1
Die super Angebote sind weiterhin verfügbar.

Ursprünglicher Artikel vom 23.04.2013: Beim Sparhandy BigDeal April 2013 kann man wieder zwei Handyverträge mit Gewinn abschließen. Für effektiv 29€ bekommt man ein ordentliches Smartphone „geschenkt“. Der Tarif selbst ist wie immer nicht zu Gebrauchen, daher spricht man hier oft auch von einem Schubladenvertrag. Das heißt man schließt den Vertrag nur für das Endgerät ab und nutzt die Simkarte nicht.

BigDeal

Zwar stehen zur Auswahl noch das Samsung Star 3 S5220 und das Nokia X3-02, aber beide Smartphones sind meiner Meinung nach lange nicht so interessant wie das Samsung Galaxy Ace S5830i oder Huawei Ascend G330.

Tarifdetails

Der Tarif beinhaltet monatlich jeweils 60 Freiminuten in das deutsche Vodafone- und Festnetz sowie 60 Frei-MMS (nicht SMS!).

Rechnung

  • 2 x 29,90€ Anschlussgebühr entfällt durch SMS mit Text „AP frei“ an 8362 (mit beiden Simkarten!)
  • 2 x 24 x 16,95€ monatliche Grundgebühr
  • – 2 x 24 x 10€ monatliche Rechnungsgutschrift durch Talkline
  • – 2 x 24 x 6,95€ monatlicher Rechnungsrabatt durch sparhandy (wird automatisch mit der Rechnung verrechnet)
  • 29€ Zuzahlung für das Huawei Ascend G330 (Preisvergleich: 159€) oder Galaxy Ace S5830i (Preisvergleich: 120€)
  • ——————————————————————————————————————————————————-
  • effektiv 29€ für das Huawei Ascend G330 (Preisvergleich: 159€) oder Galaxy Ace S5830i (Preisvergleich: 120€)

Kostenlos zum Smartphone selbst gibt es noch das Samsung E1200 im Wert von 10€ obendrauf.

Wenn ich mich zwischen dem Huawei Ascend G330 und dem Samsung Galaxy Ace S5830i entscheiden müsste, würde ich das Huawei nehmen. In den Testberichten bei trustedreviews und techradar kommt das Smartphone ziemlich gut weg. Lob gibt es für das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis mit guter Akkulaufzeit, mäßige Verarbeitungsqualität und schönes Display. Kritik gibt es für die Kameraleistung und für das hohe Gewicht.

Kündigung

Der Vertrag muss innerhalb der Mindestlaufzeit, wobei mindestens 3 Monate vor Ablauf gekündigt werden, andernfalls erfolgt eine automatische Verlängerung von einem Jahr. Im dritten Jahr gibt es keine neue Auszahlung mehr. Schickt also die Talkline Kündigung am besten direkt nach Erhalt der Prämie ab.