Telefonate von Deutschland ins Ausland, denn die sind unverschämt teuer.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)