Dank einer Kooperation von Save.TV mit der ComputerBild könnt ihr jetzt 6 Monate lang Save.TV kostenlos tesen. Bisher konnte man den Dienst immer nur 30 Tage oder 3 Monate kostenlos testen. Bei Save.TV handelt es sich um einen Online Videorekorder, wobei man sich hier die aufgenommenen Sendungen sowohl im Windows-Media- (WMV) als auch im Xvid-Format (AVI) herunterladen oder direkt online via stream anschauen kann.

Achtet darauf, dass die Login-Daten per e-Mail kommen, also unbedingt die korrekte eMail Adresse angeben.

Vorteile von Save.TV XL

  • Aufnahmen werbefrei ansehen
  • Unbegrenztes Videoarchiv
  • 46 TV-Sender
  • Aufnahmen in verlustfreier DVD-Auflösung (h.264 HQ)
  • Aufnahmen für iPhone & Co.
  • Persönlicher Ausnahmeassistent Channelizer (Channelizer ermöglicht die automatische Aufnahme von Sendungen, die den von Ihnen eingestellten Kriterien (Suchbegriffe, Schauspieler, Genre, Serien etc.) entsprechen)

Kündigung

Wer nach den 6 Monate den Dienst nicht mehr weiternutzen will, sollte davor kündigen, denn ansonsten wird eine 6-monatige Gebühr von 75€ fällig.

Dazu loggt ihr euch einfach bei Save.TV ein und geht dann oben auf „Meine Einstellungen“ und klickt rechts auf „Kündigen“ und anschließend unten auf den roten Button „Kündigen“. Am besten kündigt ihr sofort nach der Anmeldung. Innerhalb weniger Minuten bekommt ihr eine Kündigungsbestätigung per e-Mail.

Alternative

Die meiner Meinung nach beste und bekannteste Alternative ist OnlineTvRecorder. Der Dienst finanziert sich durch Werbung. Um eine Sendung herunterladen zu können, muss man im Besitz von GWPs sein. Diese GWPs kann man sich entweder durch Bannerwerbung-Klicken verdienen oder man kauft sie einfach. Dank der GetItAll-Wishlist kann man alle Sendungen herunterladen, die man vergessen hat aufzunehmen.