Für mindestens 25€ bei LIDL einkaufen und 5 Cent pro Liter bei Shell sparen

Eine coole Tank-Aktion startet am morgigen Montag bei LIDL. Bei einem Einkauf ab 25€ bekommt man einen Shell Gutschein, mit dem 5 Cent pro Liter beim nächsten Tankstop bei Shell sparen kann. Da Shell fast nie der teuerste Anbieter wie ARAL ist, sondern im Gegenteil, meistens einer der günstigeren, lohnt sich die Aktion.

Die Tank-Aktion ist auf maximal 50 Liter Shell Kraftstoffe (Benzin, Diesel, Autogas) pro Tankfüllung begrenzt. Der Tankgutschein ist nur bis zum 3. Dezember 2012 gültig und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar (z.B. mit der ADAC-Rabattaktion).

Kommentare
  1. Profilbild von Alexander

    "mit dem für 5 Cent pro Liter tanken kann"
    Unglücklich formuliert – bitte ändern "mit dem man 5 Cent pro Liter sparen kann".

  2. Profilbild von Matthias

    Für mich ist Shell der zweitteuerste Anbieter überhaupt. (Osnabrück)

  3. Profilbild von Anni

    Hab heute Morgen mal auf die Spritpreise geachtet.
    Shell war 5 cent teurer als die Jet.
    Ergo lohnt sich nicht.

  4. Profilbild von Gert

    ACHTUNG:
    Gilt nach dem Kleingedruckten nur für "Shell Kraftstoffe". Also vermutlich "V-Power", etc.
    Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht und stand mit einem vollen Tank Benzin, Super, E10, Diesel an der Kasse und hat dann den Gutschein nicht angerechnet bekommen?

  5. Profilbild von flipper

    e10 … einwandfrei funktioniert ! ja schlagt mich, aber ich konnte nicht wiederstehen meinen diesel-kollegen eins auszuwischen und zu sagen " du ich hab heute billiger getankt als du" … den spruch kann ich vielleicht nie mehr wieder bringen 🙂

  6. Profilbild von Bernd

    Achtung

    Ich habe heute in Wuppertal für über 30 Euro Waren gekauft. Zuvor habe ich jedoch meine ganzen Wasserflaschen (Saskia) in den Automaten gesteckt und ein Pfand-Bon von rund 13 Euro erhalten. Den Bon habe ich dann an der Kasse zum Bezahlen eingesetzt und mußte dann noch den Rest bar bezahlen.

    Ich bekam keinen Tank-Gutschein und sprache die Kassiererin dann auf den Gutschein an. Sie antwortete mir, daß ich keinen bekommen, denn ich hätte ja die 25 Euro nicht erreicht.

    Als ich dann entgegenete, daß es doch wohl egal sei, ob ich 25 Euro in bar, oder per EC-Karte oder eben mit einem Pfandbon begleiche, wiederholte sie ihr vorherige Aussage und gab mir dann folgenden Tip. Ich hätte ja die Ware bar bezahlen können und anschließend noch herein kommen können und meinen Pfand-Bon einlösen können.

    Für mich ist das reinste Verar……e, denn was hat Lidl denn von so einer Verfahrensweise? Mehr Umsatz bestimmt nicht, dafür aber wohl längere Warteschlangen an den Kassen und mehr Arbeit für die Kassiererinnen.

    Also Leute, wenn ihr für 50 Euro Waren einkauft und Pfandflaschen abgegeben habt, dann bitte 3 mal anstellen. Viel Spaß dabei.

    Danke Lidl

  7. Profilbild von ich halt

    die nächste Shell ist 7 km weiter weg als meine Supermarkttanke und 7 cent teurer, lohnt sich also absolut nicht. Werd den Gutschein wohl verheizen 🙂

  8. Profilbild von Alju

    Habe gestern bei Lidl den Gutschein erhalten und als ich heute an einer Shell-Tanke für 50 Euro tankte, wurde mir bei Vorlage des Gutscheins gesagt, dass diese Station nicht an der Aktion mitmachen würde. Wo kann ich den Gutschein einlösen? Dazu gibt es weder Informationen von Lidl noch von Shell.

  9. Profilbild von Robert

    Also bei mir gingen 51 Liter rein, dann hieß es an der Kasse geht nur bis max 50 Liter. Laut meiner Shell kann man den nicht verwenden wenn mehr als 50 l getankt werden. Dass nur 50 x 5Cent abgezogen werden wäre ja ok, aber so ist es reine Abzocke.
    Shell bleibt jetzt erst mal links liegen. Längere Zeit.

  10. Profilbild von Schuddel

    Nehmen alle Shell-Tankstellen Teil?

  11. Profilbild von Bär

    Die Aktion mit den Tankgutscheinen bei Lidl ist die totale Verarsche.
    Seit der aktion ist bei uns bei den Shell Tankstellen der Sprit um über 5Cent teurer geworden auch als bei allenb anderen Markentankstellen.Das ist nur damit die Kunden möglichst viel in der Zeit einkaufen u. wahrsch. im vorhinein mit Shell abgesprochen.
    Ich bin mir sicher nach der Gutscheinaktion kostets bei Shell wieder genausoviel wie bei allen anderen Markentankstellen.

  12. Profilbild von admin

    Ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Bei mir weiterhin der günstigste Anbieter ohne Gutschein: http://www.clever-tanken.de/liste_payed.asp?ort=74076&typ=Diesel&image1.x=37&image1.y=16

  13. Profilbild von Frank

    Die Verarsche geht sogar so weit, dass manche Shell-Tankstellen den Gutschein gar nicht annehmen. Ich habe gestern an der Shell-Tankstelle Gudow-Nord auf der A24 getankt – fast 50 Liter. Die Tanke wird von der Shell-App auch als Shell-Tankstelle ausgewiesen. Aber der Tankwart sagte kackfrech, er gehöre zu einer anderen Firma und akzeptiere den Gutschein nicht. Keine Diskussion.
    Mein Tank ist jetzt also voll mit teurem Sprit, und den Gutschein kann ich in die Tonne hauen, denn ich fahre nicht soviel, dass ich vor dem 3.12. nochmal ran müsste.
    Ein schönes Beispiel für Werbeaktionen, die nach hintenlos gehen – mich zumindest sieht Shell höchstens noch in krassen Notfällen wieder.

  14. Profilbild von Marc

    Es ist immer schön wie die Leute motzen die unfähig sind vorher die Bedingungen zu lesen.

    1. Es steht klar da:
    "Der Gutschein gilt einmalig für eine Tankfüllung (bis max. 50 Liter Kraftstoff)"
    Es gilt also für 30 Liter, für 49,5 Liter aber nicht für 51 Liter. Was ist daran nicht zu verstehen?
    2. Es steht auch klar da:
    "an allen teilnehmenden Shell Stationen in Deutschland"
    Man weiß also das nicht alles Shell Stationen teilnehmen weil sie zB zu einem anderem Firmierungsmodell gehören. Was sollte der kluge Mensch also machen? Richtich: Vorher reingehen und fragen ob diese Station Gutscheine annimmt. Wer es nicht macht: Selbst schuld:
    3. Shell war in vielen Orten schon immer etwas teurer als andere Ketten und insbesondere andere freie Tankstellen. Und Sprit ist halt teurer geworden. Nur weil LIDL eine Aktion macht die vielleicht von 100 Tankkunden 5 Leute an einer Station nutzen wird kein Pächter absichtlich nur 5 LIDL die Preise anheben. Welch ein Unsinn..

    Also erst denken, dann meckern.

  15. Profilbild von Alju

    Da wurde wohl einer von Shell beauftragt, sich positv zu äußern!!
    Zur Sache:
    1. Auch "fähige" Leute können den Satz "an allen teilnehmenden Shellstationen" so deuten, dass tatsächlich alle Tankstellen an der Aktion teilnehmen. Verständlich für Jedermann hätte es etwa so beschrieben werden sollen: …"an allen Shellstationen, die an der Aktion teilnehmen".
    2. Der "kluge Mensch" wird bestimmt nicht für einen Gutschein von 2,50 Euro von Shellstation zu Shellstation fahren, nur um zu erfahren, ob er diesen möglicherweise einlösen kann.
    3.Der "kluge Mensch" verzichtet auf die Teilnahme an dieser Aktion mit der Erkenntnis, mal wieder auf eine Werbeaktion hereingefallen zu sein, die nur dem Profitstreben von Großkonzernen dienlich ist.

  16. Profilbild von Marc

    Lach. Nein, ich bin nicht von Shell. Ich war schon lange zuvor auf der Seite mit Kommentaren vertreten..

    Zu 1: “an allen teilnehmenden Shellstationen” ist eine klare und allgemein verwendete Beschreibung das nicht alle Stationen teilnehmen. Würden alle Stationen teilnehmen bräuchten die den Satz garnicht zu schreiben.
    Zu 2: Muss er ja nicht, er kann schon vor dem Kauf bei LIDL bei der nächsten Station fragen und dann entscheiden. Wenn man keine Lust hat vorher zu fragen dann muss man damit rechnen auf die Nase zu fallen.
    Zu 3: Ist lustig das Leute die nicht in der Lage sind klare Teilnahmebedingungen vorher zu lesen und zu verstehen sich dann beschweren das sie reingelegt worden.
    Einfach Augen auf im Leben, alles vorher lesen, logisch denken und schon wird man nicht mehr angeblich von den bösen Konzernen reingelegt…

  17. Profilbild von Oedinghofen

    Arschkarte gezogen….Mit Lidl Tankgutschein bei Shell in Nettetal Kaldenkirchen Steilerstrasse getankt,Tankgutschein vorgelegt,wurde nicht angenommen da diese Shell Station dieses Spiel mi Lidl nicht mitmacht.Das Personal war sehre un freundlich zu mindestens 3 Tankkunden aus den NIEDERLANDEN!!!Kunden sollen sich gefaelligst vorher erkundigen bevor sie tanken!!!!!!! Sons habe man Pech gehabt !!!!!

  18. Profilbild von Marc

    Wie ich oben schon geschrieben habe: Der Mitarbeiter hat Recht: Vorher nachfrage, es steht deutlich da das nicht alle Stationen mitmachen.
    Bei der Geizmentalität setzt das Denkvermögen bei einigen hier wohl leider aus.

  19. Profilbild von Hans

    Auch ich bin darauf reingefallen, hab voll getankt, 51 Liter. Da ich nun weiß, dass Shell diejenigen nicht mag, die mehr kaufen, werde ich künftig natürlich Rücksicht nehmen und wo anders tanken.
    Wie war das doch bei OBI! Man bekam 2 Gutscheine für 15%-Rabatt auf 2 Artikel. Man durfte jedoch so viel kaufen wie man wollte, die weiteren Artikel aber rabattlos. Es hat den Anschein, dass OBI im Gegensatz von Shell keine Angst vor Mehrumsatz hat.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)