1

Wer die Aktion verpasst hat, kann sich durch eine neue Aktion wieder kostenlose Kinokarten für die Preview von The Company You Keep – Die Akte Grant sichern.

  • Tel.: 01379-060 270-XX (das XX durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • 01 Berlin, CinemaxX, Potsdamer Straße 5
  • 02 Dresden, Cinemaxx, Hüblerstr. 8
  • 03 Düsseldorf, Ufa, Worringer Str. 142
  • 04 E-Kinos, Zeil 125
  • 05 Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
  • 06 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • 07 Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • 08 München, CinemaxX, Isatorplatz 8
  • 09 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • 10 Stuttgart, Gloria, Königsstraße 20

Den Ablauf findet ihr unten.

Ursprünglicher Artikel vom 19.06.2013: Wer am 22. Juli 2013 noch nichts vorhat und trotzt der hohen Sommertemperaturen fast kostenlos ins Kino gehen will, der sollte sich die kostenlose Aktion, die heute um Mitternacht startet, nicht entgehen lassen.

The Company You Keep

Die Preview findet am 22. Juli 2013 um 20 Uhr in den unten stehende Kinos statt.

Wie komme ich an die „kostenlose“ Kinokarten?

Jeder Anruf aus dem deutschen Festnetz wird mit 0,50€ berechnet. Diesmal bekommt man jeweils 2 kostenlose Kinokarten, wenn man der dritte Anrufer ist. Das heißt jeder dritter Anrufer bekommt 2 Kinokarten. In der Regel klappt es beim ersten bzw. zweiten Anruf. Manchmal muss man auch 3 Anrufe hintereinander tätigen. Mehr als 1,50€ hat bisher fast niemand bezahlt, daher stehen die Chancen auf 2 günstige Kinokarten sehr gut.

Hotline

Die Leitungen werden um Mitternacht geschaltet

  • Tel.: 01379-060 210-XX (das XX durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • 01 Berlin, CinemaxX, Potsdamer Straße 5
  • 02 Dresden, Cinemaxx, Hüblerstr. 8
  • 03 Düsseldorf, Ufa, Worringer Str. 142
  • 04 E-Kinos, Zeil 125
  • 05 Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
  • 06 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • 07 Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • 08 München, CinemaxX, Isatorplatz 8
  • 09 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • 10 Stuttgart, Gloria, Königsstraße 20

Wenn es für eure Stadt keine Karten mehr gibt, dann ertönt entweder das Belegzeichen oder eine Werbung.