2 Kinokarten für die Preview von „Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen“ für 0,69€ oder 1,38€ *UPDATE2*

3

Heute Abend gibt es wieder kostenlose Kinokarten für die Preview von Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen.

  • Tel.: 01378-1009550-X (X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • – 1 Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz, Voxstraße 2
  • – 2 Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • – 3 Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
  • – 4 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • – 5 München, Mathäser Filmpalast, Bayerstraße 3-5
  • – 6 Stuttgart, CinemaxX an der Liederhalle, Robert-Bosch-Platz 1

Diese Vorstellung findet am 24. April 2013 um 20 Uhr statt.

Ursprünglicher Artikel vom 15.04.2013: Ab 12 Uhr kann man sich dank Kultur Spiegel gegen einen Anruf zwei Kinokarten für die Preview von Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen — IMDB 7.4/10 — sichern. Alles was man dafür tun muss ist es, die unten stehende Hotline (0900er) anzurufen und sich die PIN, die man vom Sprachcomputer bekommt, aufzuschreiben.

Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen

  • 1 Anruf = 2 Kinokarten
  • Vorstellung findet am 22. April 2013 um 20 Uhr statt
  • Leitungen sind ab 15. April 2013 um 12 Uhr geöffnet

MovieMaze schreibt dazu: “ Wer endlich mal wieder einen Thriller erleben möchte, der seine Spannung nicht nur durch Action erzielt, der sollte schnurstracks ein Ticket für Steven Soderberghs Katz und Maus Spiel lösen. Schon zu Beginn nimmt der Film richtig Fahrt auf, erwischt den Zuschauer dabei ein ums andere Mal auf dem falschen Fuß und ist wohl einer der bodenständigsten und spannendsten Thriller, der in letzter Zeit in den deutschen Kinos zu sehen war. “

Für jeden Anruf aus dem deutschen Festnetz fallen 0,69€ pro Minute an.

  • Tel.: 0900-3246262-X (X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • 0 – Berlin, Filmtheater Am Friedrichshain
  • 1 – Düsseldorf, Ufa Palast
  • 2 – Frankfurt am Main, E-Kinos
  • 3 – Hamburg, UCI Mundsburg
  • 4 – Hannover, CinemaxX Raschplatz
  • 5 – Köln, Off-Broadway
  • 6 – Leipzig, Passage Kinos
  • 7 – München, Kinos Münchener Freiheit
  • 8 – Nürnberg, Cinecittá
  • 9 – Stuttgart, EM Kino

Aktuell werden wieder Kinokarten für die Preview von „Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen“ verschenkt.

  • Tel.: 0900-3464646-X (X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen) – 0,69€/Min. aus dem dt. Festnetz
  • – 0 Berlin, UCI-Kinowelt, Schönhauser Allee 123
  • – 1 Düsseldorf, UCI Kinowelt, Hammer Straße 29-31
  • – 2 Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • – 3 Hamburg, Passage-Kino, Mönckebergstraße 17
  • – 4 München, CinemaxX, Isatorplatz 8

Die Vorstellung findet diesmal am 23. April um 20 Uhr statt.

Kommentare
  1. Profilbild von marcel

    Berlin nach 2 minuten alles vergeben.

    und das allerschlimmste es piepst, somit bezahlt man und dann 10 sekunden tut tut tut tut. Das ganze spiel bis 5 minuten nach 12 dann hab ich 6 mal angerufen 5 mal bezhalt und eine stimme meint dann das die karten verkauft sind.

    Als informatiker würde ich sagen das einfach zu schnell ging und das system ausgelastet war. trotzdem kacke, sone beliebten aktion kann man sich in zukunft dann auch sparen. denn nur für unbeliebte filme bekommt man karten.

  2. Profilbild von dj-teufelskerl

    Für Düsseldorf ist schon alles weg!

  3. Profilbild von Susi

    Leipzig ist weg

  4. Profilbild von Gast

    Frankfurt ist weg

  5. Profilbild von Philipp

    Frankfurt ist weg

  6. Profilbild von Bea

    Nürnberg ist weg

  7. Profilbild von VanZan

    In Frankfurt ist die Vorstellung am Dienstag, den 23.04.2013.

  8. Profilbild von dj-teufelskerl

    Ist jetzt aber bei mir für Dienstag 23.04. in Ddorf gewesen!

    Bedankt.

  9. Profilbild von Jeenny

    Köln ist auch schon wieder weg…

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)