Andy hat darauf hingewiesen, dass es heute Abend ab 20 Uhr kostenlose Kinokarten für den Kinofilm „Das Hochzeitsvideo“ geben wird. Wer am 7. Mai 2012 um 20 Uhr noch nichts vorhat, sollte nun weiterlesen. Moviemaze schreibt: „Wenn man versucht, Das Hochzeitsvideo kurz zusammenzufassen, könnte die Formel lauten: Hangover plus Mockumentary plus ein Hauch Dogma 95. Tatsächlich ist man damit gut auf den Kinobesuch eingestimmt und kann sich in etwa vorstellen, was einen erwartet. Der neue Film von Sönke Wortmann bietet angenehme Unterhaltung, einige ausgesprochen witzige Szenen, aber auch einige Momente, in denen es ein wenig zu viel des Guten ist. Alles in allem aber empfehlenswert.“ und gibt 73%.

Für jeden Anruf gibt es 2 kostenlose Kinokarten. Das Prozedere ist einfach und geht in der Regel auch ganz schnell, so muss man für 2 Kinokarten die unten angegebene Hotline wählen und die PIN, die man vom Sprachcomputer nur EINMAL durchgesagt bekommt aufschreiben. Mit der PIN geht man am Tag der Vorstellung ins Kino und bekommt an der Abendkasse 2 Kinotickets für die Preview von  „Das Hochzeitsvideo“.

Die Leitungen werden heute am 2. Mai 2012 um 20 Uhr freigeschaltet

Folgende Kinos nehmen an der Aktion teil:

  • BERLIN: CineStar Cubix, Rathausstraße – Tel: 0900-3242828-0
  • DORTMUND: CineStar, Steinstraße – Tel: 0900-3242828-1
  • FRANKFURT AM MAIN: CineStar Metropolis  – Tel: 0900-3242828-2
  • HAMBURG: CinemaxX Dammtor – Tel: 0900-3242828-3
  • HANNOVER: CinemaxX Nikolaistraße – Tel: 0900-3242828-4
  • KARLSRUHE: Filmpalast am ZKM – Tel: 0900-3242828-5
  • KÖLN: Cinedom Im Mediapark – Tel: 0900-3242828-6
  • LEIPZIG: CineStar Petersstraße – Tel: 0900-3242828-7
  • MÜNCHEN: Mathäser, Bayerstr. 5 – Tel: 0900-3242828-8
  • STUTTGART: CinemaxX Robert-Bosch-Platz  – Tel: 0900-3242828-9

Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,69€ pro Minute. Wenn das Besetztzeichen ertönt, dann gibt es für die gewünschte Stadt keine Kinokarten mehr und Ihr habt 0,69€ (manchmal sind es 0,50€) zum Fenster hinausgeworfen.