1
Weiterhin verfügbar.

Ursprünglicher Artikel vom 23.05.2012: Will man sich derzeit das HTC One S zulegen und hat kein Problem dafür zwei Handyverträge abzuschließen, dann kann man es mit dem aktuellen logitel Angebot besonders günstig tun. Bei diesem Angebot kann man nicht nur 156€ sparen, sondern das Smartphone auch in „Raten“ zahlen.

Tarifdetails & Info

Der Tarif selbst ist total unspannend und kaum zu gebrauchen (Freiminuten jeden Monat netzintern (Telekom Mobilfunk), ins dt. Festznetz und netzübergreifend zur Nebenzeit (20 Uhr bis 7 Uhr)) . Die zwei Handyverträge schließt man in diesem Fall nur ab, um günstig an das HTC One S zu kommen. Leider wird bei Abschluss der Verträge automatisch eine Internet-Option dazugebucht, die man nur im ersten Monat kündigen kann (wenn man das vergisst, dann wirds teuer). Die Verträge haben weder eine Nichtnutzergebühr noch ein Mindestumsatz.

Rechnung

  • Anschlussgebühr entfällt durch SMS mit „AP frei“ an 8362
  • 24 x 2 x 9,95€ monatliche Grundgebühr für den Tarif
  • HTC One S für 0€ (Idealopreis: 459€)
  • -175€ einmalige Auszahlung durch logitel (erfolgt 4-6 Wochen nach Aktivierung)
  • _____________________________________________________________
  • Gesamtkosten über 2 Jahre: 302,60€
  • 12,61€ effektive monatliche Kosten für das HTC One S ohne Sim- und Netlock

Die oben gennanten Kosten gelten nur, wenn man die Internet-Option, die automatisch dazugebucht wird, direkt im ersten Monat wieder kündigt und eine SMS mit „AP frei“ an 8362 mit beiden Simkarten schickt. Weitere Informationen zur Kündigung der Test-Option findet Ihr unten unter „Kündigung“. Das HTC One S kommt ganz ohne Sim- und Netlock und kann daher mit jeder anderen Simkarte betrieben werden. In der CHIP-Bestenliste belegt das HTC One S Platz 1.

HTC One S

Das HTC One S überzeugt mit hochwertiger Hardware und guter Ausstattung, verfügt über eine attraktive Oberfläche und ist erfreulich flott. Lob gibt es für den schnellen Serienbild-Fotomodus, die sehr gute Sprachqualität, die hochwertige Verarbeitungsqualität und für das schicke Design. Kritisiert wird der fest eingebaute Akku, der nicht erweiterbare Speicherplatz und für der Autofokus.

Technische Daten

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+ • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 4.0 • CPU: 2x 1.5GHz Snapdragon S4 (Qualcomm MSM8260A) • GPU: Adreno 225 (Qualcomm MSM8260A) • RAM: 1024MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Triband (850/900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 960×540 Pixel, 4.3″, Super AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 8MP, AF, LED Blitz; Videos @1080p; 2.: 0.3MP) • Bluetooth 4.0 • micro-USB 2.0 • MHL • WLAN (802.11b/g/n) • 16GB Speicher • 3.5mm Klinkenstecker • Standby-Zeit: keine Angabe • Gesprächszeit: keine Angabe • Größe: 130.9x65x7.8mm • Gewicht: 119.5g • SAR-Wert: keine Angabe • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Beats Audio, DLNA zertifiziert

Kündigung

Die oben gennanten Kosten gelten nur für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und auch nur, wenn man die Test-Option, die leider automatisch dazugebucht wird, rechtzeitig kündigt. Mit dieser Musterkündigung kann man die Handyverträge selbst und die Internet-Option kündigen. Am besten sofort nach Erhalt der Simkarten losschicken, denn sonst wird es mit 2 x 9,95€ pro Monat mehr, extrem teuer.

Die Kündigung (Talkline Musterkündigung) richtet man an Talkline Kundenservice 99076 Erfurt, oder per FAX an 02102/986575.