Das Angebot gilt nur noch bis heute 23:59 Uhr.

Ursprünglicher Artikel vom 30.07.2012: Hier-gibts-was-geschenkt macht gerade wieder ein Knallerangebot. Allerdings sollten hier nur alle zuschlagen, die starke Nerven haben, denn bei hier-gibts-was-geschenkt (kurz HGWG) läuft es mit der Erstattung zum Teil drunter und drüber. Aber eines nach dem anderen.

Tarifdetails

  • Flatrate in alle Mobilfunk- und Festnetze
  • SMS-Flatrate
  • Internet-Flatrate mit monatlich 500MB, danach Drosselung

Der Tarif ist also komplett, es fehlt an nichts. Das Netz ist E-Plus und bei vielen ist das wohl der erste Kritikpunkt.

Rechnung

  • 24 x 30€ monatliche Grundgebühr für den Tarif
  • — 24 x 30€ monatliche Erstattung in Coins (lassen sich 1:1 in Amazon oder Tankgutscheine eintauschen)
  • 24,95€ Anschlussgebühr
  • —————————————————————————————————————————-
  • Gesamtkosten über 2 Jahre für die All-Net-Flat von BASE: 24,95€

Einen echten Haken gibt es nicht. Bei einer Insolvenz der EOL Group würde man eben auf die restlichen Kosten sitzen bleiben. Man geht zwar nicht davon aus, aber ein gewisses Risiko ist da.

Von hier-gibts-was-geschenkt bekommt man jeden Monat 300 Coins auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Umgerechnet in Euro sind 300 Coins 30€, wobei man die Coins eben nur in Prämien oder Amazon Gutscheine eintauschen kann. Wenn man Amazon Gutscheine als Bargeld sieht, dann lohnt sich das Angebot auf jeden Fall.

Kündigung

Die oben beschriebene Kosten gelten nur in der Mindestvertraglaufzeit von 24 Monaten. Danach würde man monatlich 30€ für den BASE all in Tarif bezahlen, aber keine neue Prämie mehr erhalten. Wer das nicht will, muss kündigen. Ich persönlich würde auf jeden Fall kündigen und mich nach einem neuen Angebot umschauen. Oft bekommt man kurz vor Ende der Mindestvertragslaufzeit auch ein sehr gutes Rückholer-Angebot.

Die Kündigung (BASE Musterkündigung) richtet Ihr an BASE c/o E-Plus Service GmbH & Co. KG Edison-Allee 1 14473 Potsdam oder per E-Mail an kundenservice@base.de.