Aktuell gibt es wieder die UMTS-Flatrate von Vodafone, dem besten Mobilfunknetz, zu einem super Preis. Handyflash hat heute die Auszahlung auf 550€ erhöht. Dadurch ergeben sich effektive Grundgebühren von 8,12€ bzw. 13,12€. Für Selbstständige und Geschäftskunden ist der Preis sehr gut, für Otto Normalbürger ein bisschen hoch, aber immer noch gut.

Tarif

Der Vodafone Mobile Internet Flat 7,2 Tarif enthält monatlich 5 GB Datenvolumen mit bis zu 7,2 MBit/s Downloadstream, danach Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit, sodass keine weiteren Kosten anfallen. Das betreiben von VoIP und Co. ist zwar verboten, funktioniert aber trotzdem. Jede SMS wird mit 0,19€ berechnet und jede Minute (seit wenigen Monaten kann man damit auch telefonieren) wird mit 0,29€ berechnet, wobei man den Vertrag nur wegen der UMTS-Flatrate abschließt/abschließen sollte.

Rechnung

  • 24,99€ Anschlussgebühr
  • 24 x 34,99€ monatliche Grundgebühr für den Tarif inkl. 15% Selbstständiger-Rabatt
  • minus 24 x 5€ durch Online-Vorteil (erfolgt monatlich automatisch)
  • minus 550€ einmalige Auszahlung durch handyflash (erfolgt 4-6 Wochen nach Aktivierung)
  • _______________________________________________________________
  • 8,12€ effektive monatliche Grundgebühr für den Vodafone Mobile Internet Flat 7,2

Um die Vorteile für Selbständige, Freiberufler und kleine Unternehmen nutzen zu können, muss man seine Geschäftstätigkeit durch einen Handelsregister-Auszug, einen Gewerbeschein nachweisen oder eine Bescheinigung vom Finanzamt z.B. über Eure Umsatzsteuer-Identifikationsnummer vorlegen.

OTTO Normalbürger würden effektiv 13,12€ pro Monat zahlen.

Kündigung

Die oben genannten Kosten gelten nur für die ersten 24 Monaten (Mindestvertragslaufzeit). Danach würden die normalen Kosten (24 x 34,99€) anfallen. Ich empfehle euch den Vertrag zu kündigen (Vodafone Musterkündigung) und euch nach einem neuen Angebot umzuschauen, die es ja auch reichlich gibt.