Könnt ihr euch noch an das super Schnäppchen von letzter Woche erinnern? Am Donnerstag gab es bei Vodafone die iPad AppleCare Protection Plan Garantieverlängerung für 10€ statt 79€. Leider war das ein Preisfehler, wie Vodafone heute bekannt gegeben hat. Aber Vodafone ist großzügig und storniert die Bestellungen nicht. Dafür werden aber Mehrfachbestellungen reduziert. Das heißt jeder bekommt Ware von Vodafone, aber maximal 1 Produkt.

Vodafone ist ein Fehler unterlaufen. In der vergangenen Woche von Mittwoch auf Donnerstag wurden in unserem Online-Shop diverse Zubehörteile für Apple Smartphones und Tablets zu einem Preis von 10,- EUR eingestellt. Über die Preissenkung sollten eigentlich Restbestände der Ware abverkauft werden. Leider kam es im Verlauf der Nacht dann zu einem Systemfehler, wonach bei Bestellauslösung keine Verfügbarkeitsprüfung mehr durchgeführt werden konnte. Das vermeintliche Schnäppchen machte die Runde in den diversen Blogs und Foren, der Online-Shop ließ Bestellungen zu, obwohl keine Ware mehr verfügbar war. Und nun?

Einfach alle Bestellungen zu annullieren kam für uns nicht in Frage.

Wir haben in den letzten Tagen intensiv beraten, wie wir im Sinne unserer Kunden in diesem Fall entscheiden. Denn eins stand von Beginn fest: Einfach alle Bestellungen zu annullieren kam für uns nicht in Frage. Das bedeutet aber nicht, dass wir alle Bestellungen einfach abarbeiten können, wie sie in jener Nacht im Online-Shop aufgegeben wurde. Trotzdem wird jeder Kunde Ware erhalten. Jedoch müssen wir die Anzahl der Produkte jeder Bestellung auf ein Stück reduzieren. Wer also drei Smartcover für iPads bestellt hat, wird eins erhalten können. Und wenn der Käufer sechs Care Protection Pläne wollte, wird er ebenfalls einen erhalten können. Darüber hinaus werden wir Händler, die sich mit Waren eindecken wollten, von dem Angebot ausschließen – der Online-Shop ist ein Angebot ausschließlich für Privatkunden.

Sicherlich warten einige schon sehnsüchtig auf die Ware. Die Lieferung kann in diesem Fall leider noch bis Mitte März dauern. Wir bitten deshalb unsere Kunden noch um etwas Geduld.

Wir bedauern diesen Fehler sehr und möchten uns in aller Form bei den betroffenen Kunden entschuldigen. Vodafone hat hier unbürokratisch im Sinne seiner Kunden entschieden und wir hoffen, damit einen Ausgleich zu den vielleicht nicht erhaltenen Waren zu bieten.