Fußball-Bundesligaspiele in voller Länge unverschlüsselt auf ASTRA kostenlos anschauen

Ein Geheimtipp in der Satellitenszene: Seit mitte Januar 2012 überträgt der Pay-TV-Sender Canal+ Spanien jedes Wochenende Spiele der deutschen Fußball-Bundesliga unverschlüsselt über Satellit Astra in voller Länge. Um die Spiele zu empfangen muss man folgende Einstellungen vornehmen:

  • Satellit Astra
  • Frequenz 10.790 GHz vertikal (SR 22.000, FEC 5/6)
  • die Kennungen für die Feeds lauten „Multidep 1,2 oder 3“

Die komplette Liste der Spiele findet man HIER. Wer noch Ton dazu haben will, kann nebenher beispielsweise 90elf laufen lassen. Weitere Informationen findet man auf satnews.

Kommentare
  1. Profilbild von gim

    Und immer daran denken: Immer schön weiterpublizieren, damit die Lücke bald geschlossen wird.

    Oder glaubt hier ernsthaft einer, dass das von Canal+ gewollt ist? Und selbst wenn die sich da nicht drum kümmern, wird das die DFL/Sky sicherlich interessieren.

    Danke dafür.

  2. Profilbild von pedroelnegro

    jeder, der das gucken will, kennt diese frequenz doch eh schon, is nicht erst seit heute bekannt und so einfach is das für canal+ gar nich, das zu verschlüsseln, also locker bleiben!

  3. Profilbild von gim

    "Dieser Programm ist verschlüsselt"
    Soviel dazu. Von wegen das ist gar nicht so einfach und so weiter.

  4. Profilbild von gim

    Die obrigen Kommentare stammen übrigens nicht von mir 😉
    erkennbar am fehlenden Avatar

  5. Profilbild von Michael

    In der Stuttgarter Zeitung wurde vor zwei Wochen geschrieben, daß es legal ist einen Internetfußballstream zu schauen. Warum also die ganze Aufregung? Da hat man deutschen Kommentar…

  6. Profilbild von gim

    Weil es eben nicht legal ist. Schon gart nicht mit deutschem Kommentar, egale was die Stuttgarter Zeitung schreibt.

    Mal ganz abgesehen davon, dass es etwas anderes ist aufm Fernseher ein richtiges Fernsehbild zu sehen, als ein miesen Internetstream zu schauen.

  7. Profilbild von Michael

    OK da du mit dem sehr guten Argument kommst "weil es eben nicht legal ist", gebe ich dir recht. Also ich klinke mich mal aus dem Thema hier raus, weil ich vermute, daß das dann wieder unsachlich abläuft und darauf habe ich am Wochenende keine Lust.

  8. Profilbild von phil

    genau … es ist legal etwas zu schauen, wofür man eigentlich bezahlen muss … du bist bestimmt auch nen kino.to / kinox.to user, der denkt das wäre legal … wie leichtgläubig die menschheit doch ist … wahnsinn

  9. Profilbild von gim

    Lieber Michael,
    Könntest du mir dann bitte einen vernünftigen Grund nennen, warum es legal sein sollte sich Streams von Sky anzuschauen, gestreamt von irgendeiner Privatperson, ohne dafür zu bezahlen? Wenn bwin oder irgendein chinesischer Tv-Sender z.B. bei seinen Bundesliga-Streams vergisst ein Geoblocking einzubauen wäre es durchaus legal, weil du ja nichts dafür kannst, dass die zu blöd sind, genauso wie bei Canal+ und der fehlenden Verschlüsselung. Du kannst mir aber doch nicht allen Ernstes erzählen, dass du glaubst, das es legal ist Streams aus den letzten Ecken des Internets zu gucken, die schon auf den ersten Blick als nicht-offizielle Streams zu entarnen sind.

    Einige sollten wirklich mal ihr Gehirn einschalten.

  10. Profilbild von Georg

    ihr scheint euch alle ziemlich auszukennen… vielleicht kann mir dann einer von euch bei meinem Problem helfen 🙂

    ich habe einen Skymaster dchd 95 receiver und würde gerne canal+ einstellen, weiss aber nicht, wie ich einen einzelnen Sender hinzufügen kann.

  11. Profilbild von Bundesligafan

    Hallo Leute!

    Funktioniert es bei euch?
    Momentan läuft laut EPG auf dem Sender "MULTIDEP.2" "NUEREMBERG – M'GLADBACH". Sehen kann ich allerdings nix. Ich erhalte nur den Hinweis, dass der Sender verschlüsselt ist.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)