ASUS 1001P GO 3G Netbook inkl. 6 Monate Internet-Flatrate ab 172,50€

Ausverkauft.

Sparhandy braucht zum Jahresende noch ein paar neue Kunden und macht jetzt Druck mit einem sehr guten Angebot. Für effektiv 172,50€ bzw. 195€ bekommt man derzeit das ASUS 1001P GO 3G Netbook mit integriertem UMTS-Modul und eine 6-monatige Internet-Flatrate (o2 Active Data 6). Das Angebot ist auf 200 Verträge limitiert.

Tarif

Mit der o2 Active Data 6 Datenkarte kann man nur surfen und simsen. Ab einem Volumen von 5 GB im Monat wird man für den Rest des Monats auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. VoIP und Instant Messenger sind im Gegensatz zu Vodafone ausdrücklich erlaubt – bei Vodafone funktionierts aber trotzdem.

Rechnung

Für Selbstständige:

Selbstständige sind Leute, die sich mit einer Metro-Karte oder einen Gewerbenachweis ausweisen können.

Schüler, Studenten, Zivis, etc. können versuchen die 15% Rabatt ebenfalls zu ergattern. Mit diesem Legitimation-Formular und ihren Nachweis (Studenten-Ausweis, Schüler-Ausweis, Zivil-Ausweis, etc.) können sie versuchen, nach Aktivierung des Vertrags sich die 15% Rabatt zu holen, ist nicht sicher – daher alles nur ein Glücksspiel.

Für Normalos:

ASUS 1001P GO 3G Netbook integriertem UMTS-Modul

Für die Version ohne integriertem UMTS gibt es ausführliche Testberichte bei notebookcheck und bei notebookjournal. Hervorgehoben werden die lange Akkulaufzeit von ~7 Stunden, das matte Display, welches sich sehr gut für den Außen-Einsatz eignet un die sehr gute Verarbeitung. Der Asus 1001P bietet leider nur sehr wenige Anschlussmöglichkeiten und das Display könnte etwas heller sein. Für alle, die ein Netbook mit hoher Akkulaufzeit und integriertem UMTS gesucht haben, ist das auf jeden Fall ein sehr gutes Angebot. Allerdings ist das Netbook nichts für die, die auf der Suche nach einem leistungsfähiges Netbook sind.

Technische Daten

Intel Atom N450 1.66GHz • 1024MB • 160GB • kein optisches Laufwerk • Intel GMA 3150 (IGP) max. 256MB shared memory • 3x USB 2.0/LAN/WLAN 802.11bg • UMTS • Webcam • 10.1″ WSVGA non-glare LED TFT (1024×600) • Windows 7 Starter • Li-Ionen-Akku (6 Zellen, 11h Laufzeit) • 1.10kg • 12 Monate Herstellergarantie

Kündigung

Wer nach den 6 Monaten keine 25€ bzw. 21,25€ pro Monat zahlen will, sollte kündigen (Musterkündigung). Andernfalls verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 24 Monate. Ich würde den Vertrag am besten sofort nach Erhalt des Netbooks kündigen.

Kommentare
  1. Profilbild von Gurke

    was sollte denn der Mist, hier war kein link und auf der seite war auch nix zu finden

  2. Profilbild von Harald

    Hallo,

    es ist sowieso besser, man lässt die Finger von Sparhandy. Das kann ich aus eigener sehr leidvoller Erfahrung sagen und im wirklich besten Sinnne WARNEN!

    beste Grüße

  3. Profilbild von admin

    Hallo Harald,
    es wäre schön, wenn du uns auch deine Erfahrungen schildern könntest, andernfalls landet dieser Kommentar im Spam.

  4. Profilbild von Gast

    <a href="#comment-24926" rel="nofollow">@admin </a>
    Hallo,

    hier mal kurz Infos: Bestellung Anfang Dezember (02.12) mit sofort lieferbaren Artikel (iPhone) als Weihnachtgeschenk ausgelöst. Vertragsunterlagen unmittelbar per E-Mail versendet.
    Bis auf Eingangsmail von Sparhandy NULL Reaktion. Auf mehrere E-Mail Anfragen meinerseits NULL Reaktion. Am 19.12 Anruf bei Hotline: von einem sehr unfreundlichen und total arroganten Call Center Typen runtergemacht worden. Schuldzuweisungen an Provider, dieser jedoch hat auf meine Nachfrage noch gar nichts von Sparhandy bekommen. Danach Widerruf- darauf wie erwartet NULL Reaktion. Trotz Widerruf kommmen aber dann trotzdem Vertragsunterlagen. Mehrere E-Mails mit Bitte um Reaktion aber wieder NULL Reaktion von Sparhandy. Bis heute immer noch keine Reaktion dieser Dilletantenfirma, wahrscheinlich wieder mal eine Sache für meinen Anwalt. Ich verstehe einfach nicht wie solche Firmen "arbeiten"???

    beste Grüße

    ..übrigens habe ich das Weihnachtsgeschenk von einem anderen Unternehmen (24mobile) trotz der Bestellung erst am 19.12. bereits am 27.12 noch fast rechtzeitig geliefert bekommen – Danke!

  5. Profilbild von timeofsign

    @Harald: Bei mir lief es bei Sparhandy folgendermaßen ab:

    29.12.2010: Bestellung & Versand der Vertragsunterlagen per Post
    30.12.2010: Antragsgenehmigung & Versand des Netbooks
    31.12.2010: Netbook ist angekommen

    ==>so schnell hat es bei mir bisher noch kein Provider geschafft!
    —————————————————————–

    Im folgenden meine Erfahrung mit 24mobile, wo ich zwei Verträge zum Jahresende abschließen wollte (jeweils ~60 Euro Gewinn^^):

    31.12.2010: Bestellung 2x T-Mobile Call XS
    06.01.2010: Freischaltung beider Verträge & Post von T-Mobile (2x)
    07.01.2011: Versand der Vertragsunterlagen per Post
    10.01.2011: Unterlagen für Adressnachweis erforderlich
    11.01.2011: zusätzlich Kopie Mietvertrag per Mail geschickt
    13.01.2011: Stornierung des Auftrags
    13.01.2011: Anruf meinerseits mit Auskunft: Angebot so nicht mehr verfügbar
    19.01.2011: Post von T-Mobile (Hinweis auf Rechnung online)

    ==>so schlecht bin ich noch nie behandelt worden, die Aussage der Hotline war, dass das Angebot "so in der Form nicht mehr angeboten werden könne, ich die Verträge statt mit 444,44 Euro Auszahlung jetzt mit 2xx,xx Euro Auszahlung abschließen könne"…

    ==>bin echt gespannt, ob die beiden Verträge trotz des Umstandes, dass 24mobile mir bereits storniert hat, jetzt trotzdem bei T-Mobile laufen…

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)