2
Mittlerweile steht auf der Landingpage, dass das Angebot am 2. Mai 2012 beendet wird. Wer also noch will, sollte bis dahin zugeschlagen haben.
1
Ursprüngliches UPDATE vom 20.03.2012: Die o2-Hotline hat mir jetzt leider bestätigt, dass das Gerät doch einen Simlock, aber keinen Netlock hat. Man kann das Samsung Galaxy Y für $19,95 entsperren lassen, siehe samsungimeiunlock.com.

Ursprünglicher Artikel vom 20.03.2012: Im o2 Online-Shop gibt es gerade das Samsung Galaxy Y zum Knallerpreis:

Laut o2 Hotline hat das Samsung Galaxy Y weder einen Simlock noch einen Netlock. Man kann das Gerät also mit jeder anderen Simkarte nutzen. Auf der Simkarte ist zwar eine Internet-Flatrate gebucht, aber da es sich hier um eine Prepaidkarte handelt, könnt Ihr nicht ins Minus rutschen. Das heißt Ihr zahlt keinen weiteren Cent und einen Schufa-Antrag gibt es auch nicht.

79 Amazon-Kunden geben im Schnitt 4 von 5 Sterne. Lob gibt es für die leichte Handhabung, die sehr gute Verarbeitungsqualität, die Ausstattung (inkl. WLAN) und allgemein für das Preis-/Leistungsverhältnis (ausgehend von ~120€ – ihr zahlt nur die Hälfte). Kritik gibt es für die schlechte Kameraqualität, für die Displayauflösung (240×320) und für die kiurze Akkulaufzeit.

http://www.youtube.com/watch?v=W93mCSekrRk

Technische Daten

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 2.3 • CPU: 832MHz • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Dualband (900/2100) • Farbdisplay (65536 Farben, 240×320 Pixel, 3″, kapazitiver Touchscreen) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (2MP) • Bluetooth 3.0 • USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • 150MB Speicher • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: 350h/400h (UMTS/GSM) • Gesprächszeit: 5h/9.3h (UMTS/GSM) • Größe: 104x58x11.5mm • Gewicht: 98g • SAR-Wert: 0.655W/kg • Besonderheiten: Lagesensor, Annäherungssensor