Vodafone Smart L mit z.B. Sony Xperia Z3 ab 32,62€ pro Monat — Allnet-Flat + SMS-Flat + 1,3 GB Internet (1,8GB für Junge Leute)

Das Angebot wurde wieder aktiviert. Wer zu den Jungen Leuten gehört und sich für das Samsung Galaxy S5 interessiert, der schlägt am besten bei Kotel zu. Dort gibt es das Endgerät ohne Zuzahlung. Der Unterschied zwischen Junge Leute und Normalos ist hier die monatliche Grundgebühr (29,74€ statt 29,99€) und das zusätzliche Datenvolumen (1,8 GB statt 1,3 GB).

Ursprünglicher Artikel vom 05.09.2014: Der Mobilfunkanbieter 24mobile.de bietet an diesem Wochenende wieder den Vodafone Smart L mit mehr Internet an. In Kombination mit den neuen Smartphones wie z.B. das Sony Xperia Z3, Sony Xperia Z3 Compact oder Samsung Galaxy Alpha bekommt man den Vodafone Smart L zu extrem guten Konditionen.

Vodafone Smart L

Tarifdetails – Vodafone Smart L & Vodafone Smart L Young

  • Telefonflatrate in alle dt. Netze (Mobilfunk + Festnetz)
  • SMS-Flatrate in alle dt. Netze
  • Internet-Flatrate mit 1,3 GB Datenvolumen mit bis zu 21,6 MBit/s – danach wird gedrosselt
  • Zusätzlich kann man als „Junge Leute“* noch zwischen folgende beiden Optionen wählen:
    • Ampya Musik-Flatrate + 500 MB Datenvolumen oder Bild plus + 500 MB Datenvolumen
  • Vodafone-Netz + Vodafone Original Vertrag
  • keine Anschlussgebühr

*Zu den jungen Leuten zählen alle 18-25 jährigen. Studenten, Schüler, Auszubildende, Wehr- oder Zivildienstleistende sogar bis 30 Jahre. Der Vodafone Jungendrabatt oder Studentenrabatt gilt nur einmal pro Person.

Zur Auswahl stehen folgende neue Smartphones:

Beispielrechnung mit dem Sony Xperia Z3

Der Rechnung hier ist nichts mehr hinzuzufügen. Das Angebot ist der sehr gut – sogar LTE ist inklusive!

Geld vorab überweisen

Bei Vodafone kann man die komplette Grundgebühr bzw. die kompletten Kosten, die eigentlich über die 2 Jahren anfallen würden, schon vorab auf das Vodafone Konto überweisen. Damit kann man z.B. die monatliche Abbuchungen vom Girokonto vermeiden.

  • Kontonummer: 2508000
  • BLZ: 30070010
  • Verwendungszweck: Rufnummer

Sicherheitshalber würde ich das ganze erst mit 1-2€ probieren und dann die komplette restliche Gebühr.

Kündigung

Die oben genannten Kosten sind leider nur während der Mindestlaufzeit gültig, danach gibt es keine neue Prämie mehr, wodurch sich der Handyvertrag nicht mehr lohnt. Da es solche gute Angebote sehr oft gibt, sollte man rechtzeitig kündigen und sich nach einem neuen Vertrag umschauen.

Der letzte Kündigungstermin ist immer der 21. Monat (Laufzeit 24 Monate). Die Kündigung muss bei Vodafone schriftlich erfolgen (Vodafone Musterkündigung). Die Kündigungsadresse lautet: Vodafone D2 GmbH Vodafone-Kundenbetreuung 40875 Ratingen.

Kommentare
  1. Profilbild von Fabian [Android]

    Rufnummernmitnahme möglich?

  2. Profilbild von admin

    Rufnummernmitnahme ist im Normalfall möglich, wenn die bisherige Rufnummer bei einem ANDEREN deutschen Mobilfunkanbieter auf den eigenen Namen registriert ist bzw. war und wenn entweder: -eine Rufnummernportierung aus laufendem Mobilfunkvertrag beim Altanbieter angemeldet ist und dieser die Rufnummernabgabefähigkeit bestätigt hat, oder: -dieses Vertragsverhältnis fristgemäß gekündigt ist und in kürze ausläuft oder vor kurzem ausgelaufen ist. Eine Rufnummer kann bis maximal 30 Tage nach Vertragsende übernommen werden, es ist i.d.R. eine Vorlauffrist von ca. 2 Wochen ab Eingang der vollständigen Unterlagen erforderlich, bei zu kurzfristiger Bestellung kann die Beauftragung scheitern. Da die relevanten Angebotskonditionen meist monatlich festgelegt sind, kann eine Bearbeitung mit Rufnummernmitnahme bei Vertragsende oftmals erst zum Monat des Vertragsendes des bisherigen Vertrags erfolgen. Sie möchten eine Prepaid-Nummer mitnehmen? Bitte wenden Sie sich vorab zusätzlich an Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter und geben Sie dort eine Verzichtserklärung auf das Restguthaben sowie die Bereitstellung der Telefondienstleistung ab. Ferner muss meist ausreichend Guthaben für die Portierungsgebühren auf Ihrer Karte enthalten sein, die Ihr bisheriger Anbieter erhebt.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)