Gute Vodafone Junge Leute Superflat Festnetz oder Mobil Angebote – HTC Desire für 254€, iPod Touch 8GB 4G für 119€

Junge Leute können sich mal wieder freuen, denn das gute Jahresende-Angebot von Handyflash richtet sich mal wieder nur an Junge Leute. Allerdings bekommt man die Subvention diesmal nicht ausgezahlt, sondern in Form eines Geräts wie z.B. das HTC Desire oder iPod Touch 8GB 4G. Bei dem Angebot handelt es sich um ein Vodafone Superflat Festnetz oder Mobil für Junge Leute Vertrag. Der Tarif ist zwar nicht schlecht und für alle, die kein Internet brauchen auch ziemlich gut, allerdings sind bei Vodafone die Folgekosten ziemlich hoch, daher wirds für die meisten von Euch ein Schubladenvertrag.

Vodafone definiert seine Junge Leute wie folgt: „Sie können diesen Tarif buchen, wenn Sie während der Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 25. Lebensjahr nicht überschreiten oder wenn Sie an einer deutschen Hochschule studieren oder Schüler, Azubi, Zivil- oder Wehrdienstleistender oder Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen Jahr sind und während Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 30. Lebensjahr nicht überschreiten. Zum Vertragsabschluss ist eine entsprechende Legitimierung notwendig (z.B. Schüler oder Studentenausweis). Der Vertrag muss auf Ihren Namen laufen und pro Person ist nur ein Sprach- & ein Datentarif mit Junge-Leute-Rabatt möglich. Sollten Sie während der Laufzeit die Berechtigung für den junge-Leute-Rabatt verlieren, z.B. beim erreichen des 31. Lebensjahres, dann wird Vodafone den Rabatt aus Ihrem Vertrag streichen und zu normalen Konditionen weiter führen.“

Tarif Details:

  • Flatrate ins Vodafone-Netz oder Festnetz
  • jede Minute 0,29€
  • jede SMS 0,19€
  • Taktung 60/1
  • zusätzlich und kostenlos buchbar über die gesamte Mindestvertragslaufzeit ist eine der folgenden Optionen: 100 Frei-SMS pro Monat (in alle Netze), netzinterne SMS-Flatrate oder 30MB Datenvolumen pro Monat (ab dem 31. MB wirds mit 0,49€ richtig teuer!!!)

Fixkosten für das HTC Desire

Das Branding keinerlei Auswirkungen auf die Hardware. Der einzige Nachteil ist, dass man bei Android-Updates immer auf Vodafone warten muss, bis sie die auch rausbringen.

HTC Desire für 254€ (Idealopreis: 353€)

Das HTC Desire ist ein Alleskönner Smartphone und kommt mit folgender Ausstattung 3,7″ AMOLES-Display (480 x 800 Pixeln), 1 GHz Snapdragon Prozessor, 5 Megapixel Kamera, W-LAN/GPRS/UMTS daher. Das iPhone-Konkurrent und Killer?! läuft unter dem Betriebssystem Android. In den Testberichten schneidet das HTC Desire mit der Durchschnittsnote 1,2 sehr gut ab. Auch die Amazon-Kunden sind mit 4,5 von 5 Sterne sehr zufrieden.

Apple iPod Touch 8GB 4G für 119€ (Idealopreis: 207€)

Fixkosten

Das erst im September 2010 erschienene Apple iPod Touch 4G verfügt über ein Retina-Display mit einer Auflösung von 960 × 640 Pixeln. Zum Einsatz kommt hier der leistungsstarke und energieeffiziente A4 Mobilprozessor. Die integrierte Kamera hat nun statt 2 ganze 5 Megapixeln. Weitere Gimmicks des neuen iPod Touch sind unter anderem das Gyroskop und Facetime (Videotelefonie). Mehr dazu findet ihr im ausführlichen Artikel.

Motorola Defy für 213,80€ (Idealopreis: 302€)

Fixkosten

Mit dem Motorola Defy ist ein richtig robustes und dabei gut ausgestattetes Smartphone auf dem Markt gekommen, denn es ist wasserdicht, staubdicht und kratzfest. Areamobile lobt das hochauflösende Touchscreen mit Gorilla-Glas, die lange Akkulaufzeit sowie die Ausstattung, die sich wirklich sehen lassen kann. Ein Minuspunkt gibt es für den Browser, der nicht immer sofort reagiert. Ein weiterer ausführlicher Testbericht mit Bildern findet ihr bei Rene von mobilflip. Ausstattung: CPU: 800MHz – RAM/ROM: 512MB/2GB – UMTS/GPS/W-LAN –  Digitalkamera (5MP, AF, LED-Blitz) – Bluetooth 2.1 – 3.5mm Klinkenstecker –  Gewicht: 118g.

Kündigung

Die oben beschriebenen Kosten gelten nur für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, danach würden die normale monatliche Kosten anfallen. Also am besten Kündigen und Ausschau nach einem neuen Angebot halten. Dank der Musterkündigung geht das auch sehr schnell. Bevor ihr die Kündigung abschickt, solltet ihr auf die Prämie abwarten.

Kommentare
  1. Profilbild von sweety03

    Hallo,
    kann mir bitte jemand erklären, wie man auf die € 213,80 für das Defy kommt? Wenn ich auf die Homepage von Handyflash gehe kann ich mir das Angebot so nicht zusammenstellen. Dort ergibt alles einen Preis von € 310,- zzgl. der € 4,95 pro Monat.
    Danke!

  2. Profilbild von admin

    Das Defy gibt es nur bei eBay zu dem Preis.

  3. Profilbild von TwoFaceOne

    Hallo,

    bei Ebay kann ichh´s zu dem Preis mit iPod auch nicht finden!

    Vielleicht kannst du ja mal den richtigen Link posten!?

    Irgendwie ist das seltsam, dass man auf der HP vom Anbieter das angebliche "Superangebot" nicht ordern kann!

  4. Profilbild von admin

    Das iPod findet man im Handyflash Shop: http://handyflash.de/vodafone-sf-mobil-simonly-junge-leute-rabatt-ipod-touch-8gb-tarif-619.html
    Einfach auf "Kaufen" klicken.
    Die Handys gibt es nur über die eBay-Seite.

  5. Profilbild von TwoFaceOne

    Danke für die Antwort. Trotzdem kann man bei Ebay nicht das Defy UND den iPod gemeinsam für den Preis von €213,80 wie o.g. ordern. Vielleicht kann man mal eine "Schritt-für-Schritt" Anleitung posten. Wäre echt nett! Der Ebay-Preis beträgt definitv €310,00 für Vertrag und Geräte!

  6. Profilbild von admin

    Das HTC Desire kostet 254€ und der iPod 119€ mit jeweils 1 Vertrag. Wenn Du beides haben willst, dann musst Du 2 Verträge abschließen und insgesamt 375€ zahlen.

    Wo steht denn oben das man beides für 213,80€ bekommt?

  7. Profilbild von TwoFaceOne

    Fixkosten

    * 24,95€ Anschlussgebühr entfällt
    * 24 x 4,95€ monatliche Grundgebühr (Tarif)
    * + 95€ Zuzahlung für das iPod Touch 8GB 4G
    * _____________________________________________________________
    * effektiv 213,80€ für das Motorola Defy und Vodafone SuperFlat

    Für mich ist hier eindeutig ersichtlich, dass ich für das Defy plus Vodafone Flat plus iPod €213,80 bezahle! Oder habe ich das falsch verstanden?

  8. Profilbild von admin

    Tut mir leid, das war leider ein Copy&Paste Fehler von mir.
    Im Artikel habe ich es ja richtig beschrieben.
    Sorrrry.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)