1

Die folgende Angebote sind nur noch bis morgen um 9 Uhr gültig!

Ursprünglicher Artikel vom 22.10.2011: Für Wenigtelefonierer und für alle, die viel ins o2-Netz und ins deutsche Festnetz telefonieren, haben Sparhandy, Handybude und eteleon aktuell zwei sehr gute Wochenende Angebote parat. Je nach Nutzung könnte entweder das o2 Inklusivpaket oder der o2 Direct Flat M Tarif interessant sein.

o2 Inklusivpaket ab 1,11€ / monatlich

Eteleon

  • 100 Freiminuten werden auf Inlandsgespräche in alle dt. Netze angerechnet
  • 100 Frei-SMS in alle dt. Netze
  • 29,99€ Anschlussgebühr
  • 60/60-Taktung
  • original o2
  • minus 180€ einmalige Auszahlung durch eteleon
  • Link zum Angebot (effektive monatliche Grundgebühr: 2,50€ bzw. 3,75€)

Bei Eteleon liegt die effektive monatliche Grundgebühr bei effektiv 2,50€ bzw. mit eingerechnter Anschlussgebühr bei effektiv 3,75€. Hier die Rechnung: 24 x 10€ monatliche Grundgebühr minus 180€ einmalige Auszahlung plus 29,99€ Anschlussgebühr = 3,75€ effektive Grundgebühr.

Sparhandy

  • 100 Freiminuten werden auf Inlandsgespräche in alle dt. Netze angerechnet
  • 100 Frei-SMS in alle dt. Netze
  • keine Anschlussgebühr durch SMS-Versand mit dem Text „AP frei“ an die 8362
  • 60/60-Taktung
  • mobilcom-debitel
  • minus 8,89€ monatliche Auszahlung
  • Link zum Angebot (effektive monatliche Grundgebühr 1,11€)

Bei Sparhandy liegt die effektive monatliche Grundgebühr bei effektiv 1,11€. Hier die Rechnung: 24 x 10€ monatliche Grundgebühr minus 8,89€ monatliche Gutschrift = 1,11€ effektive monatliche Grundgebühr.

Eteleon oder Sparhandy?

Beide Händler sind seriös und seit über 10 Jahren auf dem Markt. Bei Sparhandy ist der Preis zwar niedriger, allerdings erfolgt die Auszahlung a) monatlich und b) es ist kein original o2-Vertrag, sondern ein mobilcom-debitel Vertrag. Über mobilcom-debitel wurde zwar viel schlechtes geschrieben, aber mittlerweile sollen sie sich verbessert haben. Beim eteleon Angebot ist der Preis um einiges höher, allerdings erfolgt hier die Auszahlung auf einen Schlag und dabei handelt es sich um ein original o2-Vertrag.

o2 Direct Flat M ab 0,96€ / monatlich

Sparhandy

  • Flatrate ins o2-Netz
  • Flatrate ins dt. Festnetz
  • keine Anschlussgebühr durch SMS-Versand mit dem Text „AP frei“ an die 8362
  • 60/60-Taktung
  • mobilcom-debitel
  • minus monatliche Auszahlung durch Sparhandy
  • Link zum Angebot (effektive monatliche Grundgebühr: 2,49€)

Die Grundgebühr wird während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten durch den Vertragspartner mobilcom-debitel von 20€ auf 10€ pro Monat rabattiert. Die Sparhandy GmbH überweist Euch monatlich während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten 8,51€. Dadurch ergibt sich eine monatliche Grundgebühr von 2,49€.

Handybude

  • Flatrate ins o2-Netz
  • Flatrate ins dt. Festnetz
  • + 250 Frei-SMS nur im ersten Monat!!!
  • + 1 Monat Internet Flatrate gratis (UNBEDINGT KÜNDIGEN)*
  • keine Anschlussgebühr
  • 60/60-Taktung
  • original o2
  • minus einmalige Auszahlung in Höhe von 217€ durch Handybude
  • Link zum Angebot (effektive monatliche Grundgebühr: 0,96€)

*Die Internet-Flatrate ist eine Testoption namens T@ke-away Flat Try&Buy und ist nur im ersten Monat kostenlos. Wer sie nicht direkt im ersten Monat kündigt, hat sie für die restliche Laufzeit an der Backe (Kosten: 9,95€ pro Monat), also unbedingt sofort, nach Erhalt der SIM-Karte kündigen und die Kündigungsbestätigung gut aufheben!

Hier handelt es sich wieder um ein original o2-Vertrag. Die effektive monatliche Grundgebühr ist mit 0,96€ sehr niedrig.

Sparhandy oder Handybude?

Handybude ist zwar ziemlich neu auf dem Markt, aber genauso wie Sparhandy seriös. Bei Handybude ist die monatliche Grundgebühr niedriger und die Auszahlung erfolgt einmalig nach Abschluss des Vertrages. Allerdings mit dem Nachteil, dass man sich im ersten Monat um die Internet-Flatrate kümmern muss. Bei Sparhandy erfolgt die Auszahlung monatlich (bei einer Insolvenz – was ich weder denke noch hoffe – würde man auf die restlichen Kosten sitzen bleiben) und es handelt sich um ein mobilcom-debitel Vertrag, wobei die Jungs mittlerweile – wie oben bereits geschrieben – besser geworden sind.

Kündigung

Die oben genannten Preise gelten nur für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Danach gibt es keine weitere/neue Auszahlung mehr. Es empfiehlt sich immer den bestehenden Vertrag zu kündigen (o2 MusterkündigungDrillisch Telecom Musterkündigung) und sich nach einem neuen umzuschauen. Die Kündigungsfrist liegt bei 3 Monaten.