1

redcoon macht jetzt ein besseres Angebot als iBOOD:

Das Gerät kommt ohne Sim- und Netlock.

Ursprünglicher Artikel vom 04.06.2012: iBOOD macht heute ein gutes Angebot für das HTC Rhyme, das nicht mit den internen Werte, sondern eher mit dem Zubehör überzeugt.

Die Besonderheiten des HTC Rhyme sind: Die „HTC Rhyme Docking Station“ macht aus dem HTC Rhyme einen Wecker und ein Musikcenter, zugleich wird das Gerät aufgeladen. Der „HTC Rhyme Charm“ ist ein diskreter Hinweisgeber, wenn Anrufe oder Nachrichten eingehen und das HTC Rhyme noch in den Tiefen irgendwelcher Taschen steckt.

In den Testberichten schneidet das HTC Rhyme mit der Durchschnittsnote 1,7 sehr gut ab. Ausführliche Tests findet man etwa bei techradar oder pocket-lint. Das Smartphone wird derzeit mit Android 3.2 ausgeliefert, aber HTC hat bereits ein festes Datum für die neue Firmware Android 4.0 Ice Cream Sandwich bekannt gegeben – Juni/Juli 2012. 11 Amazon-Kunden geben im Schnitt 4,5 von 5 Sterne. Gelobt wird die sehr gute Verarbeitungsqualität, die Sprachqualität, die gut bis sehr gute Kamera und die Akkulaufzeit. Die Besonderheit – Dockingstation – finden alle sehr praktisch und gut. Kritik gibt es nur für die Videoqualität.

Technische Daten

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 2.3 • CPU: 1.0GHz Qualcomm MSM8655 • RAM: 768MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Triband (850/900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 800×480 Pixel, SLCD, 3.7″, kapazitiver Touchscreen) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 5MP, AF, LED Blitz; Videos@720p; 2.: VGA) • Bluetooth 3.0 • micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 4GB Speicher (1GB verfügbar) • microSD-Card Slot • 3.5mm Klinkenstecker • Standby-Zeit: 340h/295h (UMTS/GSM) • Gesprächszeit: 8h/10.3h (UMTS/GSM) • Größe: 119×60.8×10.85mm • Gewicht: 130g • SAR-Wert: keine Angabe • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, DLNA zertifiziert