Für 25,50€ bei Bonprix kostenlos einkaufen! *UPDATE4* für 52€ kostenlos bestellen!

UPDATE4

Bonprix hat soeben HIER einen netten Kommentar verfasst. Kurz gefasst: Sachen behalten – Gutscheinsumme selber von der Rechnung abziehen und Restbetrag überweisen!

Wir bezahlen gerade ziemlich viel Lehrgeld…

Offizielles Statement von bonprix zur Gutschein-Aktion auf diversen Gutscheincommunitys.

Da es in einigen Gutscheincommunitys zu einer Reihe von Spekulationen im Zusammenhang mit der bonprix Gutschein-Aktion gekommen ist möchten wir an dieser Stelle mit einer offiziellen Erklärung für Klarheit sorgen.

Angefangen hat das Ganze als normale Marketing-Aktion: Wir haben – wie schon so oft – eine genau definierte Anzahl von Gutscheinen an ausgewählte Neu- und Bestandskunden verschickt, und zwar per Post oder E-Mail. Damit unsere Kunden bei der Bestellung möglichst flexibel sind, können sie bei bonprix sogar mehrere Gutscheine kombinieren.

Womit wir nicht gerechnet haben: Ein cleverer User hat alle neun derzeit gültigen Gutschein-Codes gesammelt und im Internet auf mehreren Gutscheinblogs veröffentlicht. Das bedeutet: Durch die Möglichkeit, die Gutscheine zu kombinieren, konnte jeder bei bonprix Waren für 52,50 Euro bestellen, und zwar ohne einen Cent dafür zu bezahlen – die Gutscheine konnten sogar auf die Versandkosten angerechnet werden. Entsprechend groß war die Resonanz.

Da wir diese „ungeplante Kombination“ der Gutscheine nicht vorhergesehen – und folglich weder softwaretechnisch, noch in den AGBs ausgeschlossen haben – werden wir die Gutscheine im Regelfall selbstverständlich einlösen. Das heißt: Wir beißen finanziell in den sauren Apfel und gratulieren vielen Neukunden zu einem wirklichen Schnäppchen bei bonprix.

Wir haben aber auch einige Fälle gefunden, die deutlich nach Missbrauch aussehen und nicht akzeptiert werden können. Wenn jemand z.B. für 10 Familienmitglieder, plus Hund und Hamster, je 9 Gutscheine einzulösen versucht ist eine Grenze überschritten, die uns veranlasst etwas genauer hinzuschauen. In solchen Fällen können wir die Gutscheine verständlicherweise auch nicht einlösen.

Das aber betrifft zum Glück nur einen geringeren Teil unserer Kunden. Wir hoffen, dass die davon betroffenen Personen Verständnis dafür haben – und wünschen allen viel Freude mit Ihrer Bestellung bei bonprix.

Ihr bonprix Online-Team

UPDATE4 ENDE

Ursprüngliches Update vom 04.09.2009:

UPDATE3

Die Aktion ist leider vorbei.

Bonprix hat in den Kommentare geschrieben, dass alle die bestellt haben, ihre Ware zu dem bestellten Preis erhalten werden.

Insofern war das eine schöne Aktion von bonprix!

UPDATE3 ENDE

UPDATE2

bonprix_gutschein

Es sind neue Gutscheine dazugekommen. Die Frage ist jetzt wie lange Bonprix da noch mitmacht und ob überhaupt geliefert wird. Probieren geht über Studieren … 🙂

  • Code: 2051209 – Wert: 5,50€
  • Code: 2071209 – Wert: 5,50€
  • Code: 2111209 – Wert: 5,50€
  • Code: 2131209 – Wert: 5,00€
  • Code: 2271209 – Wert: 10,00€
  • Code: 2291209 – Wert: 5,50€
  • Code: 2001209 – Wert: 5,50€
  • Code: 2231209 – Wert: 5€
  • Code: 2281209 – Wert: 5€

UPDATE2 ENDE

UPDATE

10€ Gutschein hinzugefügt.

UPDATE ENDE

Für den Onlineshop von Bonprix gibt es aktuell 4 Gutscheine die jeweils einen Wert von 5€ bzw. 5,50€ haben. Zudem gibt es bei den Gutscheine keinen Mindestbestellwert und die Gutscheine können auch auf die Versandkosten angerechnet werden. Der Gesamtwert der Gutscheine liegt bei 21€ – 5,50€ Versandkosten = 15,50€ für Euch.

bonprix

Bei solchen Gutschein-Aktionen sollte man immer per Rechnung zahlen, da man den Betrag dann selber von der Rechnung abziehen muss.

Gutscheinfakten:

  • Gutscheincode: 227-1209
  • Gutscheinwert: 10€
  • Gutscheincode: 229-1209
  • Gutscheinwert: 5,50€
  • Gutscheincode: 200-1209
  • Gutscheinwert: 5,50€
  • Gutscheincode: 223-1209
  • Gutscheinwert: 5,00€
  • Gutscheincode: 228-1209
  • Gutscheinwert: 5,00€

Und wie immer, übertreibt es mit den Bestellungen und Kundenkonto´s nicht.

Kommentare
  1. Profilbild von Boeddy1982

    Funktioniert leider nicht mit auf Rechnung bestellen akzeptier nur Kreditkarte oder Barzahlung.
    Schade 🙁

  2. Profilbild von Boeddy1982

    Funktioniert leider nicht mit auf Rechnung bestellen, akzeptiert nur Kreditkarte oder Barzahlung.
    Schade 🙁

  3. Profilbild von Crazysurfer

    Leide rgeht für Neukunden nuir Kreditkarte oder Nachname!

  4. Profilbild von lilisbbc

    Bei mir hat alles geklappt! Super! Danke für den Tipp! 🙂

  5. Profilbild von Jens

    <blockquote cite="#commentbody-12127">
    <strong><a href="#comment-12127" rel="nofollow">Boeddy1982</a> :</strong>
    Funktioniert leider nicht mit auf Rechnung bestellen, akzeptiert nur Kreditkarte oder Barzahlung.
    Schade
    </blockquote>

    Also bei mir ging es auf Rechnung.

    ———————————

    Lieferart: Normale Lieferung
    Zahlungsart: Rechnung

    Aktions-/Gutschein-Nr.: 2231209,2001209,2291209,2281209

    Tennis Sportsocke 6er Pack schwarz
    ——————————————-
    Bestell-Nr.: 97238495
    Auswahl: Pack 2
    Groesse: 43/46
    Anzahl: 1
    Lieferauskunft: lieferbar
    Gesamt: 12.90

    1Kih�lle UNI natur
    ——————————————-
    Bestell-Nr.: 90413795
    Auswahl: natur
    Groesse: 1 (40/40 cm)
    Anzahl: 1
    Lieferauskunft: lieferbar
    Gesamt: 4.90

    Bestellwert: 17.80
    Versandkosten: 5.50

    Gutscheinwert: -21.-
    Gesamtsumme (inkl. Versandkosten): 2.30

  6. Profilbild von kai

    aber das geht doch trotzdem…oder…?

  7. Profilbild von bamina

    bei mir hats auch geklappt.
    man kann übrigens die canvas handtasche(9406901) kostenlos dazubestellen.
    🙂

  8. Profilbild von Chris

    Hat alles wunderbar geklappt, vielen Dank!

  9. Profilbild von Nici

    Hat gerade geklappt….

    DANGÖÖÖÖÖÖÖÖ!

  10. Profilbild von Sven

    Bei mir ging es auch als Neukunde auf Rechnung und Endbetrag -60cent^^
    Hoffe das die das so akzeptieren

  11. Profilbild von sebastian

    naja ob die auch so … 'blöd' !? sind wie tchibo und auch alles so ausliefern werden wir ja sehen, ansonsten bekommen die wohl ne menge artikel zurückgeschickt wenn nur ein oder garkein gutschein anerkannt wird … schon mal jemand ins kleingedruckte geschaut ob die gutscheine wirklich kombiniert werden dürfen ?

    dann drück ich mal die daumen damit die´s so machen wie tchibo – augen zu und durch und den fehler im shop bald danach korrigieren 😉

    seit heute haben die wohl einige tausend neukunden, naja auch ne art von werbung – besser die schenken´s dem kunden als irgendeinem 'star' für ne blöde fernsehwerbung …

  12. Profilbild von holzwurm

    hat bei mir tadellos funktioniert
    danke ans team
    melde mich wenn alles geklappt hat

  13. Profilbild von sebastian

    aus den AGB:

    "So einfach lösen Sie einen Gutschein ein!

    Die Einlösung eines Gutscheins bei bonprix ist ganz einfach. Beachten Sie unsere praktischen Tipps und ganz schnell sparen Sie bares Geld mit unseren Gutscheinen.

    Ob Sie nun einen Waren-, Aktions- oder Geschenk-Gutschein einlösen möchten, die Einlöse-Technik ist immer gleich. Gutscheine können nur zusammen mit einer Bestellung eingelöst werden, einige besonders gekennzeichnete bonprix-Gutscheine sind nur online einlösbar. Eine Barauszahlung oder die Einlösung in unseren bonprix-Filialen nicht möglich.

    Wertvolle Tipps zur Gutschein-Einlösung:
    1. Gutschein-Anmeldung:

    Wenn Sie einen Gutschein einlösen möchten, geben Sie bitte Ihre Gutschein- Nr . zusammen mit Ihrer Bestellung an. Wenn Sie mehrere Gutscheine einlösen möchten, nennen Sie die Anzahl Ihrer Gutscheine bzw. die Gutschein-Nummern.

    Online:
    Tragen Sie bitte am Ende des Bestellvorgangs in das Feld „Gutscheine einlösen“ Ihre Gutschein-Nummer(n) ein.

    Telefonisch:
    Nennen Sie bitte zusammen mit Ihrer Bestellung Ihre Gutschein-Nummer(n).

    Schriftlich:
    Schreiben Sie bitte auf Ihre schriftliche Bestellung Ihre Gutschein-Nummer(n). Auf den Bestellkarten im Katalog nutzen Sie bitte das vorbereitete Gutschein-Feld.

    2. Gutschein-Verrechnung:
    Aus technischen Gründen können Gutscheine nicht auf Ihrer Rechnung ausgewiesen werden.

    Zahlen Sie per Überweisung, ziehen Sie sich bitte selbstständig und einmalig Ihren Gutscheinbetrag vom Rechnungsendbetrag ab.

    Bei Zahlung per Bankeinzug wird der Gutschein-Betrag Ihrem bonprix Kundenkonto gutgeschrieben und bei der Abbuchung des Rechnungsendbetrages automatisch verrechnet.

    Bei Zahlung per Kreditkarte wird der Gutscheinbetrag Ihrem Kreditkartenkonto gutgeschrieben "

    –> also alles legal, Gutscheine dürfen kombiniert werden … da bin ich ja echt mal gespannt 😉

    Naja vielleicht bekommen alle Kunden die bestellt haben nen Gutschein als Entschädigung wie bei der "Otto-Aktion" mit den Mac Books … oder die verlosen die Bestellungen – jeder 10te bekommt was er bestellt hat – LOL

  14. Profilbild von hanswurst

    Das wird bestimmt genauso storniert wie die Whopper Gutscheine von Burgerking.
    Ist schon viel zu bekannt.

  15. Profilbild von hanswurst

    Jepp… es geht schon los

    "Auftragsposition gesperrt"

  16. Profilbild von kai

    hmmm, also ich hab grad noch zwei gutscheine per rechnung bestellt.

  17. Profilbild von Alex

    Also bei mir gingen jetzt zwei gutscheine nicht…ansonsten ist die bestellung mit zahlung per rechnung raus…

  18. Profilbild von Chobo

    Habe gerade Gutscheine für 52,50€ per Rechnung eingelöst, manche gingen nicht da habe ich sie kurzerhand durch andere aus der Liste ersetzt, mal schauen was das wird. Aber die Bestellung ist problemlos durchgegangen

  19. Profilbild von Gregor

    Hab jetzt auch mal ein paar Gutscheine benutzt und auf Rechnung bestellt. Hat alles geklappt, steht auch so in der Auftragsbestätigung drin. Bin mal gespannt, ob dann morgen nicht eine Stornierung etc per Mail kommt…Hoffentlich klappts^^ DANKE für den tollen Tipp!

  20. Profilbild von deC9r

    bei mir gingen alle gutscheine

    mfg

  21. Profilbild von Steffen

    Also bei mir hats auch geklappt, ich hab den 20 und 30€ Gutschein genommen. Na bin ich mal gespannt obs klappt ^^

  22. Profilbild von paul

    bei mir hat auch alles geklappt. 2,50 plus habe ich jetzt noch 😉

  23. Profilbild von whoami

    "Status: storniert"

    jetzt funktioniert gutschein nicht mehr 🙂

  24. Profilbild von Chris

    Also mein Paket ist heute raus gegangen, leider ist beim bonprix kontostand unter gutschriften kein einziger gutschein verzeichnet…
    Mal schauen ob sie die noch später nachtragen….

  25. Profilbild von etaner

    Wo gibt es denn den 20€ und 30€-Gutschein? Ich habe bisher nur die 10€-, 5,50€- und 5€-Gutscheine gesehen!

  26. Profilbild von Jörg

    ALso ich hab gestern einige Gutscheine einlösen können. Als Endbetrag hab ich -60 cent rausbekommen. Bekomme also sogar noch Geld dazu. lach.

  27. Profilbild von kara

    Bei mir hat es eben noch funktioniert, bin aber über den Gutscheinbetrag gekommen (10 Euro) und habe auf Rechnung bestellt.

  28. Profilbild von Christian

    Hab vorhin bestellt, auf Rechnung, ging bei mir alles. Allerdings hab ich keine Bestellbestätigung per Mail bekommen…ist das normal?

  29. Profilbild von etaner

    Hab es schon kapiert: die 20€ und 30€-Gutscheine sind die von Bonprix, die man mit den online-Gutscheinen bestellen kann! Clevere Idee zum Verschenken!

  30. Profilbild von Steffen

    @etaner: Ja genau die Gutscheine von BonPrix.

    @Chris: Woher weißt du das dein Paket raus ist? Ich habe ja keine BonPrix Kundennummer und kann somit nicht in mein Konto und meine Bestellungen sehen… 🙁

  31. Profilbild von Ankush

    Habs grad versucht…hoffe es klappt…

  32. Profilbild von Kroni

    Naja das einzig blöde wäre, wenn Sie die Ware trotzdem rauschicken, aber die Gutscheine nicht akzeptieren. Dann kann man natürlich zurückschicken, bleibt aber auf den Versandkosten der Lieferung sitzen.
    Falls das so sein sollte werden die wohl mit einer Beschwerde meinerseits rechnen können.
    Wie werden es bald wissen.

  33. Profilbild von Max

    Bei mir werden die gutscheine nicht mehr erkannt.
    Bekomme immer die meldung Die eingegebene Gutscheinnummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe!

    Schade und hab mir nun extra schon was schönes ausgesucht, da war ich wohl zu langsam

  34. Profilbild von Crazysurfer

    Vorbei aus Ende 🙂

  35. Profilbild von pid

    naja scheinen ungültig zu sein. Die Gutscheine funktionieren nicht mehr. Bin ich spät dran :/

  36. Profilbild von Dagny

    Leider sind die Cods schon als ungültig erklärt worden…

  37. Profilbild von etaner

    Scheint nicht mehr zu funktionieren, bei mir wurden alle Gutscheine mit "ungültig" gekennzeichnet.

  38. Profilbild von Caretaker2k

    Dieser Gutschein ist ungültig.
    Egal welchen ich eingebe

  39. Profilbild von bonprix Onlineteam

    bonprix freut sich natürlich über jeden Neukunden 🙂

    Die Möglichkeit, mehrere Gutscheine zu kombinieren, haben wir dennoch am Freitag den 4. September um 13.00 eingeschränkt. Es läßt sich nur noch ein Gutschein pro Neukunde einlösen.

    Alle Neukunden, die mehrere Gutscheine eingelöst und damit bestellt haben, erhalten selbstverständlich ihre Ware. bonprix ist eben fair.

    Dieser Post ist direkt von bonprix.de

  40. Profilbild von Maxx

    😀 für ~3€ einen Camcorder ergattert da kann man nicht meckern;-) auch wenn die qualität nicht so super sein soll, es waren ja nur 3€^^

  41. Profilbild von 07000

    15:18 Uhr – Alle Gutscheine sind im Onlineshop als ungültig markiert (Annahme verweigert). 🙁

  42. Profilbild von Steffen

    Na immerhin gelten alle bisher eingegangen Bestellungen, das ist doch mal Super 🙂

  43. Profilbild von shakhak

    <a href="#comment-12173" rel="nofollow">@bonprix Onlineteam </a>
    Danke für die Großzügigkeit und Korrektheit, obwohl ich es immer noch nicht recht glauben mag. Obwohl nicht auf der Rechnung ausgewiesen, werde ich bei Bezahlung den in der Bestell-Bstätigung aufgeführten Gutscheinwert abziehen. Nochmal "merci".

  44. Profilbild von shakhak

    <blockquote cite="#commentbody-12178">
    <strong><a href="#comment-12178" rel="nofollow">shakhak</a> :</strong>
    <a href="#comment-12173" rel="nofollow">@bonprix Onlineteam </a>
    Danke für die Großzügigkeit und Korrektheit, obwohl ich es immer noch nicht recht glauben mag. Obgleich nicht auf der Rechnung ausgewiesen, werde ich bei Bezahlung den in der Bestell-Bestätigung aufgeführten Gutscheinwert abziehen. Nochmals “merci”.
    </blockquote>

  45. Profilbild von Max

    Na wenn bonprix.de hier sogar direkt mitliest könnte das Team doch mal exlusiv hier einen Gutschein für die Leser vom Sparblog veröffentlichen.

    Das wär doch mal ne tolle sache.

  46. Profilbild von deC9r

    sehr geil, heute ist schon meine bestellung gekommen!
    eine gelungene Aktion!

    mfg

  47. Profilbild von NI-NI

    Ich bedanke mich auch, habe die ware heute bekommen.

  48. Profilbild von Ralf

    Wow die Bestellung ist heute schon angekommen (gestern Vormittag bestellt)! Auf der Rechnung steht, dass Gutscheine selber vom Rechnungsbetrag abgezogen werden müssen. Danke Sparblog, danke BonPrix.

  49. Profilbild von MeaParvitas

    Heut angekommen, SUPER! *freu*

  50. Profilbild von Andre

    Wahnsinn! Gestern gegen 11uhr morgens bestellt und heut morgen um halb 11 hat schon der Postbote geklingelt. Und das obwohl ich erst um 6uhr im Bett war..

    Aber trotzdem mal wieder ne geile Aktion! Danke sparblog!!!

    Achso, man muss die Gutscheine selber vom Rechnungsbetrag abziehen. Also nicht wundern wenn ihr den normalen Preis lest.

  51. Profilbild von POL 85

    HALLO,

    ACHTUNG, trotz AGB und der Versicherung seitens der betreiber habe ich heute sowohl bei ihnen in der Kundenhotline angerufen und das Konto bei der Firma getschekt. Rausgekommen ist nur das nur ein einziger gutschein von der Rechnung abgezogen wird ( der für die Lieferung)den REST muss man bezahlen (laut Kundenhotline). MIST. Ich habe als einer der ersten die Ware bestellt und auch erhalten. Es wurde mich interessieren ob hier jemand mit guten Juristischen kentnissen ist. Meiner beurteilung nach muss man die Ware nicht bezahlen. Was mein ihr darüber. Auserdem wollte ich mal Fragen ob es sich lohnt mit der Rücksendung der Ware zu warten da alles bie der Bestellung in Ordnung war und ein Kaufvertrag laut BGB bindend ist wenn es zustandegekommen ist. Eine Frage noch wird sich jemand an die Verbraucherzentrale wenden um die Sache zu klären.
    Alles Gute. MFG.

  52. Profilbild von MeaParvitas

    Das ist Blödsinn @POL 85

    Bei der Bestellbestätigung stehen alle eingegebenen Codes drin, und auf dieser Basis wurde auch Verschickt, ganz gleich ob es dem Kundenservice passt oder nicht.

    Mach dir keine Gedanken und ziehe alle Gutscheine die Bestätigt wurden einfach ab.

  53. Profilbild von Paul Panzer

    Sieht so aus als ob Bonprix im Nachhinein doch rumzickt. Der korrekte Betrag (Abzüglich der Gutscheine) müsste im Kundenkonto sichtbar sein. Ist er aber bei mir nicht, also habe ich eine Email an die geschrieben und folgendes als Antwort erhalten:

    Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass grundsätzlich nur noch ein Gutschein pro Bestellung eingelöst werden kann.

    Das Kombinieren von mehreren Gutscheinen, die Sie sich aus diversen Internetseiten oder Foren besorgt haben, wird von bonprix nicht anerkannt.

    Bitte beachten Sie abschließend den Hinweis, dass wir unsere Gutscheine ausschließlich per E-Mail oder mit separater Post an unsere Kunden versenden.

    Bei weiteren Fragen setzen Sie sich gern erneut mit uns in Verbindung.

    bonprix wünscht Ihnen ein schönes Wochenende.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr bonprix Online-Team

    Dabei habe ich als einer der ersten bestellt. Wollen sich also rausreden. Hab denen jetzt nochmal eine mail geschrieben…mal sehen was passiert.

  54. Profilbild von Zicke

    Ja bei mir das gleiche…
    Mir haben die sogar geschrieben, das die garkeinen
    Gutschein anerkennen werden, obwohl doch
    alle in der Bestätigung aufgeführt sind.

    Ich frage mich schon, ob die das nicht extra gemacht haben.
    Denn wenn die Leute erstmal ihre Ware haben und benutzen,
    können Sie auch nichts mehr zurück schicken.
    Die meisten werden wohl ihren Gutschein Betrag
    von der Rechnung abziehen und sich nichts böses
    denken… ABER……
    die Mahnung kommt später…

  55. Profilbild von MeaParvitas

    Sollen sie doch, E-Mail Bestätigung mit allen Codes drauf, daraufhin wurde Versendet und der Vertrag ist zustande gekommen, nachträgliches rumgezicke bringt nüx 🙂

  56. Profilbild von MeaParvitas

    Grade bei mir im Kundenbereich nachgeguckt bei mir steht: Kontostand: 50,30 Euro – Davon fällig: 0,00 Euro – Zahlungsbetrag: 0,00 Euro

    Was hattet ihr denn bestellt das die bei euch Terror machen?

  57. Profilbild von Steffen

    Wie kommt ihr denn in euer Kundenkonto, um das sehen zu können? Oder habt ihr eure Ware schon gekriegt (und somit eure Kundennummer)? Ich nämlich nicht und auf der Bestell-eMail stand keine, komm somit also nicht in mein Konto.

  58. Profilbild von shakhak

    Liebe Zweifler,wer hat da noch Probleme?

    1. Siehe Bestätigung BONPRIX am 04.09. um 17:18 Uhr (#43).
    2. In der Bestell-Bestätigung wurden alle Gutscheine aufgeführt und zu einem Gutscheinwert zusammengezogen, der nach Abzug als zukünftiger Rechnungsbetrag angezeigt wurde.
    3. Auf der Rechnung wird nochmals darauf verwiesen, dass eingelöste Gutscheine vom Rechnungwert abzuziehen sind.

    Zusammenfasung: Gratulation und Dank an BONPRIX für eine großartige Kunden-Werbung.

    Grüße aus Mühldorf am Inn

  59. Profilbild von freelix

    Die Gutscheine werden definitv nicht anerkannt! Wer nicht zahlt, kommt auf jeden Fall in ein Mahnverfahren! Wer darauf Bock hat und auf sein Recht pochen will (evtl. mit Gerichtstermin), kann ja abwarten. Wer wie ich aber darauf keine Lust hat, bringt das Zeug verpackt zum nächsten Hermes (kostenlos). Scheiss auf Bonprix! Grüße

  60. Profilbild von artist

    Warum werden die Gutscheine definitiv nicht anerkannt?
    shakhak hat doch alles gesagt ! Die können uns nichts! 😀

  61. Profilbild von Gast

    Ein Freund zahlte per Kreditkarte und es wurde der gesamte Betrag abgebucht, also keine Gutscheine akzeptiert.
    Und wer glaubt, dass der Eintrag #43 tatsächlich von Bonprix stammt, ist selber schuld! Das ist ein FAKE!
    Grüße

  62. Profilbild von admin

    <blockquote cite="#commentbody-12239">
    <strong><a href="#comment-12239" rel="nofollow">Anonymous</a> :</strong>
    Ein Freund zahlte per Kreditkarte und es wurde der gesamte Betrag abgebucht, also keine Gutscheine akzeptiert.
    Und wer glaubt, dass der Eintrag #43 tatsächlich von Bonprix stammt, ist selber schuld! Das ist ein FAKE!
    Grüße
    </blockquote>

    Naja selber schuld würde Ich mal sagen … Ich habs ja nicht umsonst geschrieben "Bei solchen Gutschein-Aktionen sollte man immer per Rechnung zahlen, da man den Betrag dann selber von der Rechnung abziehen muss."

  63. Profilbild von freelix

    <a href="#comment-12242" rel="nofollow">@admin </a>
    Ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Gutscheine wohl auch bei per-Rechnung-Zahler nicht anerkannt werden. Das zeigen auch die oberen Kommentare. Und der Eintrag bleibt trotzdem Fake!

  64. Profilbild von arnie007

    Hallo zusammen,
    ich habe am Samstag das Paket erhalten. Auch bei mir wurde per Mail der Gutschriftbetrag in Höhe von 52,50€ abgezogen. Ich habe nun noch 2,80€ überwiesen und die Sachen, die mir nicht gefallen haben, wieder zurück geschickt. Also Sache im Wert von ca 55 Euro behalten. Ich bin mal gespannt, was nun passiert. In der bon prix rechnungsansicht, ist als zu zahlender Betrag komplett 55 euro angegeben. Also haben die augenscheinlich keinen Gutschein akzeptiert…was nun Leute ?! Einfach aussitzen und gucken ob nach 14 Tagen eine Mahnung kommt ?!

  65. Profilbild von arnie007

    Nochmal ich:

    Ich habe soeben zweimal mit der Bon Prix Hotline telefoniert !
    Die erste Frau sagte: Alles kein problem, ziehen sie einfach alle Gutscheine ab und überweisen nur den Restbetrag.

    5 Minuten später habe ich erneut angerufen und hatte eine andere Frau am Telefon. Diese sagte, dass aktuell hunderte Kunden anrufen und wegen diesen "Gutschein-Aktionen" Fragen stellen würden. Fakt wäre aber, dass die Gutscheine ungültig seien und nicht akzeptiert werden, weil es ein technisches Problem gab. Auf die Frage wie es nun weiter gehen würde, sagte die Sachbearbeiterin, dass man gerade den weiteren Verlauf "intern klären" würde und alle Kunden, aus diesem "7xxx" Neukundenkreis würden schriftlich (nicht per Mail) über das Ergebnis (irgendwann) benachrichtigt werden ! Wenn man dann quasi die Artikel doch nicht haben möchte, wäre eine Rücksendung auch nach 14 Tagen noch möglich, da ja "trifftige Gründe" vorliegen würden…..

    Tja, mal abwarten ! Allerdings bin ich der Meinung, dass wir auf der sicheren Seite sind ! Bon Prix hat durch das versenden der Ware ja die Konditionen angenommen ! Gutscheinen dürfen selber abgezogen und kombiniert werden ! Also ist doch alles im grünen Bereich !?!?!?!
    Kann hie rmal ein Jura-Student was zu sagen, euch gibt´s doch wie Sand am Meer ! Wenn man euch braucht, ist keiner da….unglaublich 🙂

  66. Profilbild von admin

    Die IP des Beitragersteller kam vom Bonprix Netzwerk …

  67. Profilbild von artist

    so langsam habe ich auch meine Zweifel, ob das denn alles gut ausgeht.
    Wie viele von euch werden denn jetzt die Sachen zurück schicken und wer wird warten was passiert? Würde mich mal interessieren. Ich habe von einem Pullover den ich bestellt habe schon das Etikett abgemacht, ist das schlimm? Falls man die Sachen doch bezahlen muss und ich die Sachen dann zurück schicken möchte?

  68. Profilbild von Gast

    Sorry, aber die IP WELCHES Beitragserstellers ?!

  69. Profilbild von arnie007

    Sorry, aber die IP welches Beitragserstellers ?

  70. Profilbild von arnie007

    Hallo Admin,
    warum wurde mein letzter Post gelöscht ?
    Ich verstehe nur nicht, was du mit "Die IP des Beitragersteller kam vom Bonprix Netzwerk …" meinst ? Meinst du meine beiden obigen Posts ? Wenn ja, dann sorry, aber das ist mehr als lächerlich 😉 ! Ich habe mit dem Laden soviel zu tun, wie du mit McDonalds….Meine Ip kommt vom netCologne Netz, einem regionalen Anbieter in un dum Köln. Was hat das mit BonPrx zu tun ?!?! Ode rmeinst du gar nicht mich ? Dann stellt sich die Frage, warum mein Post gelöscht wurde….

  71. Profilbild von arnie007

    ahhh ich nehme alles zurück, da ist ja nun mein Post….okay, Fehler 40
    nix für ungut 🙂

  72. Profilbild von BlueEyes

    Die Schuhe die ich bei bon prix bestellt habe, die trage ich bereits schon. Außerdem habe ich auf dem Namen von meinen Schwiegereltern eine Kamera für sie gekauft. Wert um die 100 Euro, gerade 52,50 überwiesen. Ich würde ungern alles wieder zurück schicken. Teilweise hätte ich die Kamera sicherlich nicht bei bon prix gekauft, wenn ich die Gutscheine nicht hätte. Alles ganz merkwürdig.

  73. Profilbild von freelix

    Also es gibt gute Neuigkeiten: Auf der Seite eines anderen Seite (ich poste die Addy nicht, das sonst der Kommentar gelöscht wird) steht, dass Bonprix offiziell bestätigt hat, dass die Sache mit den Gutscheinen in Ordnung geht. Wer die Ware bekommen hat, darf auch die Gutscheine abziehen! Dies ist eine OFFIZIELLE Stellungnahme von Bonprix. Es scheint also alles okay zu sein und man sollte nichts zurückschicken!
    Grüße

  74. Profilbild von Christian

    An der Hotline hat man mir auch gesagt, dass nur ein Gutschein geht, nach langem Hin und Her habe ich jetzt einfach alles zurückgeschickt. Die Versandkosten muss ich ja nicht zahlen oder? Also wenn ich das jetzt zurück schicke alles ist die Sache damit abgeschlossen oder?
    Wenn das geklärt ist, werde ich dem Kundenservice noch eine Mail schreiben.

  75. Profilbild von artist

    NICE MAN 😀 DANKE BONPRIX ! Hätte ich mal noch auf die Namen von meinen ganzen Freunden was bestellt ! 😀 Egal, für 100€ eingekauft! (Auch wenn die Qualität alles andere als sehr gut ist)

  76. Profilbild von Sascha

    Also bei mir Zicken die jetzt auch rum und wollen dass ich Ihnen die Orginal Gutscheine zusende.
    Gutscheine aus Internet Foren wären nicht gültig außerdem würde nur einer bei Neukunden aktzepiert.
    Wat nun? Würde es nur ungerne zurückschicken. Hab doch auch eine Bestellbestätigung über den Gesamtbetrag erhalten. Gilt das nicht?
    Kann mir jemand sagen woher die geposteten Gutschein hier sind?

  77. Profilbild von Christian

    <blockquote cite="#commentbody-12302">
    <strong><a href="#comment-12302" rel="nofollow">Sascha</a> :</strong>
    ?
    </blockquote>
    Bei mir genau das gleiche! Ich hab aber jetzt einfach alles zurückgeschickt und werde denen einfach eine nette Mail schreiben, was das soll, vielleicht bekommt man dann so irgendwie eine Gutschrift.

  78. Profilbild von arnie007

    Wie haben die sich bei euch gemeldet ? per Post ? Per Email ? Per Telefon ? Nirgend stand/steht das bei Neukunden nur ein Gutschein angenommen wird !? Der Kaufvertrag kam doch durch die Zusendung der Ware zustande ?!?!?!?! Wo sind die Jura Studenten ?!

  79. Profilbild von freelix

    Scheisse, ich hab das langsam satt. Mal so, mal so! Schick morgen den Kram zurück! Mal heißt es sie akzeptieren es, mal nicht. Keine Lust auf den Stress wegen 15 Öre! BonPrix kann mir für alle Zeit gestohlen bleiben.

  80. Profilbild von artist

    Hey Leute! Wollte jetzt noch einmal fragen wie das aussieht?
    Schickt ihr alle die Sachen zurück oder wie?
    Es wurde doch jetzt ein paar mal bestätigt, dass das alles in Ordnung geht?
    Anscheinend hat bonprix nur zu den paar Anrufern gesagt, dass sie das nicht machen um ein bisschen Geld zu sparen !? ^^

  81. Profilbild von shakhak

    Ich sende nichts zurück, sondern habe die Gesamtsumme (Bestellwert + Versandkosten, abzgl. Gutscheinwert) überwiesen. So hat es BonPrix in der Bestell-Bestätigung vorgegeben. Siehe auch meine # 8 v. 06.09.

  82. Profilbild von Steffen

    Habt ihr denn eure Sachen schon gekriegt? Ich hab am 04.09. bestellt, auch die Bestätigung gekriegt, aber ich hab noch keine Ware. Was das denn fürn Saftladen?

  83. Profilbild von artist

    <blockquote cite="#commentbody-12382">
    <strong><a href="#comment-12382" rel="nofollow">shakhak</a> :</strong>
    Ich sende nichts zurück, sondern habe die Gesamtsumme (Bestellwert + Versandkosten, abzgl. Gutscheinwert) überwiesen. So hat es BonPrix in der Bestell-Bestätigung vorgegeben. Siehe auch meine # 8 v. 06.09.
    </blockquote>

    alles klar hab ich auch so gemacht!

  84. Profilbild von bonprix Onlineteam

    Wir bezahlen gerade ziemlich viel Lehrgeld…

    Offizielles Statement von bonprix zur Gutschein-Aktion auf diversen Gutscheincommunitys.

    Da es in einigen Gutscheincommunitys zu einer Reihe von Spekulationen im Zusammenhang mit der bonprix Gutschein-Aktion gekommen ist möchten wir an dieser Stelle mit einer offiziellen Erklärung für Klarheit sorgen.

    Angefangen hat das Ganze als normale Marketing-Aktion: Wir haben – wie schon so oft – eine genau definierte Anzahl von Gutscheinen an ausgewählte Neu- und Bestandskunden verschickt, und zwar per Post oder E-Mail. Damit unsere Kunden bei der Bestellung möglichst flexibel sind, können sie bei bonprix sogar mehrere Gutscheine kombinieren.

    Womit wir nicht gerechnet haben: Ein cleverer User hat alle neun derzeit gültigen Gutschein-Codes gesammelt und im Internet auf mehreren Gutscheinblogs veröffentlicht. Das bedeutet: Durch die Möglichkeit, die Gutscheine zu kombinieren, konnte jeder bei bonprix Waren für 52,50 Euro bestellen, und zwar ohne einen Cent dafür zu bezahlen – die Gutscheine konnten sogar auf die Versandkosten angerechnet werden. Entsprechend groß war die Resonanz.

    Da wir diese „ungeplante Kombination“ der Gutscheine nicht vorhergesehen – und folglich weder softwaretechnisch, noch in den AGBs ausgeschlossen haben – werden wir die Gutscheine im Regelfall selbstverständlich einlösen. Das heißt: Wir beißen finanziell in den sauren Apfel und gratulieren vielen Neukunden zu einem wirklichen Schnäppchen bei bonprix.

    Wir haben aber auch einige Fälle gefunden, die deutlich nach Missbrauch aussehen und nicht akzeptiert werden können. Wenn jemand z.B. für 10 Familienmitglieder, plus Hund und Hamster, je 9 Gutscheine einzulösen versucht ist eine Grenze überschritten, die uns veranlasst etwas genauer hinzuschauen. In solchen Fällen können wir die Gutscheine verständlicherweise auch nicht einlösen.

    Das aber betrifft zum Glück nur einen geringeren Teil unserer Kunden. Wir hoffen, dass die davon betroffenen Personen Verständnis dafür haben – und wünschen allen viel Freude mit Ihrer Bestellung bei bonprix.

    Ihr bonprix Online-Team

  85. Profilbild von Blauauge

    Ich hab diese dämliche Handtasche für 0,00 Euro in einem riesigen Karton bekommen, aber meine eigentliche Bestellung leider nicht. Stattdessen heute einen extra Brief per Post in dem Stand, dass die Bezahlung gegen Rechnung nicht möglich ist. Deren Logistik scheint auch nicht so optimal zu laufen….

  86. Profilbild von Thomas

    Hallo,

    ich musste per Nachname bestellen und die wollten auch den vollen Betrag trotz der Gutscheincodes.
    Bei Nachnahme kann ich ja die Gutscheine schlecht selber abziehen.

    Mal schauen was rauskommt.
    Ich denke die Aktion war wie schon die von Quelle, ein riesen Schwindel.

  87. Profilbild von Blauauge

    Bei mir zicken sie rum! Wollen erst den kompletten Betrag mit Kreditkarte abbuchen nachdem Zahlung auf Rechnung nicht möglich ist. Die Gutscheine könnten sie angeblich aktuell nicht prüfen. Das würde dann später geschehen und das Geld wird mir erstattet. Darauf bin ich nicht eingegangen. Ich werds morgen mal bei ner anderen Telefonschnitte versuchen.

  88. Profilbild von Steven

    Genau. 2009 braucht man 14 Tage um einfache Gutschriften zu prüfen und zu erstellen. Für so eine Auskunft hätte ich dem Callcenter mal was erzählt. Nach 14 Tagen läuft die Widerrufsfrist ab, ab 1.10. gehen dann die Mahnungen raus?

    Vielleicht mal sowas unter #bonprix bei twitter posten. Gibt bestimmt was zu lachen.

  89. Profilbild von Gast

    Alles perfekt gelaufen. Ware erhalten, später auch Gutschrift im OnlineKundenCenter gesehen und nur diesen Differenzbetrag überwiesen.

    Ziemlich viel Panikmache hier, meist sogar noch innerhalb vom Rückgaberecht. Wenns schief läuft, zurück damit. Aber doch nicht so früh Panik machen, besonders beim Callcenter. Kein Wunder das man dann so Aussagen erhält.

    Wie auch immer, bei denen wo es nicht geklappt hat – den wünsche ich eine reibungslose Rücksendung. Bei denen wo es klappte – bitte schreibt doch auch hier rein, damit man was positives liest. Kann ja nicht sein, dass ich ein einzelner positiver Fall bin.

    Auf jedenfall geht ein Dank an Sparblog.com!!!! Bitte weiterhin so gute Tipps.

  90. Profilbild von Pete

    Alles perfekt gelaufen. Ware erhalten, später auch Gutschrift im OnlineKundenCenter gesehen und nur diesen Differenzbetrag überwiesen.

    Ziemlich viel Panikmache hier, meist sogar noch innerhalb vom Rückgaberecht. Wenns schief läuft, zurück damit. Aber doch nicht so früh Panik machen, besonders beim Callcenter. Kein Wunder das man dann so Aussagen erhält.

    Wie auch immer, bei denen wo es nicht geklappt hat – den wünsche ich eine reibungslose Rücksendung. Bei denen wo es klappte – bitte schreibt doch auch hier rein, damit man was positives liest. Kann ja nicht sein, dass ich ein einzelner positiver Fall bin.

    Auf jedenfall geht ein Dank an Sparblog.com!!!! Bitte weiterhin so gute Tipps.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)