Gebrauchte Konsolen inkl. 1 Jahr Garantie günstig bei GameStop — z.B. Nintendo Wii + 1 Spiel für 100€

In den GameStop Filialen läuft derzeit eine ziemlich nette Konsolen-Aktion. Normalerweise sind GameStop-Spiele/-Konsolen-Aktionen immer eher schlecht als gut, aber diesmal kann sich die Aktion wirklich sehen lassen. Das schöne an gebrauchte GameStop-Konsolen ist, dass man auch 1 Jahr Garantie obendrauf bekommt. Normalerweise bekommt man höchstens 1 Jahr Gewährleistung.

Wie gebraucht die Konsolen sind, weiß ich nicht (im Internet findet man dazu leider nichts). Aber wer Interesse hat, kann sich die gewünschte Konsole ja mal vor Ort anschauen gehen. Hier geht es zur GameStop-Filialsuche.

Kommentare
  1. Profilbild von Gee

    Interessante Angebote… Die xbox würde mich vielleicht interessieren…

    Wie gebraucht die Konsolen sind, ist immer total unterschiedlich. Manchmal ist die gewünschte Konsole total abgewetzt, mit Kratzern und Flecken und manchmal ist sie wie neu. Kommt also auf Vorbesitzer und auch auf die Filiale an. Das findet man nur heraus, in dem man zur Filiale geht/fährt/fliegt 😀 und sich die dort anguckt.

  2. Profilbild von Andreas Spengler

    Die "Garantie", die GameStop hier nennt, ist die ganz normale (gesetzlich vorgeschriebene) Gewährleistung von einem Jahr beim gewerblichen Verkauf von Gebrauchtwaren an Verbraucher.

    Eine Garantie kann übrigens immer nur der Hersteller gewähren…

  3. Profilbild von gim

    Lohnt sich meiner Ansicht nach kaum.
    Letztens gabs ja erst die XBox360 250GB Slim für 149€ bei Amazon und Saturn.

    Für 20 Euro weniger dann eine möglicherweise stark gebrauchte Konsole, und noch dazu wird es sich nicht um die kleine und leise Slim mit 250GB handeln, sondern um ein altes Modell. Eventuell sogar nur die Arcade mit 4GB.
    Aber das sind eben GameStop Preise 😉

  4. Profilbild von Gee

    Andreas, das ist Quatsch. Eine Garantie ist das schon. Eine Garantie kann jeder anbieten. Das ist eine freiwillige Verpflichtung des Garantiegebenden. immer diese falschen Aussagen, die man immer wieder irgendwo liest von Leuten, die denken sie wüssten alles.

  5. Profilbild von Andreas Spengler

    Soso, freiwillige Verpflichtung… 😉

    Fakt ist, dass GameStop sowieso die gesetzliche Gewährleistung von 1 Jahr gewähren muss.

    Wahrscheinlich nennen sie das nur Garantie, weil es besser klingt.

  6. Profilbild von Gee

    Ja, freiwillige Verpflichtung 😉 Richtig gelesen. Man verpflichtet sich freiwillig, das Gerät zu reparieren, wenn etwas nicht stimmt. Es steht einem frei eine Garantie anzubieten, aber dann ist sie bindend.
    Bei der Gewährleistung gibt es auch sowas wie Beweislast, da kannst du nach 6 Monaten nur auf den Händler hoffen oder dich mit einem Anwalt versuchen durchzukämpfen.

    Aber die Xbox hole ich mir wahrscheinlich doch lieber für 149€ neu als slim mit 250gb irgendwann woanders im Angebot 😉

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)