Happy Hour Wochenende: 100€ Startguthaben für Postbank Neukunden ohne Bedingung *UPDATE*

Heute (03.11.) und morgen (04.11.2012) läuft die Happy Hour den ganzen Tag über und nicht nur von 19 Uhr bis 21 Uhr.

Im Gegensatz zur Daueraktion bekommt man das Startguthaben in Höhe von 100€ bereits im Januar 2013, bei der Daueraktion bekommt man die Prämie im Februar 2013.

Ursprünglicher Artikel vom 18.08.2012: Kaum ist die beliebte Happy Hour vorbei, schon folgt die nächste Postbank Aktion mit 100€ Startguthaben Aktion.

  • 100€ Startguthaben für Postbank Neukunden ohne Bedingung
  • die Gutschrift erfolgt in der 6. Kalenderwoche von 2013!
  • Komplett kostenlose Kontoführung ab 1000€ Geldeingang oder für Studenten/Azubis/Zivis/Wehrdienstleistende mit Nachweis, sonst 5,90€ monatliche Gebühren
  • Besonderheiten: Viele Filialen in Deutschland, 1 Cent Rabatt pro Liter bei Shell

Die Gutschrift erfolgt Mitte Februar 2013. Wenn man weder Student/Schüler etc. pp ist noch einen monatlichen Geldeingang von 1000€ hat, dann kostet das Girokonto 5,90€ pro Monat.

Kosten & Konditionen

Für alle, die das Postbank Girokonto als Gehaltskonto nutzen bzw. für alle Studenten, Schüler und Auszubildende ist das Girokonto komplett kostenlos. Für alle anderen wird eine monatliche Gebühr von 5,90€ fällig.

  • ab einem monatlichen Geldeingang von 1000€ ist die Kontoführung kostenlos
  • Kreditkarte (optional) nur im ersten Jahr kostenlos, danach 22€ pro Jahr (für Leute unter 22 Jahren = 5€)
  • kostenloses Tagesgeldkonto mit 2,5% enthalten
  • kostenlos Geld abheben in 18 Ländern an insgesamt über 27.000 Geldautomaten und an 1.300 Shell-Tankstellen -> Cash Group (z.B. Commerzbank, Deutsche Bank, HypoVereinsbank, norisbank, DABBank)

Bei der DKB ist die Kreditkarte auch nach dem ersten Jahr immer noch kostenlos. Die Postbank bietet aber noch einige weitere Vorteile: Direktbank mit Filialen, Mobiles TAN-Verfahren und 100€ Prämie. Solange es die 100€ Prämie gibt, würde ich das Girokonto bei der Postbank eröffnen.

Kontoauszüge

Wenn man die Kontoauszüge nicht mindestens einmal pro Quartal online abruft (geht schnell und ist kostenlos), dann bekommt man diese alle 3 Monate per Post zugeschickt. In diesem Fall fallen allerdings Versandgebühren in Höhe von 0,90€ an. Damit das netbank also vollkommen kostenlos bleibt, solltet unbedingt mindestens einmal pro Quartal eure Auszüge online abrufen.

Kommentare
  1. Profilbild von Peffy

    Gibt es wirklich 2,5% aufs Tagesgeld? In den Bedingungen steht "Bei Nutzung als Gehaltskonto: 2,50% Zinsen aufs Tagesgeld", also für Studenten wohl eher nicht…

  2. Profilbild von iSepp13 [iOS]

    Leider nur für über 22jährige Schüler/Studenten/etc kostenlos.

    Ich hätte aber für meine 15jährige Tochter ein erstes eigenes Girokonto gesucht (Postbank wäre gut, da die auch Filialen haben und die jungen Leute da auch Geld einzahlen können).

    In dieser Richtung gibt es wohl nicht, oder ?

  3. Profilbild von Peffy

    Postbank hat auch ein eigenes Schüler-Girokonto. Ist auch kostenlos, jedoch ohne Prämie…frag einfach mal in der Post nach 😉

  4. Profilbild von Hans Wurst

    Bitte erst zu Postbank gehen, wenn die es mal geschafft haben, einen eigenen Schalter mit separatem Angestellten für Bankgeschäfte einzurichten.
    Finde es jedesmal wieder ne Zumutung, wenn man ein vorfrankiertes Paket abgeben will und sich an Schalter 1 jmd. 20 Minuten in aller Seelenruhe über ein Konto beraten lässt und sich an Schalter 2 die Rentner aufeinanderfolgend die monatliche Rente ausbezahlen lassen.

  5. Profilbild von Hans Wurst

    @ Sepp: Sparkasse und RaiBa haben beide kostenlose Kontos.
    Unabhängig von Geldeingang. Und man kann sich da auch wirklich in Geldangelegenheiten beraten lassen.

  6. Profilbild von Martin

    Leute aufpassen! Hatte letztes Jahr so ein Konto abgeschlossen, zum Zeitpunkt Schüler und unter 22, jedoch fallen auch dann Gebühren an!! Hatte knapp 80€ im Minus… Mahnschreiben bekommen, bezahlen müssen und Konto gekündigt…´

  7. Profilbild von Katharina

    @ Peffy: wenn du das konto als kostenloses studentenkonto führst gibt es keine 2,5% zinsen.
    @ Martin: mich würde mal interessieren, weshalb du doch etwas zahlen musstest. Das einzige was mir bekannt ist, ist dass man zahlen muss, wenn man seine kontoauszüge nicht abruft, da sie einem dann zugeschickt werden oder wenn man vergisst seine immatrikulationsbescheinigung/schülerbescheinigung hinzuschicken.

  8. Profilbild von Stephan

    Als Schüler/Student/Azubi etc. würde ich als Erstkonto klar die Sparkasse / Voba empfehlen.
    Gerade um in den Kontakt rund um das Geldgeschäft zu kommen.
    Beide Varianten sind kostenlos und bieten zudem Service vor Ort.

    Zu oben genannten Produkt kann ich nur sagen, würde auf die Prämie verzichten und als Dirketbank die DKB bevorzugen. Ein tadeloser Service und sehr um ihre Kunden bemüht. Zudem kann man weltweit kostenlos mit der Kreditkarte Geld abheben und nicht nur in 18 Ländern.

    Gruß

  9. Profilbild von Martin

    @Katharina:

    Schulbestätigung hatte ich hingeschickt wurde nicht annerkannt… Diverse Schreiben hin- und her jedoch sahen die es nicht ein. Laut Aussage des Mahnwesens wäre es bis 22 Jahre trotzalledem kostenlos. Es fielen m. W. Kontoführungsgebühren und Zinsen an… Da ich Schufa-Einträge usw. vermeiden wollte blieb mir nichts anderes üblich…

  10. Profilbild von Simon

    Meine Studienbescheinigung hatte ich damals mit dem Antrag zusammen dahin geschickt, es hat alles prima geklappt und die Prämie wurde ebenfalls Anfang September gutgeschrieben.

  11. Profilbild von Peffy

    Entgegen vieler Behauptungen hier: Ein Girokonto bei der Sparkasse ist nicht zwangsläufig für Schüler oder Studenten kostenlos!
    Das ist je nach Sparkasse geregelt und oft (wie bei mir) nur bis zum 18. Lebensjahr kostenlos, unabhängig von Studium oder Schule.

  12. Profilbild von Christoph

    Wie ist das jetzt? Als unter 22-jähriger Student ist die Kontoführung kostenlos, die Prämie würde ich aber nicht erhalten oder?

  13. Profilbild von admin

    Klar bekommst Du auch die Prämie.

  14. Profilbild von Hele n

    Bin 24 und Student. Hab das Postbankkonto nie genutzt und nach 3 Monaten wieder gekündigt. Die 100€ Prämie die noch drauf war wurde mir ohne Abzüge auf mein Konto bei einer anderen Bank überwiesen. Hab noch nicht einmal Portokosten für die Kündigung bezahlt, da man ja bei der Eröffnung Voradressierte Briefumschläge an die Postbank bekommt auf denen steht, dass sie das Porto übernehmen.
    Bin sehr zufrieden.

  15. Profilbild von Marc

    @ Hele n

    Dafür hast du jetzt nen schlechteren Score bei der SCHUFA.
    Jedes zusätzliche Konto und erst recht jede Kündigung eines Kontos sorgt dafür das man bei der SCHUFA etwas schlechter da steht.
    Ob das die 100€ wert sind..

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)