C&A Sale – jede Menge Einzelteile für 3€ und 5€

C&A hat nach dem erfolgreichen SALE wieder einen kleinen SALE gestartet. Diesmal gibt es für Damen, Herren und Kinder jede Menge Einzelteile für je 3€ oder 5€. Da es sich bei Sales immer um Einzelteile handelt, werden die gängigen Größen schnell weg sein, also lieber heute als morgen reinschauen. Neben T-Shirts wurden auch Badeshorts und Hemden reduziert.

Für die Newsletter Anmeldung gibt es nochmal 10% Rabatt auf die gesamte Bestellung. Leider fallen happige 5,50€ Versandkosten an, sodass sich eine Bestellung nur dann lohnt, wenn man mehrere Artikel bestellt. Der Mindestbestellwert liegt bei 15€. Ware die nicht passt, kann kostenlos zurückgeschickt werden.

Kommentare
  1. Profilbild von Paraglider

    Wie ich C & A hasse…
    Zumindest den Online Shop.

    Gab schon beim letzten mal Ärger. Ich verstehe nicht warum sie jede Menge Zahlungsarten anbieten wen sie sowieso entweder auf Vorkasse oder auf Nachname bestehen.

    Diesmal hab ich per Rechnung bestellt und habe nun eine eMail bekommen das würde nicht gehen und ich solle per Vorkasse oder Nachname bestellen.

    Letztes mal hatte ich per KK zahlen wollen da lief das Spiel ähnlich ab.

    Unfähiger Laden, bestätigt mir mal wieder dort nicht zu bestellen.
    Übrigends auf meine Beschwerde hin wurde mir gesagt ich solle doch Nachsicht zeigen C & A wäre ja noch so ein sehr junges Unternehmen da würde einfach noch nicht alles klappen.
    Unsinn den Online Shop gibts nicht erst seit gestern und das letzte mal liegt nunmehr schon über ein Jahr zurück und siehe da es funktioniert immer noch nicht.
    Der Gipfel der Frechheit war dann ja die Passage ich solle einfach nochmal neu bestellen.
    Hallo?? Wie soll das gehen wenn die Artikel die ich haben wollte dann bereits ausverkauft waren.
    Gut die Besserung ist das man nun wenigstens eine eMail erhält in der einem 3 Tage Frist gesetzt werden.
    Beim mal zuvor hat man schlicht und einfah gar nichts erhalten.
    Weder eMal noch Lieferung einfach sang und klanglos.

    Weiß nicht ob das bei mir vielleicht ein Einzelfall ist oder nicht.
    Ich hab mehr als ausreichend Bonität und ansich nie Probleme bei Bestellungen egal welcher Art.

    Ich hab versucht objektiv zu bleiben, aber das einen das ärgert sollte ja verständlich sein.

  2. Profilbild von admin

    Als Neukunde sollte man immer auf Rechnung bestellen, denn bei Erstbestellung wird dadurch die Bonität überprüft.

  3. Profilbild von Paraglider

    Die erste war ja per Rechnung, die zweite dann per KK und nun wieder auf Rechnung, wo sich ja nun C & A querstellt und Vorkasse bzw. NN verlangt.

    Das passt doch nicht zusammen.

  4. Profilbild von Jens

    Bei mir wars auch so. Drei mal bestellt. Drei mal nicht den "internen Prüfkriterien" entsprochen und zur Vorkasse gezwungen. Beim ersten mal hab ichs abgelehnt, beim zweiten mal Vorkasse akzepiert, aber jetzt reichts. Wenn sie jetzt nicht nachgeben haben die nen guten Kunden weniger.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)