Für Selbstständige ist das Angebot von Handyflash unschlagbar günstig, für alle anderen zwar auch noch interessant, jedoch ein bisschen teurer.

Vertrag/Tarife

Man schließt hier zwei Verträge ab und bekommt dementsprechend auch zwei SIM-Karten. Eine normale SIM-Karte (telefonieren und simsen) und eine Datenkarte. Mit der o2 Active Data L Datenkarte kann man nur surfen und simsen. Ab einem Volumen von 5 GB im Monat wird man für den Rest des Monats auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Auf der zweiten SIM-Karte wird das o2 Inklusivpaket 100 und das Internet Packet M gebucht. Das o2 IP 100 Paket enthält monatlich 100 Freiminuten in alle deutschen Netze – jede weitere Minute wird mit 0,29€ und jede SMS mit 0,19€ berechnet. Zusätzlich wird noch bis zum 31.05.2010 das Internet-Pack M (Internetflatrate) kostenlos dazugebucht.

Rechnung

Selbstständige:

o2 Inklusivpaket 100 + Internet-Pack M (Internetflat) + o2 Active Data L (UMTS-Flatrate)

*Selbstständige müssen als Nachweis eine Gewerbeanmeldung vorlegen.

Normalsterbliche:

o2 Inklusivpaket 100 + Internet-Pack M (Internetflat) + o2 Active Data L (UMTS-Flatrate)

Zusatzoption

+ 1,88€ pro Monat + 25€ Anschlussgebühr

o2-Rufnummernmitnahme-Sonderaktion

Wenn ihr momentan eure alte Rufnummer zu o2 mitnehmt, bekommt ihr von o2 nochmal 50 Euro Gesprächsguthaben obendrauf. Beachtet aber, dass euer alter Anbieter dafür – in den meisten Fällen – ca. 25 Euro verlangt.

Kündigung

Die Verträge müssen spätestens 3 Monate vor Ablauf gekündigt werden, andernfalls verlängern sie sich automatisch um weitere 24 Monate und dann wird es mit 35€ pro Monat richtig teuer. Ich würde die Verträge am besten sofort nach Erhalt der Auszahlung kündigen. Die Kündigungsbestätigung sollte man gut aufheben. Eine Musterkündigung habe ich für Euch fertig gemacht.