😲📰 *Wieder da mit 4,01€ Gewinn!* 5€ Amazon.de-Gutschein abstauben mit 3 Monaten Readly für 0,99€ (statt 29,97€)

Update 💥 Der fette Readly-Abstauber-Deal ist back! Es gibt wieder den 5€ Amazon.de-Gutschein, diesmal sogar mit 3 Monaten Readly (für 0,99€). Ihr habt also 3 Monate Zugriff auf 5.000 Titel und kommt so oder so mit 4,01€ Gewinn raus!

👉 Ich kann leider nicht mehr daran teilnehmen, da ich bei der letzten Aktion schon meinen 5€ Amazon-Gutschein abgestaubt habe. 😅 Alle anderen sollten hier auf jeden Fall zuschlagen! 😁

Das ist mal ein schöner Deal zum Abstauben: Ihr bekommt aktuell die digitale Zeitschriften-Flatrate von Readly für 3 Monate für 0,99€ (statt 29,97€), und das beste: Jetzt gibt es zusätzlich noch einen 5€ Amazon.de-Gutschein on top!

Readly könnt ihr für die Zeit nach den 3 Monaten jederzeit bequem kündigen, sodass dann wirklich keine Kosten anfallen!

So funktioniert’s

Gemacht ist das in lockeren 5 Schritte, die schnell gemacht sind:

  1. Hier Readly-Deal mit 5€ Amazon-Gutschein sichern
  2. Bei Readly anmelden über den Link in der E-Mail (Betreff: „Herzlich willkommen bei Readly“)
    • Text in der E-Mail bei „Link um Ihr Passwort festzulegen“
  3. Der 5€ Amazon.de-Gutschein kommt nach ca. 7-8 Wochen per Mail von Vitrado zu euch
  4. Bei Nichtgefallen könnt ihr jederzeit innerhalb der kostenlosen Testmonate bei mobilcom-debitel kündigen: [email protected]
  5. Glücklich sein 🙂

Also insgesamt eine simple Sache – haut rein!

Wenn ihr Readly nicht kündigt, wird der Service um je 1 Monat für 9,99€ verlängert (Kündigungsfrist 14 Tage zum Monatsende). Das ist also das einzige, was ihr beachten müsst.

3 Monate Readly kostenlos

Hier noch ein paar Daten zum Zeitschriften-Service Readly:

  • Zugriff auf Magazine und News
  • über 5.000 Titel verfügbar
  • Magazine jederzeit offline lesen
  • 3 Monate für 0,99€
    • Innerhalb der Gratis-Monate jederzeit zum Ende des 3-monatigen Testzeitraums kündbar
    • Bei Nichtkündigung fallen ab dem 4. Monat je 9,99€ an (aber noch mtl. kündbar, jedoch dann mit 14 Tagen Kündigungsfrist)

DealDoktor Fazit

Hier gibt’s nicht viel zu sagen, der Deal ist ein ziemlicher No-Brainer, finde ich! Ich habe natürlich selbst auch zugeschlagen, in nicht mal 5 Minuten ist alles erledigt. Ich habe, wie schon gesagt, bei der letzten Aktion teilgenommen und meinen Gutschein bereits bei Amazon eingelöst…

Dann wünsche ich euch mal viel Spaß beim Lesen, Entspannen und Abstauben – gönnt euch! 🙂

euer SparBlogger

[info]⚠️ (Anmerkung vom Doc: Diese Info bezieht sich noch auf den letzten Deal, wo es „nur“ 1. Testmonat von Readly gab. Diese Info sollte aber auch wieder universell einsetzbar sein.) ⚠️

Solltet ihr eine Rechnung von mobilcom erhalten – es gibt keinen Grund zur Aufregung:

Hintergrund: mobilcom berechnet in der 1. Rechnung immer den Abschluss-Monat anteilig, und zusätzlich den nächsten Kalendermonat komplett. Ab der 2. Rechnung hat man als Leistungszeitraum immer einen ganzen Kalendermonat.

Damit lässt sich erklären, was hier bei einigen passiert ist:

  1. Wer früh genug gekündigt hat, hat als Leistungszeitraum auf der Rechnung also nur 30 Tage stehen (also anteilig den Abschlussmonat Juli + anteilig den Endmonat August), und diese 30 Tage sind ja kostenlos –> daher 0,00€
  2. Wer später (oder aktuell noch gar nicht) gekündigt hat, hatte bei sich zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung noch keinen Endzeitpunkt im Account vermerkt. Somit wurde (neben dem anteiligen Monat Juli) dann der August voll berechnet, also vom 01. – 31.08.

Kostenlos sind aber nur 30 Tage, und dadurch tauchen die restlichen Tage auf der Rechnung als Kosten auf.

ABER KEINE SORGE:

  • Ihr könnt ja weiterhin jederzeit (!) innerhalb des Testmonats kündigen
  • Sobald gekündigt ist, ist der Leistungszeitraum also wieder 30 Tage begrenzt
  • Der jetzt ausgewiesene Rechnungsbetrag wird euch zwar vermutlich wirklich abgebucht werden, aber mit erfolgter
  • Kündigung dann auch wieder auf euer Bankkonto rückerstattet (danke für die Aussage @sebbegnd)

Das ist zumindest der aktuelle Stand – danke auch an alle, die mir ihre Rechnungen zugesendet haben! Damit war das Rätsel schnell gelöst.

[/info]

Kommentare
  1. Profilbild von Manuel

    Bei mir würde behauptet, ich hätte ab 21.07. abgeschlossen. Statt 21.08.

  2. Profilbild von bd2610

    @Manuel:
    Na ja. Das kannst du leicht widerlegen. Du hast die ja die entsprechenden Emails.

    Wofür soll denn der frühere Abschluss die Erklärung sein?

  3. Profilbild von dealomat

    Hallo,
    ja Mobilcom, das ist echt murks.
    Ähnliche Erfahrungen gemacht wie Ihr.
    21.7 abgeschlossen 10.8 gekündigt, Rechnung 3,48 eur und später abgebucht bekommen,
    Angerufen und gekündigt: ginge nicht taggleich, erst mit 14 Tagen Frist, Anruf abgebrochen, nochmal angerufen-anderer Gesprächspartner-nach zweimaliger Nachfrage seinerseits ging es dann.
    Die 3,48 eur konnte ich nach erneutem Anruf gutschreiben lassen und sind inzwischen tatsächlich auf meinem Konto.

    Dann heute angerufen wegen dem 5 eur Gutschein.
    Gibt es nicht da ich nicht 3 Monate Readly bezogen habe. Hinweis von mir das davon nichts in den Bedingungen steht, der Gutschein rein für den Abschluß ist. Da kann er bei Readly doch nichts machen, das würde Sache von Mobilcom sein. LaberLaberLaber
    Gehe davon aus das da nichts mehr kommt. Nur Aufwand kein Ertrag.
    Für mich sind das Verb……er.
    Wenn man Denen nicht Absicht unterstellen will ( fällt schwer), dann doch auf jeden Fall Inkompetenz und Regelchaos.

    Wenn ein Unternehmen Werbeaktionen macht, sollte es Denen klar sein, das ein gewisser Prozentsatz der Interessenten diese Aktionen (aus)nutzen. Das sollte kalkuliert sein. Dann Versprechungen nicht einzuhalten oder sogar Interessenten/Kunden versuchen über den Tisch zu ziehen ist doch völlig kontraproduktiv.
    Siehe hier unser Beispiel Readly.
    Ich werde wohl nicht mehr, irgendwie geartet, mit Mobilcom zusammenkommen. Ganz im Gegenteil werde ich meine Erfahrungen mit Denen weitertragen.
    Glückwunsch Mobilcom, ist es das was ihr erreichen wolltet ?

    Doktor : Vorschlag meinerseits, Hände weg von Mobilcom und deren Produkten.

  4. Profilbild von dealomat

    @dealomat:
    Hallo, wie es halt so is, kaum hier den obigen Beitrag geschrieben, kam der Gutschein von vitrado.
    Von daher muss ich jetzt ein wenig Abbitte leisten.
    Es bleibt aber meine Kritik an Mobilcom wegen der Abwicklung .

  5. Profilbild von bd2610

    @dealomat:
    Wenn ich deinen ersten Kommentar richtig gelesen habe, hast du mit readly wegen der Kündigung telefoniert??

    Warum hast du nicht einfach, wie der Admin im Artikel schreibt, die Kündigung per Email an [email protected] geschrieben? So steht es zusätzlich im Kundenaccount von readly. Readly selbst hat eigentlich ganz andere Konditionen und darum hat es erst auch nicht geklappt. Bei deinem zweiten Anruf hattest du dann wohl jemanden dran, der von dieser Aktion wusste und hat es auch hinbekommen. Den Ärger hättest du dir mit der Email Kündigung gespart. Vermutlich ist dann nach deinem Anruf auch dein Account irgendwie aktiviert worden, so dass dann auch der Gutschein Versand angestoßen wurde.

    Vorschlag meinerseits: Deals immer komplett und aufmerksam lesen. Dann kann man auch so tolle Deals wie diesen hier ohne Bedenken abschließen. Auch im Mobilfunkbereich gibt es immer wieder richtige knaller von Mobilcom-Debitel, auf die ich auf keinen Fall verzichten möchte.

  6. Profilbild von tropical22

    Alles gut, habe den Gutschein übersehen….. War als Werbung getarnt

  7. Profilbild von Stephi

    @tropical22: Alles gut, habe den Gutschein übersehen….. War als Werbung getarnt

    "getarnt"….?!
    Ah….ja…..🤣🤣🤣🤣🤣👍👍👍

  8. Profilbild von dealomat

    @bd2610:
    hallo, naja, emailkündigung hatte ich geschrieben. Da kam dann die Kündigungsbestätigung mit falschem Beendigungsdatum, mit der Konsequenz, das ich wohl effektiv final 3,48 eur bezahlt hätte. Darum dann 2 x Telefonanruf, indem ich dann letztendlich, nach diversen internen Rückversicherungen des MD-Mitarbeiters, eine manuelle Gutschrift des Betrages erwirken konnte.
    Es hätte also wohl nicht geklappt allein mit der email.
    OK, den "Verb……er" nehme ich zurück, aber das es u.U. aufwändig werden kann habe ich erlebt. 🙂

  9. Profilbild von brabbelblubb

    Die Rücküberweisung des zu Unrecht von mobilcom abgebuchten Betrags ist hier.. sehr überraschenderweise… immer noch nicht erfolgt. Nun muss ich bei denen wohl nochmal den Support kontaktieren?

  10. Profilbild von bd2610

    @brabbelblubb:
    Ich würde einfach eine Email an [email protected] schreiben.

    Gib deinen Namen und deine Vertragsnummer an und bitte um Auszahlung des Guthabens an die bekannte Kontonummer.

  11. Profilbild von bd2610

    Na, da mach ich doch direkt wieder mit

  12. Profilbild von bd2610

    @admin:
    Egal, welchen link im Artikel ich anklicke, ich bekomme immer die gleiche Fehlermeldung (s. Screenshot). An der internetverbindung liegt es nicht.

  13. Profilbild von SparBlog Admin

    @bd2610:
    Weird, habe mal gerade über iOS-App getestet und über Desktop-Browser (Chrome) und keine Fehler festgestellt. Mal über Desktop probiert?

    EDIT: Über Android-App auch getestet und keinen Fehler gefunden.

  14. Profilbild von bd2610

    @admin (Marsel):
    Nein. Bisher nur über Android Browser. Da aber mit drei verschiedenen. Sehr merkwürdig.

  15. Profilbild von Stephi

    @bd2610: @admin (Marsel):
    Nein. Bisher nur über Android Browser. Da aber mit drei verschiedenen. Sehr merkwürdig.

    Habe jetzt alle Cookies gelöscht. Chrome funktioniert leider immer noch nicht. Aber im Samsung Browser läuft es. Sehr komisch.

  16. Profilbild von SparBlog Admin

    Krass, danke euch fürs Feedback. Leite ich mal weiter.

    EDIT: Habt ihr einen AdBlocker aktiviert oder ggf. einen VPN?

  17. Profilbild von zehbra

    Mobilcom ist der letzte Laden. Ich hatte einem Mobilfunk Vertrag und ständig nur Ärger und falsche Rechnung. Habe bei der letzten Readly Aktion leider auch mitgemacht und noch innerhalb der Widerrufsfrist gekündigt. Trotzdem wurde mir ein Monat berechnet. Keine Chance das Geld auf normalem Wege von denen wieder erstattet zu bekommen . Habe es zurück buchen lassen . Bin Mal gespannt ob da dann jetzt auch noch eine Mahnbescheid etc ins Haus flattert. Finger weg kann ich auch nur sagen, wegen den 5€ ist es den Stress nicht wert sich mir MD herumzutreiten und Stunden an Zeit zu verschwenden.

  18. Profilbild von atilaibrahim

    Nee danke Mobilcom! Das ist ne Falle von dennen.
    Mal heißt es dies mal das und bis man raus ist dauerd es.
    Ihr könnt gerne riskieren

  19. Profilbild von SparBlog Admin

    @zehbra:
    Ich hatte bereits 4 Verträge bei Mobilcom und wirklich nie Probleme gehabt. Auch beim letzten Readly Deal habe ich mitgemacht und mich einfach nur an den Deal gehalten. Kündigung wurde problemlos akzeptiert, Gutschein kam per Mail, kein Mensch hat mich angerufen oder per Mail "belästigt".

  20. Profilbild von SparBlog Admin

    @atilaibrahim:
    Und woran machst du das fest, dass das eine "Falle" ist? Ich habe auch am Deal teilgenommen und einen 5€ Gutschein erhalten. Außerdem konnte ich Readly kostenlos nutzen (habe beim letzten Deal teilgenommen). Kündigung wurde innerhalb von 2 Stunden akzeptiert. Habe es gerne riskiert, 5 Minuten Arbeit, 5€ Amazon-Gutschein abgestaubt.

  21. Profilbild von morpheusfx

    Für die jenigen die es nur für den Gutschein machen, halte ich absolut nichts davon für den Aufwand

  22. Profilbild von SparBlog Admin

    @morpheusfx:
    Die 5 Min. Arbeit sind zu viel Aufwand? Hmm, ok :D…

  23. Profilbild von Basket41

    Mal wieder die Aktion. Immer wieder gerne. 🙂

  24. Profilbild von bd35467

    Bei mir hat das letztes mal alles geklappt. Es wurde auch überhaupt kein Geld eingezogen.

  25. Profilbild von Biggi2020

    sofort nach bestätigung kündigen ist die beste Variante

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)