Motorola Flipout für 99€ — Quadratischer Android mit QWERTY-Tastatur *UPDATE*

Heute gibt es das Motorola Flipout als eBay WOW!. Das Angebot ist jetzt nicht so der Hammer, aber der Vollständigkeit halber möchte ich es erwähnen.

Das Gerät ist Sim- und Netlockfrei, hat aber eine QWERTY-Tastatur, also eine amerikanische Tastatur.

Ursprünglicher Artikel vom 15.03.2011: Nachdem das HTC Tattoo Smartphone so gut angekommen ist, hat gethandy ein weiteres Android Handy stark im Preis gesenkt. Diesmal ist es das Motorola Flipout, welches vor allem durch eine gute QWERTZ-Tastatur und schickem Design überzeugen kann.

  • Motorola Flipout für 99€ inkl. VSK (Idealopreis: 173€ — gethandy war vorher mit 133€ bereits der günstigste Händler)
  • mit Android 2.1 Eclair – leider hat das Handy keine Custom Roms

Das Motorola Flipout hat zwar ein Vodafone-Branding, ist aber Sim-Lock-Frei. Das heißt man kann das Handy mit jeder anderen SIM-Karte benutzen. Über das Vodafone-Branding konnte Ich leider nichts finden. Selbst die Vodafone-Hotline konnte mir da nicht weiterhelfen.

In den Testberichten gibt es eine Durchschnittsnote von 2,2. Ausführliche und deutsche Testberichte gibt es diesmal bei netzwelt, bei handytarife und bei chip. Wer des Englischen mächtig ist, kann sich bei Interesse auch die englische Tests durchlesen, die gibt es bei gsmarena und bei mobile-review.com. Die Amazon-Kunden vergeben im Schnitt nur 3,5 Sterne und bemängeln die schlechte Akkulaufzeit. Diese liegt nämlich bei ~24 Stunden.

Gelobt wird unter anderem das schicke und außergewöhnliches Design, die Features wie HSPA und W-LAN , die Robustheit und die sehr gute QWERTZ-Tastatur. Kritik hingegen gibt es für den schwachen Akku und für die integrierte 3 Megapixel Kamera.

Für 99€ ist das Handy für Viel-SMS-Schreiber auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Ein schönes Videoreview gibt es mal wieder von den Jungs von BestBoyZ:

Technische Daten

Format: Slider/Swivel • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 2.1 • CPU: 600MHz TI OMAP3410 • GSM-Quadband (850/900/1800/1900MHz) • UMTS-Dualband (900/2100MHz) • vollständige Tastatur • Farbdisplay (262.144 Farben, 320×240 Pixel, 2.8″, kapazitiver Touchscreen) • Vibracall • polyphone Klingeltöne • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (3.2MP, 4x digitaler Zoom, Geotagging, Videos) • Bluetooth 2.0 • USB 2.0 • WLAN (802.11b/g) • 3.5mm Klinkenstecker • 512MB Speicher • micro-SD Slot (bis zu 32GB) • Standbyzeit: ~365h • Gesprächszeit: ~6.2h/4.6h (GSM/UMTS) • Größe: 67x67x17mm • Gewicht: 120g • SAR-Wert: 0.52W/kg • Besonderheiten: Bewegungssensor

Kommentare
  1. Profilbild von Darkman

    Artikel wurde nicht gefunden…

  2. Profilbild von admin

    Danke, ist leider bereits ausverkauft.

  3. Profilbild von Dudley

    Navigon 8410 gekauft und im voraus bezahlt – 3 tage später von Navigon storniert, da sie keine Geräte haben!
    Motorola Flipout gekauft und per Paypal sofort bezahlt – 2 tage später von getHandy storniert:"dass wir deutlich mehr Bestellungen als verfügbare Ware vorliegen hatten. Natürlich haben wir bei unseren Zulieferern sofort nachbestellt um Ihre Bestellung so schnell wie möglich auszuliefern. Die vorerst zugesagten Lieferungen wurden vom Hersteller leider storniert, so dass wir keine Ware erhielten und in Zukunft bedauerlicher Weise auch keine mehr erhalten werden."
    Ist das alles wirklich rechtens, hat man als Käufer/Kunde wirklich keine Möglichkeit gegen solch unseriöses geschäftsgebaren vorzugehen.
    Wie kann es in der heutigen Zeit nicht möglich sein den Warenbestand mit den Verkäufen abzugleichen und bei Warenbestand Null den Verkauf zu beenden, statt erstmal munter soviel wie möglich (gegen Vorauskasse) zu verkaufen um dann festzustellen, das man die Ware gar nicht liefern kann???

  4. Profilbild von admin

    Die Navigon Geräte wurden ja bei allen Bestellern storniert. Das mit dem Flipout habe ich gestern auch schon irgendwo gelesen gehabt. Finde ich zwar auch scheisse, aber wie so oft kann man als Endkunde nichts machen. Und wenn ich mich richtig erinnere, dann ist das gethandy schonmal passiert.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)