Knaller — Samsung Galaxy Nexus I9250 für effektiv 385€ mit 1 Handyvertrag

Ausverkauft.

Jetzt kommen die Jahresende Knallerangebote aus dem Bereich Mobilfunk. Akuell bietet Karstadt das Samsung Galaxy Nexus i9250 im T-Mobile Call XS für effektiv 385€. Dafür, dass das Gerät Sim- und Netlockfrei ist, ist der Preis sehr, sehr gut. Mit großer Sicherheit wird es auch nicht lange dauern, bis es ausverkauft ist, daher solltet Ihr euch bei Interesse beeilen.

  • Samsung Galaxy Nexus I9250 für effektiv 385€
  • 24,95€ Anschlussgebühr
  • + 24 x 14,95€ monatliche Grundgebühr für den Tarif
  • + 1€ Zuzahlung für das Samsung Galaxy Nexus I9250 (Idealopreis: 503€)
  • ___________________________________________________
  • Gesamtkosten über 2 Jahren: 384,75€ – monatliche GG: 16,03€

Um zum Angebot zu gelangen, müsst Ihr den obigen Link folgen und auf „Tarife & Smartphones“ oben rechts klicken, dann bei 1. Tarif- und Smartphone-Kategorie wählen, ein Häkchen bei „Smartphone“ machen und bei 2. Wunsch-Tarif buchen den „Call XS für 14,95€“ wählen. Anschließend ganz unten über die Suche das Samsung Galaxy Nexus I9250 suchen und anwählen.

Im Prinzip handelt es sich hier um ein Schubladenvertrag, denn der Tarif ist meiner Meinung nach unbrauchbar, zumindest für ein Smartphone. Er bietet monatlich 30 Freiminuten in alle Netze sowie eine Wochenendflatrate ins Fest- und T-Mobile-Netz. Jede weitere Minute wird mit happige 0,29€ und jede SMS mit 0,19€ berechnet.

In 38 Kundenrezensionen gibt es für das brandneue Samsung Galaxy Nexus i9250 4 von 5 Sterne. Einen ausführlichen Testbericht findet man bei computerbase.

Technische Daten

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+ • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 4.0 • CPU: 2x 1.2GHz Cortex-A9 (TI OMAP 4460) • GPU: PowerVR SGX540 • RAM: 1024MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Triband (900/1700/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 1280×720 Pixel, 4.65″, Super AMOLED HD kapazitiver Touchscreen) • 2 Digitalkameras (1.: 5MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p 2.: 1.3MP, Videotelefonie) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Bluetooth 3.0 • micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • 16GB Speicher • Standby-Zeit: keine Angabe • Gesprächszeit: keine Angabe • Größe: 135.5×67.9×8.9mm • Gewicht: 135g • SAR-Wert: keine Angabe • Besonderheiten: Lagesensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, DLNA zertifiziert, NFC, Barometer

Kündigung

Nach der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gibt es keine neue Prämie mehr. Wer nicht will, dass sich der Vertrag automatisch um weitere 24 Monaten verlängert, muss mindestens 3 Monaten vor Ablauf der MVLZ schriftlich kündigen (T-Mobile Musterkündigung). Damit man die Kündigung nicht vergisst, sollte man sie direkt nach Erhalt der Prämie, in diesem Fall des Smartphones, abschicken.

Kommentare
  1. Profilbild von Rene Schweinberger

    Das Angebot dürfte sich erledigt haben, nach der meldung hier. Auf dem beschriebenen Weg gibt's das Gerät nur noch für 349 EUR.

  2. Profilbild von Jörg

    Versteh ich nicht, bei mir zeigts immer 349€ einmaliger Gerätepreis an!

  3. Profilbild von Ano

    Das Handy kostet soweit ich das sehe 349€ bei diesen Konditionen nicht 1€
    Gruß

  4. Profilbild von Nexus

    funktioniert nicht. Nexus kostet 349€ +Vertragsgebühren.

  5. Profilbild von Oliver

    Das wäre schon ein ziemliches Hammer-Angebot! Bei mir wird das Galaxy Nexus allerdings in Kombination mit XS-Tarif für 349 Euro angeboten (also einmaliger Gerätepreis 349 Euro plus die monatliche Grundgebühr plus Anschlusspreis). Entweder das Angebot wurde bereits rausgenommen oder ich habe mich beim Folgen der Anleitung vertan..?

  6. Profilbild von Norbert

    Geht mir genauso – schade…

  7. Profilbild von iGod

    Wurde scheinbar schon geändert. Am Anfang gab es wirklich das Nexus für 1.- € – jetzt nur noch das Galaxy S II und gar kein Nexus mehr

  8. Profilbild von Jörg

    Na dann kann die Telekom mit mir kein Geschäft machen! 😉

  9. Profilbild von Grischa.M

    wie sieht es eigentlich aus das galaxy nexus vs gs2

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)