Bis zu 170€ Gewinn mit 1 original Vodafone Vertrag *UPDATE*

Eine Woche später hat sparhandy das Angebot neu aufgelegt (mit andere Geräte und preislich noch etwas besser) und bietet die Pakete bis Montag zum Knallerpreis an. Hier die Angebote:

Die Ersparnis für Normalos liegt bei 73,20€, für junge Leute bei 121,20€ und für Geschäftskunden bei 162,95€.

Die Ersparnis für Normalos liegt bei 38,20€, für junge Leute bei 86,20€ und für Geschäftskunden bei 127,96€.

Alle weitere Informationen wie Rechnung, Tarifdetails und Kündigung findet Ihr im ursprünglichen Artikel.

Ursprünglicher Artikel vom 03.11.2012: Zum Wochenende gibt´s bei sparhandy ein super Angebot. Mit einem einzigen Vertrag (dazu noch ein original Provider Vertrag) kann man bis zu 170€ Gewinn machen. Solche Angebote gab es früher, also vor knapp 2 Jahren sehr oft. Mittlerweile sind es meistens – wenn es hoch kommt – nur noch 100€ Gewinn, daher ist das ein super Angebot.

Tarif

Der Tarif beinhaltet so gut wie nichts und ist daher kaum zu Gebrauchen:

  • Wochenend-Flatrate zu Vodafone und ins dt. Festnetz
  • Internet-Flat mit 200 MB Datenvolumen
  • jede weitere Minute wird mit 0,29€ und jede weitere SMS mit 0,19€ berechnet

Der Tarif bzw. der Vertrag selbst eignet sich in diesem Fall nur für einen Schubladenvertrag, also zur Handyfinanzierung. Die Simkarte legt man diesem Fall weg (… in die Schublade) und nutzt nur das Smartphone, das man dazu bekommt.

Rechnung für Junge Leute

  • 29,99€ Anschlussgebühr entfällt
  • 24 x 22,95€ monatliche Grundgebühr für den Tarif
  • ————————————————————
  • 550,80€ effektive Kosten über 2 Jahre

Als „Junge Leute“ zählt man bei Vodafone, wenn man bis 25 Jahre jung ist oder wenn man Schüler, Zivi, Azubi oder Student bis 30 Jahre ist. Um den Rabatt für Junge Leute zu bekommen, muss man sich nach Vertragsabschluss bei Vodafone melden und den Nachweis nachliefern.

Rechnung für Geschäftskunden

  • 29,99€ Anschlussgebühr entfällt
  • 24 x 21,21€ monatliche Grundgebühr für den Tarif
  • ————————————————————
  • 509,04€ effektive Kosten über 2 Jahre

Der Vodafone Vorteil für Selbständige wird gegen Vorlage einer der folgenden Legitimationsunterlagen gewährt: Handelsregister-Auszug (innerhalb der EU), Gewerbeschein oder Bescheinigung des Finanzamts (z. B. über USt-Identifikationsnummer). Auch in diesem Fall muss man sich selbst (nach Abschluss des Vertrages) bei Vodafone melden, um den Rabatt zu erhalten.

Rechnung für Normalos

  • 29,99€ Anschlussgebühr entfällt
  • 24 x 24,95€ monatliche Grundgebühr für den Tarif
  • ————————————————————
  • 598,80€ effektive Kosten über 2 Jahre

Hier muss man nichts weiteres tun.

Noch mehr sparen…

Wer noch CallNow Guthaben auf Lager hat, kann die effektive monatliche Grundgebühr noch weiter drücken.

Geld vorab überweisen

Alle, die die monatliche Abbuchungen vom eigenen Girokonto vermeiden wollen, können die gesamten Fixkosten auf einen Schlag an Vodafone überweisen.

  • Kontonummer: 2508000
  • BLZ: 30070010
  • Verwendungszweck: Rufnummer

Sicherheitshalber würde ich es erst mit 1-2€ probieren und danach die restliche Grundgebühr überweisen.

Kündigung

Die oben genannten Preisen gelten nur in der Mindestlaufzeit von 24 Monaten, danach gibt es keine neue Prämie mehr. Will man kündigen, dann muss man es mindestens 3 Monate vor Ablauf tun, denn sonst verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr.

  • per Post an Vodafone D2 GmbH, Vodafone-Kundenbetreuung, 40875 Ratingen
  • per FAX an 02102/986575
  • oder über die kostenlose Hotline 0800/1721212

Die Vodafone Musterkündigung könnt ihr hier herunterladen.

Zur Auswahl stehen folgende Smartphone-Bundles

 

Die Ersparnis für Normalos liegt bei 80,20€, für junge Leute bei 128,20€ und für Geschäftskunden bei 169,96€.

Die Ersparnis liegt für Normalos bei 95,20€, für junge Leute bei 143,20€ und für Geschäftskunden bei 185,20€.

Die Ersparnis liegt für Normalos bei 78,20€, für junge Leute bei 126,16€ und für Geschäftskunden bei 167,66€.

Die Ersparnis für Normalos liegt bei 83,20€, für junge Leute bei 131,20€ und für Geschäftskunden bei 172,96€.

Kommentare
  1. Profilbild von asd

    Wenn ich ein Handy für 170 euro weniger bekomme als z.B bei Amazon ist das eine ERSPARNIS. KEIN GEWINN.

    Wenn ich fürs "nichts" tun etwas bekomme. oder nichts ausgeben muss dann ist es ein GEWINN.

    Man kann also nicht sagen das ich etwas gewinne wenn ich vorher 500 euro ausgeben muss. Dann bin ich am Ende nämlich 330 euro ärmer als vorher.

  2. Profilbild von Hans-Uwe

    Da muss ich asd recht geben, das ist eine irreführende Formulierung, die schlichtweg nicht zutrifft.

  3. Profilbild von Hans Wurst

    Dito 😉

  4. Profilbild von Hansi

    seid ihr nass? es geht darum, dass man bei verkauf der handys einen gewinn erzielt. und natürlich ist das ein gewinn, dem nur eine investition voran geht. also so wie bei jedem geschäft, mit dem man einen gewinn erzielen möchte.

  5. Profilbild von John

    Habe gelesen, dass sowas in die SCHUFA geht, aber bin diesbezüglich recht ahnungslos. Was habe ich somit zu befürchten/erwarten?

  6. Profilbild von Chris [Android]

    Nichts. "Schufa" heißt nicht gleich negativ. Es steht nur dass du einen Mobilfunkvertrag hast. Es kann dir weitere Mobilfunkverträge erschweren. Mehr aber nicht.

  7. Profilbild von John

    Aber doch nur wenn ich parallel dazu noch einen abschließen würde oder?

  8. Profilbild von @hansi

    @Hansi Du vlt?

    Darum gehts nämlich nicht. Steht nirgends da und wenn es auch so sein sollte dann wäre bisher jede erwähnung einer ERSPARNIS in jedem bisherigen Angebot was mit Prämien daherkommt sinnlos weil man immer alles was man kauft auch verkaufen kann…..

    Und ausserdem würd es dann nicht erklären warum in dem "Artikel" nur im Titel GEWINN STEHT aber dafür im rest überall Ersparnis (so wie es sein sollte)

    Als lass es einfach, denn wenn man keine Ahnung hat einfach mal die………. nicht wahr?
    Danke

  9. Profilbild von Hans Wurst

    Also ma n paar Gedanken…
    Wer scharf auf eines der Handys ist, bekommt dies mit nem Vertrag den man dann auch mit dem Handy nutzen kann günstiger.
    Wer die Handys verkaufen will sollte Bedenken bei den idealo Preisen noch ordentlich Abschläge zu machen, da zumindest ich persönlich an nen privaten nicht den Händler Preis bezahlen würde. Außerdem wird wohl weil es einige machen eBay in Zukunft mit den Handys geflutet werden.
    Also imho nen beinschuss…

  10. Profilbild von Mane

    Ich finde auch dass das eher ein Ersparnis ist als ein Gewinn. Bei den Beiträgen hier fände ich es im Allgemeinen sowieso besser, wenn der Jubelfaktor ein wenig runtergeschraubt werden würde. Ein wenig mehr Seriösität würde nicht schaden 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)