Alle die aktuell auf der Suche nach eine günstige UMTS-Flatrate sind, sollten sich das Sparhandy bzw. mobook (ein Portal von Sparhandy für günstige Datentarife & mobiles DSL) anschauen. Das Angebot richtet sich diesmal nicht wie sonst immer, nur an gewerbliche Kunden, sondern an alle sogar an Studenten und Schüler.

mobook-logo-

Dabei handelt es sich um eine Vodafone UMTS Flatrate im D2-Netz (HSDPA) welche über The Phone House läuft.

Rechnung

  • 0 Euro Anschlussgebühr
  • 34,95 Euro monatliche Grundgebühr (UMTS-Flatrate) – 3 Monate keine GG
  • – 520,83 Euro einmalige Auszahlung

8,88 Euro im Monat (24 Monate Vodafone UMTS Flatrate)

Die Grundgebühr liegt eigentlich bei 34,95€ im Monat. Durch die einmalige Auszahlung in Höhe von 520,83€ seitens Sparhandy, kommt ihr auf eine monatliche Grundgebühr von 8,88€. Wer noch einen UMTS-Stick braucht, kann das Angebot Vodafone UMTS-Flatrate + Vodafone UMTS Stick Huawei K3715 (bis 7,2 MBit/s) für effektive 9,99€ im Monat wahrnehmen.

Sobald ihr die 5 GB Datenvolumen verbraucht habt (pro Monat stehen Euch 5 GB Datenvolumen zur Verfügung), wird die Verbindungsgeschwindigkeit von UMTS/HSDPA (bis 7,2MBit/s) auf GPRS-Geschwindgkeit gedrosselt.

Kündigung

Am besten kündigt man den Handyvertrag, sofort nach erhalt der Prämie, in dem Fall die 520,83€. Wenn man das vergisst, verlängert sich der Vertrag um weitere 24 Monate – in dem Fall würden 34,95€ im Monat anfallen. Um das zu vermeiden gibt es bei inside-handy ein schönes Kündigungsgenerator. Die Kündigungsbestätigung sollte man gut aufbewahren.

Denkt daran, das man nicht unendlich viele Handyverträge abschließen kann. Alle Handyverträge werden in der Schufa vermerkt, habt ihr den maximalen Score erreicht, so könnt ihr keine Verträge mehr abschließen.