1

Den o2 Direct Flat M Tarif von Talkline bekommt man gerade wieder für effektiv 0€ pro Monat, also effektiv kostenlos.

Und so sieht die Rechnung aus:

  • 29,99€ einmalige Anschlussgebühr (entfällt durch SMS an 8362 mit „Ap frei“ (die SMS ist kostenlos, da im ersten Monat 250 SMS inklusive sind)
  • 24 x 7,99€ monatliche Grundgebühr für den Tarif
  • – 192€ einmalige Auszahlung erfolgt 6-8 Wochen nach Aktivierung durch handybude
  • ————————————————————————————————————————
  • -0,24€ Gesamtkosten bzw. Gewinn über 2 Jahre

Dieses Angebot ist nur in limitierter Anzahl & bei Bestellung bis 05.11.2012 10 Uhr gültig

WICHTIG! Leider werden hier automatisch drei Zusatzoptionen hinzugebucht. Diese sind nur – zum Teil – im ersten Monat kostenlos. Wenn man die Optionen nicht im ersten Monat wieder kündigt, dann hat man sie 24 Monate lang an der Backe und das wird dann richtig teuer. Mit dieser Kündigungsvorlage könnt Ihr nicht nur den Vertrag direkt kündigen, sondern auch die Optionen. Am besten schickt Ihr die Kündigung direkt nach Erhalt der Simkarte ab! Zudem muss die Simkarte nach Vertragsende zurückgeschickt, andernfalls werden 9,95€ Kartenpfand fällig.

Ursprünglicher Artikel vom 13.07.2012: Wie fast jedes Wochenende gibt es bei sparhandy ein geniales Angebot. Diesmal bekommt man die Talkline o2 Direct Flat M effektiv kostenlos oder mit Internet-Flatrate für effektiv 4,99€ pro Monat. Das Angebot hat allerdings zwei Haken. Zum einen die monatliche Auszahlung und zum anderen der schlechte Service des Providers Talkline (=mobilcom-debitel), dazu aber später mehr.

Tarifdetails

  • o2-Festnetz-Flat
  • Festnetz-Flat
  • 250 Frei-SMS nur im ersten Monat
  • o2-Netz
  • jede Minute in ein anderes Netz wird mit 0,39€ berechnet
  • jede SMS wird mit 0,20€ berechnet

Der Tarif ist nicht unbedingt spektakulär und lohnt sich nur für Leute, die viele Freunde im o2-Netz haben.

Rechnung ohne Internet-Flatrate

  • 29,90€ Anschlussgebühr entfällt durch SMS mit Text „APfrei“ an 8362
  • 24 x 20€ monatliche Grundgebühr für den Tarif
  • – 24 x 12,01€ monatliche Erstattung durch Talkline (erfolgt direkt auf der Rechnung)
  • – 24 x 7,99€ monatliche Auszahlung durch sparhandy
  • —————————————————————————————————-
  • 0€ effektive monatliche Grundgebühr für den Talkline o2 Direct Flat M

Rechnung mit Internet-Flatrate

  • 29,90€ Anschlussgebühr entfällt durch SMS mit Text „APfrei“ an 8362
  • 24 x 29,95€ monatliche Grundgebühr für den Tarif
  • – 24 x 12,01€ monatliche Erstattung durch Talkline (erfolgt direkt auf der Rechnung)
  • – 24 x 12,95€ monatliche Auszahlung durch sparhandy
  • —————————————————————————————————————————-
  • 4,99€ effektive monatliche Grundgebühr für den Talkline o2 Direct Flat M inkl. UMTS-Flat

Der erste Haken ist hier die monatliche Auszahlung durch sparhandy. Sollte sparhandy in den nächsten 2 Jahren pleite gehen, dann bleibt man auf den restlichen Kosten sitzen. Sparhandy ist mittlerweile seit fast 12 Jahren auf den Markt und ist der größte unabhängige Mobilfunkvermittler im deutschen Internet. Zur Zeit beschäftigt das Unternehmen 90 Mitarbeiter.

Haken / Kartenpfand

Der Haken an der Geschichte ist der Provider selbst (Talkline gehört zu mobilcom-debitel), der zwar nicht den besten Ruf genießt, aber in den letzten Jahr besser geworden ist. Wer nach Vertragsende die SIM-Karte nicht innerhalb von 14 Tagen zurückschickt, muss 9,95€ Kartenpfand-Gebühr zahlen. Der Nachteil an dem Provider ist die teure Hotline-Nummer und die Servicepreisliste. Natürlich ist das nur ein Nachteil, wenn man irgendein Problem oder ein Anliegen haben sollte, ansonsten ist das Angebot sehr gut.

Kündigung

Kündigt man den Vertrag nicht innerhalb der Mindestlaufzeit von 24 Monaten, dann verlängert er sich automatisch. Da es solche Angebot aber immer wieder gibt, sollte man kündigen, da man nach der Mindestlaufzeit keine neue Prämie mehr bekommt und man die gesamte Grundgebühr – in diesem Fall 20€ bzw. 29,95€€ – aus eigener Tasche zahlen müsste. Eine talkline Musterkündigung findet Ihr hier.