Android-Smartphone HTC Wildfire für 99,90€ in den Vodafone Filialen? *UPDATE*

In diversen Foren kursieren derzeit Gerüchte, dass es ab heute in den Vodafone Shops das HTC Wildfire für 99,90€ geben soll. Dazu geht man einfach in einer Vodafone Filiale und sagt dem Mitarbeiter, dass man das HTC Wildfire mit der Bestellnummer: 09600406 haben will. Im Vodafone System sollten mit der Bestellnummer zwei HTCs erscheinen, das Eine kostet 200€ und das Andere 99,90€. Das Android Smartphone ist höchstwahrscheinlich Simlockfrei, aber mit Netlock.

Online (siehe ursprünglichen Artikel) ist das HTC Wildfire weiterhin für 199,90€ verfügbar. Zu beachten ist, dass der Vergleichspreis auf 210€ gesunken ist und daher auch nicht mehr so interessant ist.

Ursprünglicher Artikel vom 17.09.2010: Vodafone verkauft gerade das Android-Smartphone HTC Wildfire für günstige 200€.

Das Smartphone hat zwar kein Simlock und kann mit jeder anderen Mobilfunkkarte genutzt werden, jedoch ein kleines Branding. Für die aktivierung der Vodafone Callya Karte – während der Bestellung – wird der Personalausweis benötigt. Ausgeliefert wird das Gerät mit einer CallYa OpenEnd Internet SIM-Karte.

Das HTC Wildfire hat im Gegensatz zum HTC Desire (ab 427€zum ausführlichen SparBlog-Artikel) einen etwas schwacheren Prozessor und etwas kleineren Display samt niedrigere Auflösung (Wildfire: 3,2″ – 240 x 320 Pixel Desire: 3,7″ – 800 x 480 Pixel) – Folge: Einige Apps funktionieren aufgrund der Auflösung nicht. Neben GPS und W-LAN wird auch HSDPA zum flotten Surfen im Internet unterstützt. Ein 3,2″ kapazitiver Touchscreen und Bluetooth sowie ein Video-/Mp3-Player sind ebenfalls mit an Bord.

In den Testberichten gibt es eine Durchschnittsnote von 1,8. Die Amazon Kunden sind mit 4,5 von 5 Sterne ebenfalls sehr zufrieden. Ausführliche Testberichte gibt es bei netzwelt, areamobile und PCWelt. Netzwelt und Areamobile bemängeln die Bildqualität der Kamera (Testbild).

Technische Daten

Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • GPS • OS: Android 2.1 • CPU: 528MHz Qualcomm MSM7225 • RAM/ROM: 384MB/512MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Dualband • Farbdisplay (240×320 Pixel, 3.2″, kapazitiver Touchscreen) • Vibracall • polyphone Klingeltöne • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (5MP, AF, LED-Blitz) • Bluetooth 2.1 • micro-USB • WLAN (802.11b/g) • 3.5mm Klinkenstecker • micro-SD Slot (bis zu 32GB) • Standbyzeit: ~690h/480h (UMTS/GSM) • Gesprächszeit: ~7.3h/8.1h (UMTS/GSM) • Größe: 106.75×60.4×12.9mm • Gewicht: 118g

Kommentare
  1. Profilbild von Thomas

    Der Versand erfolgt per Nachnahme über GLS!!! Für Berufstätige wie mich ist es somit unmöglich an die Ware heranzukommen. Bei mehrmaligen Nichtantreffen wird das Paket im Depot hinterlegt (Hinterlegung im GLS-Shop ist nicht vorgesehen). Diese Depots sind natürlich Samstags auch nicht geöffnet und in meinm Fall fast 100 km entfernt.

    Als Alternative zum Wildfire empfehle ich das VF 845. Dieses Gerät kostet z. Z. im VF-Shop 99,90 EUR und hat ähnliche Leistungsdaten. Ich habe mir das Gerät geholt und bin vom Preis/Leistungsverhältnis begeistert.

    Thomas

  2. Profilbild von Peffy

    Was ist denn ein "kleines Branding"?

  3. Profilbild von Tom

    War gerade im Vodafone Shop, wo man mir mitteilte, das das Smartphone MIT Simlock ist und nur als CallYa Pre-Paid angeboten wird.

  4. Profilbild von Nelson

    Also ich hab gerade bei einigen Vodafone Shops angerufen – und ich hatte Erfolg. Ein Shop bietet es zu dem Preis an, lt. telefonischer Auskunft ohne Simlock. Werde dort in 2 Stunden vorbei fahren und vermutlich zuschlagen, wenn es keinen Hacken gibt.

  5. Profilbild von Nelson

    So, hab es mir nun gestern gekauft. Hat zu dem Preis geklappt, hat kein Simlock und funktioniert wunderbar. Für den Preis wirklich ein Schnäppchen. Ist mein erstes Touchscreen Smartphone, aber die Bedienung ist super. Absolut empfehlenswert für alle, die sich sowieso gerade nach einem neuen Handy umschauen.
    Danke Sparblog.com 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)