1

Laut hier-gibts-was-geschenk läuft die 250€ Prämie-Aktion nur noch bis zum 30. November 2011.

Ursprünglicher Artikel vom 07.08.2011: Das Projekt hier-gibts-was-geschenkt von der EOL Group GmbH legt noch einen drauf und bietet das kostenlose netbank Konto mit bis zu 250€ Prämie.

Die Prämie setzt sich, wie Ihr bereits aus der Überschrift entnehmen könnt, aus mehreren Elementen zusammen. Bei der Eröffnung des Kontos gibt es 60€ Prämie (monatlich 10€, also 60€ in 6 Monaten). Die 60€ Prämie gibt es bedingungslos. Weitere 75€ gibt es nach dem 12. Geldeingang als Treueprämie, also nur, wenn man das netbank Konto als Gehaltskonto benutzt. Die 75€ gibt es allerdings als Gutschein, zum Beispiel von Media Markt, Aral oder Amazon. Nach dem dritten Gehaltseingang von mindestens 200€ gibt es weitere 40€ Prämie (Bargeld). Gesamt: 100€ Bargeld und 75€ Gutschein.

Wenn man noch das Tagesgeldkonto der netbank benutzt, dann gibt es noch eine weitere Prämie, die sich wie folgt zusammensetzt: Bei einer 12-monatigen Anlage von mindestens 1000€ bekommt man einen 25€ Amazon, Media Markt oder Aral Gutschein. Bei einer 12-monatigen Anlage von mindestens 5000€ bekommt man einen 75€ Amazon, Media Markt oder Aral Gutschein. Kein Hammerangebot, aber okay.

Was ist ein Gehaltskonto?

Ein Gehaltskonto zählt bei der netbank als Gehaltskonto, wenn im Verwendungszweck einer der mit folgenden Bergriffen vorkommt:

  • Verdienst, Vergütung, Entlohnung, Sold, Bezüge, Entnahme, Elterngeld, Ruhegeld, Pension, Rente, Blindengeld, BAföG, Studium, Studiengeld – dadurch werden auch Zahlungen von kleinen Firmen (Personengesellschaften) oder Familienunternehmen anerkannt

Der Mindestgehaltseingang muss bei nur 200€ liegen und das Ganze muss mindestens 3x in Folge passieren.

Konditionen der netbank

  • Kostenlose EC-Karte
  • Kostenlose Kreditkarte (MasterCard) im ersten Jahr, danach je nach Nutzung zwischen 0 und 20€
  • Kein Mindestgehaltseingang
  • Kostenlose Kontoauszüge über die Digitale Postbox
  • Kostenlose mobile TAN (TAN-Nummer per SMS)
  • Deutschland- und weltweit mit MasterCard kostenlos Bargeld abheben
  • Kostenloses netbank Depot (Jahresgebühr entfällt komplett) – freiwillig
  • 1,25% Zinsen aufs Tagesgeld
  • 1,6% Zinsen auf das Girokonto bei Gehaltseingang (sonst 0,1%)

Das netbank Konto ist nur dann bedingungslos kostenlos, wenn man auf die EC- und Kreditkarte verzichtet. Die EC-Karte ist nämlich nur im ersten Jahr für alle kostenlos, danach nur noch bei Gehaltseingang. Für alle Anderen kostet die EC-Karte im zweiten Jahr 5€/Jahr. Die Kreditkarte (Mastercard) hingegen ist im ersten Jahr nur bei Gehaltseingang kostenlos. Alle anderen zahlen 20€ pro Jahr. Im zweiten Jahr hängt die Gebühr (0-20€) vom Umsatz ab.

Wenn man seine Kontoauszüge nicht einmal im Quartal über die digitale Postbox abruft, dann bekommt man sie automatisch per Post zugeschickt und muss die entstehenden Portokosten von 0,55€ selber bezahlen. Kostenlos Geld abheben kann man bei alle Banken der CashPool Gruppe. Zu der Gruppe gehören unter anderem Citibank, Santander Consumer Bank, Wüstenrot, Sparda-Banken, BBBank, etc. pp. Mit der MasterCard hingegen kann nur 5 mal pro Monat kostenlos Geld am Automaten abheben (in jeder Bank).